Game of Thrones [TV-Serie] - div. Regisseure (2011 - )

Moderator: jogiwan

Re: Game of Thrones [TV-Serie] - div. Regisseure (2011 - )

Beitragvon Adalmar » 22. Mai 2019, 17:05

purgatorio hat geschrieben:Allerdings störte es schon, dass
in der Riege der Helden im Grunde jeder dieses unfassbare Gemetzel überlebte.


Das gilt aber nur, wenn man
sich mit "Helden" lediglich auf die absoluten Hauptcharaktere beschränkt. Theon und Jorah sind Charaktere, die seit der ersten Staffel jede Menge durchgemacht und sich charakterlich weiterentwickelt haben. Das ist mir schon sehr nahegegangen.

Bei dem Thema "Tod wichtiger Figuren" stört mich in erster Linie das recht unspektakuläre Ende von Cersei.
Bild
新 世 紀 エ ヴ ァ ン ゲ リ オ ン
Benutzeravatar
Adalmar
 
Beiträge: 5668
Registriert: 05.2011
Geschlecht: männlich

Re: Game of Thrones [TV-Serie] - div. Regisseure (2011 - )

Beitragvon purgatorio » 23. Mai 2019, 04:24

Adalmar hat geschrieben:
Bei dem Thema "Tod wichtiger Figuren" stört mich in erster Linie das recht unspektakuläre Ende von Cersei.


:lol: Da bin ich ganz bei dir! Das ging mir auch schon bei Joffrey Baratheon so. Obwohl Cersei psychisch und emotional schon ordentlich gebrochen wurde. Da merkt man mal, wie sehr man von dieser Serie an Brutalität gewöhnt wurde. Da stürzt einem die ganze Welt über dem Kopf zusammen, und uns ist das nicht befriedigend genug :lol:
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 15115
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: Game of Thrones [TV-Serie] - div. Regisseure (2011 - )

Beitragvon buxtebrawler » 18. Dez 2019, 12:29

Staffel 8 ist mutmaßlich am 03.12.2019 bei Warner Home als 3-Blu-ray-Box und auf DVD erschienen:

Bild Bild

Extras Blu-ray:

Disk 1:
Episodenführer
Audiokommentare:
Folge 1: Co-Produzent/Autor Dave Hill und Szenenbildnerin
Deorah Riley
Folge 2: Co-Produzent/Autor Bryan Cogman und Daniel Portman (Podrick)
Folge 3: Regisseur Miguel Sapochnik & Kameramänner Fabian Wagner und Sean Savage
Folge 3: Produzentin Bernadette Caulfield, Leiter visuelle Effekte/Produzent Steve Kullback und Leiter visuelle Effekte Joe Bauer
Folge 3: Stuntkoordinator Rowley Irlam und Richard Dormer (Beric)

Disk 2:
Episodenführer
Audiokommentare:
Folge 4: Kameramann David Franco, Jacob Anderson (Grauer Wurm), Nathalie Emmanuel (Missandei) und Pilou Asbæk (Euron)
Folge 5: Regisseur Mugiel Sapochnik, Kameramann Fabian Wagner und Conleth Hill (Varys)

Disk 3:
Episodenführer
Audiokommentare:
Folge 6: Produzenten/Regisseure David Benioff & D.B.
Weiss und Emilia Clarke (Daenerys)
Folge 6: Kameramänner Jonathan Freeman und Ben Wilson
Wenn der Winter kommt (29:13 Min.)
Die Pflicht ist der Tod der Liebe (31:36 Min.)
Game of Thrones: Die Letzte Wache (113:00 Min.)
Legenden und Überlieferungen (animiert):
Königsmund (2:55 Min.)
Der Aufstand der Graufreuds (5:32 Min.)
Die Schwarzfeuer (5:16 Min.)
Der Süden (2:30 Min.)
Der Aufstand von Dämmertal (5:17 Min.)
Maegor der Grausame (5:19 Min.)
Nicht verwendete Szenen:
Suppe in den Gräben (1:36 Min.)
Davos & Fergus (0:57 Min.)
Alys Karstark (2:06 Min.)
Tyrion & Sansa in den Krypten (2:02 Min.)
Grauer Wurm & Missandei beim Festmahl (1:45 Min.)

Die Extras sind in Englisch mit div. UT

Bemerkungen:
Die Folgen der 8.Staffel auf 3 BDs im Amaray, welches sich sich in einem seitlich geöffneten Pappschuber befindet, welcher wiederum in einem O-Ring Schuber steckt. Das FSK-Logo befindet sich nur auf der Verpackungsfolie, nicht auf den Schubern, allerdings fest auf dem Cover der Amaray.

Es gibt zwei spanische Ton- und Untertitelspuren: jeweils Spanisch und lateinamerikanisches Spanisch.
Die portugiesische Tonspur und Untertitel liegen in brasilianischem Portugiesisch vor.

Laufzeiten der Folgen:

Disk 1:
1. Winterfell (53:07 Min.)
2. Ein Ritter der sieben Königslande (57:59 Min.)
3. Die Lange Nacht (81:20 Min)

Disk 2:
4. Die letzten Starks (77:04 Min.)
5. Die Glocken (78:00 Min.)

Disk 3:
6. Der Eiserne Thron (78:36 Min.)

Quelle: https://ssl.ofdb.de/view.php?page=fassu ... vid=453050

Zur DVD-Ausgabe liegen mir keine weiteren Informationen vor.
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)
Diese Filme sind züchisch krank!

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record)
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 28312
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Vorherige

Zurück zu "Amerika"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste