Engelsgesicht - Drei Nächte des Grauens - P. Mora (1982)

Moderator: jogiwan

Engelsgesicht - Drei Nächte des Grauens - P. Mora (1982)

Beitragvon dr. freudstein » 7. Apr 2012, 14:17

Bild

Originaltitel: The Beast Within

Herstellungsland: USA / 1982

Regie: Philippe Mora

Darsteller: Ronny Cox, Bibi Besch, Paul Clemens, Don Gordon, R.G. Armstrong,
Katherine Moffat, L.Q. Jones u.a.

Story:
Frisch verheiratet haben im Jahr 1964 Eli (Ronny Cox) und Caroline MacCleary (Bibi Besch) nächtens eine Autopanne. Während Eli Hilfe holt, wird Caroline von einem Unbekannten vergewaltigt. Siebzehn Jahre später haben sie mit Michael (Paul Clemens) einen Sohn, der in letzter an immer schlimmeren Alpträumen leidet und zunehmend psychiotisch wirkt. Notgedrungen fahren sie mit ihm in die Kleinstadt, wo das Verbrechen geschah, um mehr über den Täter heraus zu bekommen. Doch die Verantwortlichen schweigen, dafür jedoch macht Michael über mehrere Nächte hinweg eine zeitweise schreckliche Verwandlung durch und ermordet einige Ansässige. Als Eli an Michael eine geheimnisvolle physische Veränderung feststellt, ist es schon zu spät, die Vergangenheit holt die Verantwortlichen blutigst ein...

http://www.ofdb.de/film/121,Das-Engelsg ... es-Grauens
dr. freudstein
 
Beiträge: 14498
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Engelsgesicht - Drei Nächte des Grauens - Phillippe Mora

Beitragvon Onkel Joe » 7. Apr 2012, 16:51

Ich mag den Film, der hat zwar irgendwie einige durchhänger aber die verzeihe ich dem Streifen gerne :lol: .
Einer der Filme die durch das Medium VHS zu Kultstatus gekommen sind, sonst würde den heute wohl keiner mehr auf der Einkaufsliste haben.Ganz nette 6/10, mit ordentlich Jogiwein :lol: 7/10.
:prost:
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 15974
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Engelsgesicht - Drei Nächte des Grauens - Phillippe Mora

Beitragvon buxtebrawler » 10. Apr 2012, 00:02

Guter alter 80er-Horror mit genialen handgemachten Effekten, wie ich ihn liebe. Auch, wenn die Geschichte die eine oder andere Frage offen lässt. Scheiß drauf, für Fans von Cronenbergs "Die Fliege" und Ähnlichem zu Unrecht in Vergessenheit geratener Pflichtstoff!

7/10
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record)
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 27177
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Engelsgesicht - Drei Nächte des Grauens - Phillippe Mora

Beitragvon dr. freudstein » 10. Apr 2012, 01:24

Hab nen Holland-Tape gesehen, würd den gern noch mal auf deutsch sehen.
Ja, etwas mehr Dampf klar, aber ansonsten ganz solide mit Effekten, die mir taugten und einer guten Stimmung. Kein großes Kino, aber feine Sache.

7/10
dr. freudstein
 
Beiträge: 14498
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Engelsgesicht - Drei Nächte des Grauens - Phillippe Mora

Beitragvon jogiwan » 26. Aug 2015, 07:01

schnittberichte.com hat geschrieben:ofdb filmworks kündigt den Horrorfilm an

Der US-Horrorfilm Das Engelsgesicht - Drei Nächte des Grauens (Original: The Beast within, 1982) konnte ungekürzt bei uns in Deutschland auf VHS veröffentlicht werden, auch im Kino lief er wohl damals unzensiert. Im Jahr 1985 nahm sich die BPjS den Titel vor und entschied sich, eine Indizierung auszusprechen, die 25 Jahre anhielt.

Seit 2010 ist der Titel also wieder auf freiem Fuß. Auf DVD gab es jedoch nur Bootlegs und jetzt soll es auch eine illegale Veröffentlichung auf Blu-ray geben. Doch interessierte Käufer können sich auch auf eine legale Veröffentlichung freuen. Denn ofdb filmworks hat nun angekündigt, den Film bald zu releasen. Ob es ihn nur auf DVD oder auch auf Blu-ray geben wird, ist noch nicht ganz klar, aber sehr wahrscheinlich.


Bild

quelle: schnittberichte.com
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 31302
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Engelsgesicht - Drei Nächte des Grauens - Phillippe Mora

Beitragvon buxtebrawler » 26. Aug 2015, 08:21

jogiwan hat geschrieben:
schnittberichte.com hat geschrieben:ofdb filmworks kündigt den Horrorfilm an


Den Horrorfilm? :kicher:

Aber eine sehr gute Nachricht!
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record)
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 27177
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Engelsgesicht - Drei Nächte des Grauens - Phillippe Mora

Beitragvon Reinifilm » 26. Aug 2015, 09:25

buxtebrawler hat geschrieben:
jogiwan hat geschrieben:
schnittberichte.com hat geschrieben:ofdb filmworks kündigt den Horrorfilm an


Den Horrorfilm? :kicher:

Aber eine sehr gute Nachricht!


Immerhin der Grusel-Horror-Höllentrip. :kicher:
_______________________________________________________
http://www.reinifilm.blogspot.com / http://www.gamesunit.de
Benutzeravatar
Reinifilm
 
Beiträge: 3805
Registriert: 02.2010
Wohnort: Bembeltown
Geschlecht: männlich

Re: Engelsgesicht - Drei Nächte des Grauens - P. Mora (1982)

Beitragvon Blap » 26. Aug 2015, 10:02

Verzichte, bin mit der Arrow-BD bestens bedient.
Das Blap™ behandelt Filme wie Frauen
Benutzeravatar
Blap
 
Beiträge: 4578
Registriert: 12.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Engelsgesicht - Drei Nächte des Grauens - P. Mora (1982)

Beitragvon Arkadin » 26. Aug 2015, 13:01

Blap hat geschrieben:Verzichte, bin mit der Arrow-BD bestens bedient.


Stimmt. Die ist super!
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience
Benutzeravatar
Arkadin
 
Beiträge: 9307
Registriert: 04.2010
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich

Re: Engelsgesicht - Drei Nächte des Grauens - P. Mora (1982)

Beitragvon FarfallaInsanguinata » 29. Aug 2015, 23:15

Ich fand ehrlich gesagt den ganzen Film nicht so überzeugend, ungeschnitten hin oder her. Aber eine Neusichtung schadet ja nie.
~ VORSICHT! Off Topic ~
Benutzeravatar
FarfallaInsanguinata
 
Beiträge: 1399
Registriert: 11.2013
Geschlecht: weiblich

Nächste

Zurück zu "Amerika"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste