ZEHNTES OFFIZIELLES FORENTREFFEN: DELIRIA ÖVER HAMBURG

Bava, Argento, Martino & Co. Schwarze Handschuhe, Skalpell & Thrills

Moderator: jogiwan

Re: ZEHNTES OFFIZIELLES FORENTREFFEN: DELIRIA ÖVER HAMBURG

Beitragvon Onkel Joe » 9. Feb 2019, 18:01

Canisius hat geschrieben:
Onkel Joe hat geschrieben:Beim nächsten Forentreffen sind wir u.a. auch wieder : "Commedia Sexy all'italiana".

Bild
?
:mrgreen:

Onkel Joe hat geschrieben:Unser Eröffnungsfilm ist eine Mixtur aus Giallo und Horror inklusive einer mystischen Grundstimmung. Die 35mm Kopie stammt aus der Hauseigenen Deliria Sammlung und wir freuen uns sehr das Event damit zu eröffnen.


Mörderbestien? :?


Vielleicht, vielleicht..
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 16086
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: ZEHNTES OFFIZIELLES FORENTREFFEN: DELIRIA ÖVER HAMBURG

Beitragvon Onkel Joe » 10. Feb 2019, 10:50

Der Zweite Film für Freitag Abend ist eine richtige Sleazebombe 8-) .
Der Regisseur hat in der Fan Szene ein großen Namen. Der Film lief soweit ich das beurteilen kann noch nie in Hamburg und damit werde wir euch so richtig in die Kino Sitzen drücken. :opa:
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 16086
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: ZEHNTES OFFIZIELLES FORENTREFFEN: DELIRIA ÖVER HAMBURG

Beitragvon Salvatore Baccaro » 10. Feb 2019, 22:59

Onkel Joe hat geschrieben:Der Regisseur hat in der Fan Szene ein großen Namen. Der Film lief soweit ich das beurteilen kann noch nie in Hamburg und damit werde wir euch so richtig in die Kino Sitzen drücken. :opa:


Lasst es PORNO HOLOCAUST sein und eu'ren Salvatore als glücklichen Menschen sterben...
Benutzeravatar
Salvatore Baccaro
 
Beiträge: 1792
Registriert: 09.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: ZEHNTES OFFIZIELLES FORENTREFFEN: DELIRIA ÖVER HAMBURG

Beitragvon Onkel Joe » 18. Feb 2019, 17:04

Unser Abschluss Film ist was ganz besonderes. Die Kopie ist super selten und der Streifen ist ein echtes Highlight! Wir sind sehr stolz diesen Film in Hamburg präsentieren zu dürfen 8-).
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 16086
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: ZEHNTES OFFIZIELLES FORENTREFFEN: DELIRIA ÖVER HAMBURG

Beitragvon Santini » 18. Feb 2019, 22:49

Falls jemand ein geeignetes Hotel für uns im Sinn hätte, bitte hier posten oder einen der Admins per PN kontaktieren.
Das Hotel darf gern ein (kleines) Stück vom Kino abliegen, muß also keinesfalls in direkter Nähe zum Kino oder der Innenstadt liegen.
Bild
Benutzeravatar
Santini
Forum Admin
 
Beiträge: 5530
Registriert: 11.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: ZEHNTES OFFIZIELLES FORENTREFFEN: DELIRIA ÖVER HAMBURG

Beitragvon Arkadin » 18. Feb 2019, 23:29

Zu meiner aktiven "Hamburger-Zeit" bin ich während des Japan Filmfests und ähnlichem immer im Hotel Alsterhof abgestiegen. Das ist gerade mal einen halben Steinwurf vom Kino entfernt. Früher - also so vor 12-15 Jahren - war das noch gut bezahlbar. Nachteil damals: Die Zimmer zur Strasse hin waren extrem laut. Aber wie gesagt - ist schon einige Jährchen her und vielelicht haben die ja jetzt neue Fenster.
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience
Benutzeravatar
Arkadin
 
Beiträge: 9371
Registriert: 04.2010
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich

Re: ZEHNTES OFFIZIELLES FORENTREFFEN: DELIRIA ÖVER HAMBURG

Beitragvon buxtebrawler » 19. Feb 2019, 17:55

Ich habe mich auch mal umgehört und umgesehen. Da ich mir in HH nie Hotels nehme, verfüge ich leider über keine Erfahrungswerte - musste aber bereits jetzt feststellen, dass andere Städte sicherlich günstiger sind und über höhere Kapazitäten verfügen, ähem... Auf booking.com erwartete mich jedenfalls ein Bild des Schreckens. Lichtblicke:

:arrow: Im wunderschönen HH-Altona, mit dem Nahverkehr nur ein Katzenwurf vom Kino entfernt, gibt es das Hotel Hamburg-Altona: http://www.hotel-hamburg-altona.de/
Das scheint günstiger zu sein als andere Häuser und zumindest zum jetzigen Zeitpunkt noch über die erforderlichen Kapazitäten zu verfügen. Elf Einzelzimmer und 34 Doppelzimmer sind noch verfügbar, wobei DZ auch als EZ gebucht werden können. EZ 60,- €, DZ als EZ 75,- €, DZ für zwei Nasen 95,- € pro Nacht. Solltet ihr euch mehrheitlich dafür entscheiden, würde ich einen Mengenrabbat auszuhandeln versuchen.

:arrow: Sehr zentral und damit auch recht nah am Kino ist auch das BO-Hotel: https://bohotel-hamburg.de/
Offenbar verfügt man dort auch noch über entsprechende Kapazitäten, per E-Mail könnte ich nach einer Gruppenreservierung fragen (sagte man mir am Telefon). Die Gegend ist dort allerdings nicht so schön wie in Altona.

:arrow: Das zentral gelegene Ibis Hamburg City Hotel scheint als einziges Ibis in HH für jenes Wochenende auch noch über Kapazitäten zu verfügen: https://www.accorhotels.com/de/hotel-87 ... ccorhotels

Ein bisschen weiter weg, aber zumindest noch nicht ausgebucht (wie so viele andere Hamburger Hotels) wären folgende Buden, deren booking.com-Links ich hier einfach mal eintrage. Dort gibt's direkte Preisauskünfte:

:arrow: Hotel Engel, HH-Lokstedt

:arrow: Park Hotel Hamburg Arena, HH-Stellingen

:arrow: Heikotel - Stadtpark Residenz, HH-Winterhude

Wenn's alles nix hilft, wären natürlich auch individuelle AirBNB-Unterbringungen eine Möglichkeiten und man könnte sich morgens in einem netten zentralen Café zum Frühstück treffen oder so. Was meint ihr? Ich tendiere zum Altonaer, habe aber auch leicht reden - schließlich benötige ich kein Hotelzimmer. Freue mich auf euer Feedback!
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)
Diese Filme sind züchisch krank!

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record)
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 27586
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: ZEHNTES OFFIZIELLES FORENTREFFEN: DELIRIA ÖVER HAMBURG

Beitragvon Onkel Joe » 19. Feb 2019, 18:11

Auf das Hotel Hamburg Altona bin ich auch gestoßen und das macht nen guten Eindruck. Vor allen Dingen ist noch Platz für alle, was tatsächlich sonst sehr schwierig werden dürfte in Hamburg. Ich finde dieses Hotel sehr gut :opa:.
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 16086
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: ZEHNTES OFFIZIELLES FORENTREFFEN: DELIRIA ÖVER HAMBURG

Beitragvon Arkadin » 19. Feb 2019, 21:06

Von Altona sollten es so ca. 20 Minuten mit der S-Bahn vis Dammtor und von dort aus höchstens 10 Minutenzu Fuß zum Kino sein. Finde ich akzeptabel. War bisher nur einmal in Altona, aber das Viertel machte einen netten Eindruck. Wäre dafür. Was für den Honka gut genug war.... :twisted:
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience
Benutzeravatar
Arkadin
 
Beiträge: 9371
Registriert: 04.2010
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich

Re: ZEHNTES OFFIZIELLES FORENTREFFEN: DELIRIA ÖVER HAMBURG

Beitragvon buxtebrawler » 19. Feb 2019, 21:31

Arkadin hat geschrieben:Von Altona sollten es so ca. 20 Minuten mit der S-Bahn vis Dammtor und von dort aus höchstens 10 Minutenzu Fuß zum Kino sein. Finde ich akzeptabel. War bisher nur einmal in Altona, aber das Viertel machte einen netten Eindruck. Wäre dafür. Was für den Honka gut genug war.... :twisted:


Kannste jeweils halbieren: Altona - Dammtor sind neun Min., Dammtor - Kino fünf Min.

Und umme Ecke von Altona: Reeperbahn und Schanzenviertel
(beides gewissermaßen zwischen Kino und Hotel).
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)
Diese Filme sind züchisch krank!

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record)
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 27586
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

VorherigeNächste

Zurück zu "Gialli"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste