Kap der Angst - Martin Scorsese

Moderator: jogiwan

Kap der Angst - Martin Scorsese

Beitragvon Onkel Joe » 19. Apr 2012, 20:57

Bild
Originaltitel: Cape Fear
Herstellungsland: USA/1991
Regie: Martin Scorsese
Darsteller: Robert De Niro, Nick Nolte, Jessica Lange, Juliette Lewis, Joe Don Baker, Robert Mitchum, Gregory Peck, Martin Balsam, Illeana Douglas, Fred Dalton Thompson und Zully Montero.
Story:Max Cady (Robert De Niro) ist ein Psychopath reinsten Wassers, der bei seiner Entlassung aus dem Gefängnis an nichts anderes denkt als an Rache. Sein Ziel ist sein ehemaliger Verteidiger Sam Bowden (Nick Nolte), den er verdächtigt, Informationen zu seiner Entlastung dem Gericht nicht vorgelegt zu haben.
So beginnt Cady, die Familie zu terrorisieren, immer am Rand der Legalität, aber sie nie überschreitend. Auch an die 15-jährige Tochter macht er sich heran. Als er einen auf ihn angesetzten Privatdetektiv umbringt, ist das Maß voll. Bowden und seine Familie fliehen, doch Cady läßt sich nicht abschütteln...
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 15970
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Kap der Angst - Martin Scorsese

Beitragvon DrDjangoMD » 19. Apr 2012, 21:00

Ist schon ne Weile her, dass ich den Film sah, aber damals war ich ein wenig enttäuscht, einfach weil ich ein Fan von Robert Mitchum und Gregory Peck und damit des Originals war. Wenn ich den Scorsese-Film im Nachhinein überdenke war er ganz gut, aber ich bleibe trotzdem lieber bei der "Ein Köder für die Bestie"-Version :nick:
Benutzeravatar
DrDjangoMD
 
Beiträge: 4329
Registriert: 05.2011
Wohnort: Wien, Österreich
Geschlecht: männlich

Re: Kap der Angst - Martin Scorsese

Beitragvon Onkel Joe » 19. Apr 2012, 21:09

DrDjangoMD hat geschrieben:Ist schon ne Weile her, dass ich den Film sah, aber damals war ich ein wenig enttäuscht, einfach weil ich ein Fan von Robert Mitchum und Gregory Peck und damit des Originals war. Wenn ich den Scorsese-Film im Nachhinein überdenke war er ganz gut, aber ich bleibe trotzdem lieber bei der "Ein Köder für die Bestie"-Version :nick:



Kann ich irgendwie verstehen, der Film mit Mitchum und Peck ist wirklich großartig aber diese Version hier ist auch TOP !! Im "Ein Köder für die..." Thread kannste dich nun auslassen ;) ...
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 15970
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Kap der Angst - Martin Scorsese

Beitragvon horror1966 » 19. Apr 2012, 23:19

Ein wirklich gelungenes Remake mit einem grandiosen De Niro, dennoch ist das Original noch etwas besser ausgefallen.
Bild Big Brother is watching you
Benutzeravatar
horror1966
 
Beiträge: 5597
Registriert: 06.2010
Wohnort: Hildesheim
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Amerika"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste