Prostitution heute - Ernst Hofbauer

Moderator: jogiwan

Prostitution heute - Ernst Hofbauer

Beitragvon ugo-piazza » 11. Feb 2012, 23:05

D 1970

D: Horst Hesslein, Jörg Pleva, Gert Haucke, Evelyn Traeger

„Dieser Film beruht auf Tatsachen aus den Akten der Sittendezernate. Nur die Namen wurden geändert. Wir danken der Kriminalpolizei für Ihre Unterstützung.“

Ja, der Großmeister des Reportfilms führt uns diesmal durch die deutsche Rotlichtszene.

Nach kurzen Hinweisen auf die Bordellstraßen der einzelnen Städte, wird der Blick auf Düsseldorf, „Hinter dem Bahndamm“ geworfen, wo ca. 200 Frauen ihren Arbeitsplatz haben, wovon jede angeblich im Durchschnitt 30 Kunden am Tag (!) bedient. Eine von ihnen ist „Therès“, die eindeutig einen wienerischen Akzent aufweist, aber aus St. Pölten stammt. In Wien sammelte sie erste Erfahrungen, heiratete dann einen jungen Deutschen, zog nach Konstanz, Mutter mit 19, um dann aus Geldnot nebenbei „dazuzuverdienen“.

In Frankfurt kurven die Luxuscallgirls im Nitribitt-Style durch die Stadt auf der Suche nach reichen Bankdirektoren, während die armen Steuerfahnder im VW draußen warten und überprüfen, welche Kunden wie lange bleiben. Doch die Hure kennt sich im Steuerrecht besser aus als der Finanzämtler…

In Hannover will sich die 17jährige Gerti mit der Begleitung älterer Herren Geld nebenher verdienen, während ihr studierender Freund Hans sie zu Protestveranstaltungen schleppen will. Der alteingesessenen Konkurrenz gefällt das allerdings gar nicht…

In Hamburg gibt es einen Blick ins legendäre Salambo, wo die berüchtigte Live-Show zwischen dem Marquis de Sade und Charles Manson läuft und René Durand die Zuschauer beruhigt, dass das Blut nicht echt sei. (Eine entsprechende Szene gab es doch auch in einem anderen Film, oder?) . Außerdem wird das Tanzcafé Mehrer vorgestellt, wo Tischtelefone als Anbahnungshilfe dienen. Und in den „St. Pauli Nachrichten“ inserieren auch männliche Prostituierte (nennt man die Huronen?)

In Duisburg wird die 23jährige Käthe von ihrem Zuhälter vermöbelt und zeigt ihn an. Die nimmt sie zwar wieder zurück, aber es bekommt ihr dennoch nicht gut…

In Worms verkauft ein Reizwäschevertreter nicht nur die Dessous, sondern die Mädchen gleich mit.

In München arbeitet Horst Hesslein (of „Abflug Bermudas“ Fame…; Hesslein in MÜNCHEN???) arbeitet als Fotograf, der Lesbenshow-Callgirls vermittelt…, während der Josef Leitner nur nach einer Massagepraxis sucht, aber nicht bei einer Masseurin, sondern einer Masseuse landet. Ob die AOK aber die 50,- DM erstattet?

Lisa war ursprünglich Sekretärin, wurde dann Mitarbeiterin für „Sonderaufgaben“ und ist jetzt erfolgreiche Freiberuflerin der gehobenen Klasse mit umfangreichem Immobilienbesitz.

In Berlin betätigt sich Gert Haucke mit Aktzeichnungen von Evelyn Traeger, die von einer Taxifahrerin auf den Strich geschickt wird. Allerdings ist der Gert ein stalkender Nuttenmörder…

Und schließlich erleben wir noch Jörg Pleva als Zuhälter. Don’t miss it!

Leider hat es dieser Hofbauer-Report bisher nicht ins digitale Zeitalter geschafft, so dass man auf die seltenen VHS-Ausgaben oder SAT.1-Aufzeichnungen zurückgreifen muss. Das lohnt sich für den geneigten Sleazoiden aber durchaus.
Benutzeravatar
ugo-piazza
 
Beiträge: 8602
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Prostitution heute - Ernst Hofbauer

Beitragvon Nello Pazzafini » 12. Feb 2012, 13:18

:thup: Ugo :D

Bild
Bild

"Ein Grab im K-Gebiet wünscht dir Dein Ugo"
Benutzeravatar
Nello Pazzafini
 
Beiträge: 4283
Registriert: 02.2010
Wohnort: Roma
Geschlecht: männlich

Re: Prostitution heute - Ernst Hofbauer

Beitragvon sid.vicious » 7. Mär 2019, 22:06

Da ich eine Aufzeichnung aus dem östereichischen TV bekommen konnte, durfte ich mir heute dieses zauberhafte Werk geben, dass mir eine vorzügliche Synchro offerierte, welche mich zu zahlreichen Lachern animieren konnte. Der Schmuddel-Look hat mir natürlich sehr zugesagt. Der Film ist ein kleines, aber feines Fest im Stile eines "Eisenpimmel-Plattencovers".

Bestens für´s Rudelglotzen mit Gleichgesinnten geeignet.
Bild
Benutzeravatar
sid.vicious
 
Beiträge: 675
Registriert: 06.2010
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Deutschland"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron