DRITTES OFFIZIELLES FORENTREFFEN: DELIRIA ÖVER BREMEN

Bava, Argento, Martino & Co. Schwarze Handschuhe, Skalpell & Thrills

Moderator: jogiwan

Re: DRITTES OFFIZIELLES FORENTREFFEN: DELIRIA ÖVER BREMEN

Beitragvon untot » 31. Okt 2012, 19:08

Das hat der Bux extra für mich geschrieben, danke! :knutsch:
Als wär ich auch dabei gewesen, aber wie gesagt, nach dem Treffen ist vor dem Treffen und im näxten Jahr, sofern am 21. Dezember die Welt nicht untergeht, wirds Untötle auf jeden Fall erscheinen! :nick: :mrgreen:
Bild
Benutzeravatar
untot
 
Beiträge: 6898
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: DRITTES OFFIZIELLES FORENTREFFEN: DELIRIA ÖVER BREMEN

Beitragvon purgatorio » 31. Okt 2012, 19:24

joar, sehr ausführlich - das weckt Erinnerungen :mrgreen: Aber das der Reini sich ein Knölchen abholen musste ging irgendwie an mir vorbei. Bei unserem spontanen Ausklang im Zollhaus mit paco, dem kampfgigant und Jogi schien er längst wieder bester Dinge zu sein. Ein zeichen für die heilende Kraft des gemütlichen Zusammenseins im Lagerhaus 8-) joar, was soll ich sagen: war alles ganz große Klasse!
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14980
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: DRITTES OFFIZIELLES FORENTREFFEN: DELIRIA ÖVER BREMEN

Beitragvon ugo-piazza » 31. Okt 2012, 22:20

jogiwan hat geschrieben:
Santini hat geschrieben:Aus der Rubrik "local shortcuts" der taz.de vom 25.10.:

"Deliria-Italiano-Forum

...Am Samstag findet nach Hamburg und Frankfurt das dritte Forentreffen in Bremen statt. Mitglieder aus ganz Deutschland und Österreich werden anreisen, und jeder kann kommen, um mitzureden und sich Doppel-Feature von Trash-Filmen ansehen. Gezeigt werden als seltene Archivkopien die beiden Actionfilme "The Riffs - die Gewalt sind wir" und "The Riffs - Flucht aus der Bronx" aus den Jahren 1982 und 1983. Beide wurden von Enzo G. Castellari inszeniert. Der folgende Verriss des ersten Teils im Lexikon des internationalen Films wird für die Deliria-Foristen wohl eher als Empfehlung gelten: "Der New Yorker Stadtteil Bronx in naher Zukunft: ein Kampfplatz rivalisierender Banden, die mit nie gekannter Brutalität gegeneinander vorgehen. Der italienische B-Film kopiert einschlägige Action-Vorbilder: "The Warriors", 1978, "Die Klapperschlange", 1980, ohne deren handwerkliches Niveau zu erreichen. Brutal und gewaltverherrlichend..."

Klick


Ich glaube wir wurden durchschaut. 8-) :kicher:



Hat irgendjemand eine Ahnung, wie das dort hinkommt? Find ich ja schräg! :?


Ich find's gut! :thup:
Benutzeravatar
ugo-piazza
 
Beiträge: 8607
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: DRITTES OFFIZIELLES FORENTREFFEN: DELIRIA ÖVER BREMEN

Beitragvon ugo-piazza » 31. Okt 2012, 22:27

buxtebrawler hat geschrieben: Arkschis Essen gefunden :kicher: ,


:? :? :?


buxtebrawler hat geschrieben:Hervorheben möchte ich an dieser Stelle das Thekenpersonal, das nicht nur ausschließlich aus weiblichen Augenwaiden bestand, sondern auch kompetent und rasch überaus bekömmliches Haacke Beck zapfte und sich nie aus der Ruhe bringen ließ. Großes Lob, Mädels!


:opa: Augenweiden :nick:

buxtebrawler hat geschrieben:Deliria över Bremen


Bei konsequenter Verwendung des Heavy-Metal-Umlauts müsste das natürlich Deliriä över Bremen heißen. :kicher:
Benutzeravatar
ugo-piazza
 
Beiträge: 8607
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: DRITTES OFFIZIELLES FORENTREFFEN: DELIRIA ÖVER BREMEN

Beitragvon buxtebrawler » 1. Nov 2012, 09:23

ugo-piazza hat geschrieben: :opa: Augenweiden :nick:


Huch, natürlich :palm:

ugo-piazza hat geschrieben:Bei konsequenter Verwendung des Heavy-Metal-Umlauts müsste das natürlich Deliriä över Bremen heißen. :kicher:


Dëlïrïä övër Brëmën? :-?

@untotschi: Natürlich, nur für dich! :pfeif: :D ;)
Nächstes Mal biste dabei, sonst schick ich den Doc los und der kommt dich dann holen :opa:
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record)
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 27184
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: DRITTES OFFIZIELLES FORENTREFFEN: DELIRIA ÖVER BREMEN

Beitragvon Paco » 1. Nov 2012, 11:26

Spitzenmäßig geschrieben, lieber Buxti, ich bekomme schon wieder Bierdurst :prost:
Benutzeravatar
Paco
 
Beiträge: 581
Registriert: 10.2011
Geschlecht: männlich

Re: DRITTES OFFIZIELLES FORENTREFFEN: DELIRIA ÖVER BREMEN

Beitragvon Reinifilm » 2. Nov 2012, 09:39

Hey Bux - echt super, hab mich köstlich amüsiert! Und ich we9ß seit Bremen endlich auch mal wo der Name "buxtebrawler" herkommt. :D
_______________________________________________________
http://www.reinifilm.blogspot.com / http://www.gamesunit.de
Benutzeravatar
Reinifilm
 
Beiträge: 3805
Registriert: 02.2010
Wohnort: Bembeltown
Geschlecht: männlich

Re: DRITTES OFFIZIELLES FORENTREFFEN: DELIRIA ÖVER BREMEN

Beitragvon untot » 2. Nov 2012, 15:10

buxtebrawler hat geschrieben:@untotschi: Natürlich, nur für dich! :pfeif: :D ;)
Nächstes Mal biste dabei, sonst schick ich den Doc los und der kommt dich dann holen :opa:


Ok, dann kann ich ja garnicht anders, bevor der Doc ob der ganzen Strapazen mich an den Haaren zum Treffen zu schleifen, wieder schlimm AUA hat, komm ich lieber ganz von alleine! :kicher:
Bild
Benutzeravatar
untot
 
Beiträge: 6898
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: DRITTES OFFIZIELLES FORENTREFFEN: DELIRIA ÖVER BREMEN

Beitragvon Jeroen » 2. Nov 2012, 17:49

buxtebrawler hat geschrieben:Hervorheben möchte ich an dieser Stelle das Thekenpersonal, das nicht nur ausschließlich aus weiblichen Augenweiden bestand, sondern auch kompetent und rasch überaus bekömmliches Haacke Beck zapfte und sich nie aus der Ruhe bringen ließ. Großes Lob, Mädels!


Ich hoffe, die Damen lesen hier mit :mrgreen:

Einmal ließen sie sich übrigens fast aus der Ruhe bringen. Ein Delirianer hatte es fertiggebracht, die Damen entgegen der eigentlich im Lagerhaus geltenden Sofort-zahlen-Regel verschiedene Biere und Pizzen auf den Deckel schreiben zu lassen. Was zu einer verzweifelten Fahndung nach dem vermeintlichen Zechpreller im grauen Kapuzenpulli führte, als einige Personen das Lokal verließen. Man war schon drauf und dran, uns in Sippenhaft hinterm Spülbecken zu nehmen, als die betreffende Person (Name und Avatar sind dem Verfasser bekannt) doch wieder auftauchte und die Situation zu entschärfen vermochte :lol:
Benutzeravatar
Jeroen
 
Beiträge: 469
Registriert: 10.2010
Wohnort: Hansestadt Brehm
Geschlecht: männlich

Re: DRITTES OFFIZIELLES FORENTREFFEN: DELIRIA ÖVER BREMEN

Beitragvon karlAbundzu » 2. Nov 2012, 20:45

aber HALLO!
bevor ich hier 100 Stunden lese, wie GUT es euch bei dem Treffen in unserer hübschen Hansestadt gefallen hat, möchte ich erst mal sagen wie sehr mir das Treffen gefiel, ich hatte Spaß und hab es nun nach einer Woche Berlin geschafft mich anzumelden. ach ja: DIE GEWALT SIND WIR!
also, jetzt muß ich erst mal mein profil tunen und lesen lesen lesen, und ne dvd einlegen.

ps: ich weiß, ich hab da noch ne runde offen, nächstes jahr beim nächstem treffen.
jogiwan hat geschrieben: solange derartige Filme gedreht werden, ist die Welt noch nicht verloren.
Benutzeravatar
karlAbundzu
 
Beiträge: 5725
Registriert: 11.2012
Geschlecht: nicht angegeben

VorherigeNächste

Zurück zu "Gialli"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast