Der Ring der Musketiere - John Paragon (1992)

Moderator: jogiwan

Der Ring der Musketiere - John Paragon (1992)

Beitragvon Canisius » 28. Okt 2018, 18:55

Der Ring der Musketiere
Ring of the musketeers

Bild

Herstellungsland: Deutschland/USA 1992

Regie: John Paragon

Darsteller: David Hasselhoff, Thomas Gottschalk, Cheech Marin, Alison Doody, John Rhys-Davies...

Story: „Sie "reiten" eine Harley und sind die Nachkommen der legendären drei Musketiere: Peter Portos (Thomas Gottschalk), John Smith D'Artagnan (David Hasselhoff), Ann Marie Athos (Alison Doody) und Burt Aramis (Cheech Marin). Zusammen kämpfen sie gegen Verbrechen und Unrecht.“ (OFDb)

Dieser TV 4-Teiler wurde meines Wissens nur 1 Mal auf RTL ausgestrahlt und ist danach im Giftschrank verschwunden.
Ein geringfügig besseres Schicksal als Big Brother Zlatkos Detektivfilm „Mister Boogie“, der der Öffentlichkeit bis heute vorenthalten wird.

Leider kenne ich nur die US-VHS, die entweder den Pilotfilm oder aber eine Art Best-Of-Zusammenschnitt der 4 Teile in Spielfilmlänge enthält. Da bin ich mir unsicher.
Vergegenwärtigen wir uns kurz den bemerkenswerten Cast:
Hasselhoff darf hier auch kurz als Musiker glänzen (auf einer LKW-Ladefläche mit 5 (!) Keyboards).
Gottschalk trägt einen Mickey Mouse Pullover und spricht sich in der englischen Fassung selbst. :palm:
Cheech Marin ist der kleine lustige Mann der Truppe.
Alison Doody ist ein ehemaliges irisches Model und sieht gut aus.
John Rhys-Davies hat nach diesem Job den Agenten gewechselt.
...
Der Renegade-Indianer spielt einen Entführer.

Puh, für solche Produktionen wurde der Begriff „cheesy“ erfunden.
IMDb User „jhlurie“ schreibt über Gottschalk:
Thomas Gottschalk--Peter Porthos--is some slimy Eurotrash type who spends most of the movie staring at Athos' ass.


Haha, da kennt wohl jemand „Wetten dass..?“ nicht.
Oder aber er schreibt die Wahrheit. :kicher:

Sachdienliche Hinweise, die komplette Fassung betreffend, bitte hier im Forum posten. :nick:
Zuletzt geändert von Canisius am 29. Okt 2018, 17:28, insgesamt 1-mal geändert.
„Seine Stiefel aus frischem Krokodilleder knarrten. Er trug eine Jacke aus gegerbter Elefantenhaut und im offenen Hemd eine Kette aus Leopardenkrallen und Affenzähnen.
Mit dem Outfit, dachte Meuchköt, käme er durch keine europäische Flughafenkontrolle.“
Benutzeravatar
Canisius
 
Beiträge: 1127
Registriert: 12.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Der Ring der Musketiere - John Paragon (1992)

Beitragvon buxtebrawler » 29. Okt 2018, 13:17

Was es nicht alles gibt... Hatte hiervon tatsächlich noch nie gehört :shock:
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record)
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 26901
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Der Ring der Musketiere - John Paragon (1992)

Beitragvon Canisius » 29. Okt 2018, 17:41

buxtebrawler hat geschrieben:Was es nicht alles gibt... Hatte hiervon tatsächlich noch nie gehört :shock:

Haha! En garde!
Bild

Nachtrag zu den Fassungen:

Es gibt 4 Folgen mit jeweils ca. 45 Minuten Laufzeit. D.h. knapp 3 Std. Musketiere. :thup:
https://de.wikipedia.org/wiki/Der_Ring_der_Musketiere
Meine alte Kassette lief zwischen 80 und 90 Minuten. Eine Kopie habe ich nicht ziehen können, da US-Kopierschutz.
Bei YouTube gibt es die ersten beiden Folgen. Alte Aufnahmen von RTL.
Das ist gut, aber ein Abgleich, was jetzt fehlt, wäre besser.
Am allerbesten wären alle 4 Folgen in deutscher Sprache. :mrgreen:
„Seine Stiefel aus frischem Krokodilleder knarrten. Er trug eine Jacke aus gegerbter Elefantenhaut und im offenen Hemd eine Kette aus Leopardenkrallen und Affenzähnen.
Mit dem Outfit, dachte Meuchköt, käme er durch keine europäische Flughafenkontrolle.“
Benutzeravatar
Canisius
 
Beiträge: 1127
Registriert: 12.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Der Ring der Musketiere - John Paragon (1992)

Beitragvon Canisius » 29. Okt 2018, 23:56

Ha, YT-User "TheHoffFan72"
Nein, das bin nicht ich! Ich bin "TheTrueHoffFanNo.1. :mrgreen:
hat die kleine Showeinlage separat hochgeladen:
www.youtube.com Video From : www.youtube.com

Gänsehaut! :lol:

Btw: Hat er da 'nen Super 8 Projektor hinter den 5 (!) Keyboards stehen? 8-)
„Seine Stiefel aus frischem Krokodilleder knarrten. Er trug eine Jacke aus gegerbter Elefantenhaut und im offenen Hemd eine Kette aus Leopardenkrallen und Affenzähnen.
Mit dem Outfit, dachte Meuchköt, käme er durch keine europäische Flughafenkontrolle.“
Benutzeravatar
Canisius
 
Beiträge: 1127
Registriert: 12.2010
Geschlecht: nicht angegeben


Zurück zu "Deutschland"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste

cron