Best of JESS FRANCO

Bava, Argento, Martino & Co. Schwarze Handschuhe, Skalpell & Thrills

Moderator: jogiwan

Re: Best of JESS FRANCO

Beitragvon jogiwan » 20. Mai 2013, 20:18

Die Leitungen sind nun geschlossen...

16 Leutchen gaben in den vergangenen Wochen 131 Stimmen zu 43 unterschiedlichen Filmen ab, die nun wie folgt von mir und ohne notarieller Aufsicht ausgewertet wurden... Schon allein die Tatsache, dass derart viele Filme in der Wahl berücksichtigt wurden, zeigt schon, wie vielfältig das Output des spanischen Regisseurs ist und von sleazigen Softsex, klassischem Grusel bis hin zum harten Horror und WIP-Film ist hier dann auch alles vertreten. MIt der Abgabemöglichkeit von mehreren Stimmen ging es ja auch um die Ermittlung des "Konsens-Francos", auf den sich die meisten einigen können und dieser ist dann auch gar nicht so sleazig, wie man es sich vielleicht erwarten würde.

Mit 9 Stimmen und etwas überraschend wurde dann doch tatsächlich auch mein Favorit "Faceless" zur Nummer 1 gewählt:

Bild

Mit 8 Stimmen Zweiter wurde der schon eher Franco-typische "Vampyros Lesbos"

Bild

7 Stimmen gab es sowohl für "Der Hexentöter von Blackmoor" als auch für Kinskerich in "Jack The Ripper - Der Dirnenmörder von London"

Bild

Bild

6 Stimmen gab es für:

- Die Säge des Todes
- Die sieben Männer der Sumuru
- Entfesselte Begierde / Female Vampire
- Nachts, wenn Dracula erwacht

5 Stimmen:

- Eine Jungfrau in den Krallen von Frankenstein
- Greta - Haus ohne Männer

4 Stimmen:

- Der heiße Tod / 99 Women
- Downtown - Die nackten PUppen der Unterwelt
- Frauengefängnis
- Necronomicon / Succubus
- Sie tötete in Ekstase

3 Stimmen:

- Der schreckliche Dr. Orloff (Gritos en la noche)
- Der Teufel kam aus Akasava
- Der Todesrächer von Soho
- Marquis des Sade: Justine

2 Stimmen:

- Das Geheimnis des Dr. Z
- Die blonde Göttin der Kannibalen
- Die Jungfrau und die Peitsche
- Die nackten Superhexen vom Rio Amore
- Die Nonnen von Clichy
- Exorcisme
- Frauen für Zellenblock 9
- Macumba sexual
- Mansion of the Living Dead
- Venus in Furs

1 Stimme:

- Das Bildnis der Doriana Gray (Doriana Grey)
- Das Frauenhaus
- Der Todeskuss des Dr. Fu Man Chu
- Die Folterkammer des Dr. Fu Man Chu
- Die Nacht der offenen Särge
- Eine Jungfrau in den Krallen von Zombies
- Eugenie de Sade
- Frauen im Liebeslager
- Frauengefängnis 2 / Women behind Bars
- Jungfrau unter Kannibalen
- La Comtesse perverse
- Liebesbriefe einer portugiesischen Nonne
- Perverse Emanuelle (Tendre et perverse Emanuelle)
- Sadomania - Hölle der Lust

Obwohl Karl schon richtig anmerkte, dass wir hier im Falle von Franco ja alle Gewinner sind und dieser Thread auch Anlass war, sich das ein- oder andere Werk von Franco neuerlich vorzuknöpfen, wird uns einer der Admins aber in Kürze noch die tatsächlichen Preisträger der Gewinne nennen. Vielen Dank fürs Mitmachen und Voten und viel Spass beim Diskutieren der spannenden Ergebnisse.
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 30349
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Best of JESS FRANCO

Beitragvon jogiwan » 20. Mai 2013, 20:31

also ich bin mit dem Ergebnis so zufrieden - ich musste es nicht einmal manipulieren... :kicher:
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 30349
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Best of JESS FRANCO

Beitragvon Onkel Joe » 20. Mai 2013, 20:37

Was hab ich gewonnen :opa: ??
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 15660
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Best of JESS FRANCO

Beitragvon dr. freudstein » 20. Mai 2013, 21:48

Onkel Joe hat geschrieben:Was hab ich gewonnen :opa: ??


Als Admin ein Lächeln in deinem Gesicht :P

Aber nun zu mir, welchen Preis bekomme ich zugeschickt :sabber:
Und welcher Admin wertet aus, der der so gut wie nie online ist, oder der, der nur auf der Arbeit Zeit hat fürs Forum oder von dem, der am ehesten mal ein klein wenig Zeit hat :wart:
dr. freudstein
 
Beiträge: 14497
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Best of JESS FRANCO

Beitragvon purgatorio » 21. Mai 2013, 07:55

Endlich hab ich einer Liste, die ich bequem der Reihe nach abgucken kann :mrgreen:

Mal nebenbei: bekomme ich bei "Perverse Emanuelle (Tendre et perverse Emanuelle)" eigentlich das zu sehen, was zu sehen ich mir gerade erhoffe? :?
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14895
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: Best of JESS FRANCO

Beitragvon Arkadin » 21. Mai 2013, 09:14

purgatorio hat geschrieben:Endlich hab ich einer Liste, die ich bequem der Reihe nach abgucken kann :mrgreen:

Mal nebenbei: bekomme ich bei "Perverse Emanuelle (Tendre et perverse Emanuelle)" eigentlich das zu sehen, was zu sehen ich mir gerade erhoffe? :?


Wunderschön fotografierte Bilder? Eine umwerfende Lina Romay? Ja.
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience
Benutzeravatar
Arkadin
 
Beiträge: 9126
Registriert: 04.2010
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich

Re: Best of JESS FRANCO

Beitragvon totalschaden » 21. Mai 2013, 11:26

karlAbundzu hat geschrieben:dieser thread ist doch schon für alle ein gewinn, da es die inspiration gab, doch mal wieder oder überhaupt in den einen oder anderen FRANCO reinzusehen, danke dafür!


Das möchte ich nochmal unterstreichen. Ich habe jetzt schon mehrere Filme fest ins Auge gefasst, die ich mir in Zukunft (nochmal) zu Gemüte führen werde. Allein dafür schon einmal vielen Dank für diese tolle Idee ...
Benutzeravatar
totalschaden
 
Beiträge: 153
Registriert: 12.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Best of JESS FRANCO

Beitragvon sergio petroni » 21. Mai 2013, 14:27

totalschaden hat geschrieben:
karlAbundzu hat geschrieben:dieser thread ist doch schon für alle ein gewinn, da es die inspiration gab, doch mal wieder oder überhaupt in den einen oder anderen FRANCO reinzusehen, danke dafür!


Das möchte ich nochmal unterstreichen. Ich habe jetzt schon mehrere Filme fest ins Auge gefasst, die ich mir in Zukunft (nochmal) zu Gemüte führen werde. Allein dafür schon einmal vielen Dank für diese tolle Idee ...


Schließe mich meinen Vorschreibern an, Danke! :thup:
DrDjangoMD hat geschrieben:„Wohl steht das Haus gezimmert und gefügt, doch ach – es wankt der Grund auf dem wir bauten.“
Benutzeravatar
sergio petroni
 
Beiträge: 5510
Registriert: 02.2013
Wohnort: im Schwarzen Wald
Geschlecht: männlich

Re: Best of JESS FRANCO

Beitragvon DrDjangoMD » 21. Mai 2013, 16:43

sergio petroni hat geschrieben:
totalschaden hat geschrieben:
karlAbundzu hat geschrieben:dieser thread ist doch schon für alle ein gewinn, da es die inspiration gab, doch mal wieder oder überhaupt in den einen oder anderen FRANCO reinzusehen, danke dafür!


Das möchte ich nochmal unterstreichen. Ich habe jetzt schon mehrere Filme fest ins Auge gefasst, die ich mir in Zukunft (nochmal) zu Gemüte führen werde. Allein dafür schon einmal vielen Dank für diese tolle Idee ...


Schließe mich meinen Vorschreibern an, Danke! :thup:


Dito! Wenn mir ein Franco günstig in die Hände kam wurde er zwar sowieso immer genommen, aber nun weiß ich auch, nach welchen Filmen ich besonders Ausschau halten muss :thup:

I'll never be Facelessless anymore and I'm going to be Facelessfull now!!!
(@Anglizisten: Macht das Sinn?)
Benutzeravatar
DrDjangoMD
 
Beiträge: 4329
Registriert: 05.2011
Wohnort: Wien, Österreich
Geschlecht: männlich

Re: Best of JESS FRANCO

Beitragvon Arkadin » 21. Mai 2013, 16:50

Faceless... pffff.... da gibt es so viel Schöneres. Okay, dürfte aber der für Einsteiger kompatibelste Film sein. Und hat die göttliche Brigitte. Kann ich also mit leben, auch wenn er in meiner Liste ganz bewusst NICHT war.
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience
Benutzeravatar
Arkadin
 
Beiträge: 9126
Registriert: 04.2010
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich

VorherigeNächste

Zurück zu "Gialli"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste