Das Böse - Don Coscarelli (1979)

Moderator: jogiwan

Re: Das Böse - Don Coscarelli (1979)

Beitragvon Arkadin » 16. Aug 2017, 10:26

Onkel Joe hat geschrieben:Also wenn ein Film so gar nicht auf die 131er Liste gehörte dann wohl dieser hier.


Und das "Geisterschiff der schwimmenden Leichen"! :opa:
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience
Benutzeravatar
Arkadin
 
Beiträge: 9299
Registriert: 04.2010
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich

Re: Das Böse - Don Coscarelli (1979)

Beitragvon Onkel Joe » 16. Aug 2017, 11:30

Arkadin hat geschrieben:
Onkel Joe hat geschrieben:Also wenn ein Film so gar nicht auf die 131er Liste gehörte dann wohl dieser hier.


Und das "Geisterschiff der schwimmenden Leichen"! :opa:



:thup:
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 15947
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Das Böse - Don Coscarelli (1979)

Beitragvon ugo-piazza » 16. Aug 2017, 12:44

Onkel Joe hat geschrieben:
jogiwan hat geschrieben:FSK16 ist die neue Beschlagnahme! ;)

schnittberichte.com hat geschrieben:Nachdem die Beschlagnahme von Das Böse im Juni 2017 aufgehoben wurde, gab es jetzt die FSK-Prüfung und das bedeutet, die BPjM hat den Horrorfilm diesen Monat vom Index gestrichen. Die FSK vergab eine Freigabe ab 16 Jahren. Die deutsche Veröffentlichung ist für September geplant, sobald die finalen Infos dafür feststehen berichten wir noch darüber.


quelle: http://www.schnittberichte.com/news.php?ID=12398



Also wenn ein Film so gar nicht auf die 131er Liste gehörte dann wohl dieser hier.


Jepp, ab 16 wäre immer schon OK gewesen.
Benutzeravatar
ugo-piazza
 
Beiträge: 8602
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Das Böse - Don Coscarelli (1979)

Beitragvon buxtebrawler » 21. Aug 2017, 14:55

Erscheint voraussichtlich am 28.09.2017 bei Black Hill Pictures noch einmal als Blu-ray/DVD-Kombination in verschiedenen Mediabooks:

Bild
Cover A

Bild
Cover B

Bild
Cover C
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record)
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 27114
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Das Böse - Don Coscarelli (1979)

Beitragvon Blap » 8. Nov 2017, 11:26

Ich habe mir die Ausgabe von Black Hill/Koch vor ein paar Tagen gegönnt, da die alte DVD von XT nicht allzu gut gelungen war.

Über den Film wurde bereits alles relevante geschrieben, daher nur kurz ein paar Worte zur aktuellen Veröffentlichung. Die Bildqualität schaut zunächst gut aus, für meinen Geschmack wurde jedoch zuviel gefiltert, wirkt das Ergebnis zu clean und kornarm. Die Farben sehen stimmig aus, der Ton liegt als Upmix und in Mono vor.

Nun bin ich nicht der allergrößte Freund von Mediabooks, in diesem Fall bekommt der Käufer jedoch ein hochwertig anmutendes Set geboten. Das Booklet muss ich mir noch vornehmen, der erste Eindruck fällt positiv aus.

Insgesamt ein -für mich- sinnvolles -aber nicht perfektes- Upgrade.
Das Blap™ behandelt Filme wie Frauen
Benutzeravatar
Blap
 
Beiträge: 4568
Registriert: 12.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Das Böse - Don Coscarelli (1979)

Beitragvon buxtebrawler » 27. Sep 2018, 12:39

Soll heute bei Black Hill noch einmal auf Blu-ray und DVD erscheinen:

Bild Bild

Extras:
Audiokommentar mit Cast & Crew, Deleted Scenes, Remastered Trailer, Original Trailer, Fotogalerie

Quelle: OFDb-Shop
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record)
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 27114
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Das Böse - Don Coscarelli (1979)

Beitragvon jogiwan » 22. Jun 2019, 08:03

Toller und vor allem sehr atmosphärischer Streifen, der mir mit seiner Mischung aus morbiden Horror, Sci-Fi und surrealen Teen-Angst-Elementen doch ausnehmend gut gefällt. Hier wirkt alles von Beginn an irgendwie unwirklich, seltsam entrückt und schwer einzuordnen und dennoch kann man sich dem Charme dieses Werks kaum entziehen. Die generelle Angst der Lebenden vor dem Tod und alles was damit zusammenhängt wird hier auf originelle Weise aufgegriffen und zu einem alptraumhaften Szenario verarbeitet, dass den Zuschauer in eine Welt jenseits unserer Vorstellungskraft mit nimmt. Die Figuren sind toll, die Handlung überraschend kurzweilig und ohne viel Anlaufzeit präsentiert und dass „Phantasm“ doch eher kostengünstig und in semi-professioneller Machart gemacht worden ist, sieht man dem fertigen Film ebenfalls nicht an. Hier wird auch den vorhandenen Möglichkeiten das Maximum herausgeholt und was an Budget fehlt, wird mit Ideenreichtum wieder ausgeglichen. Auch dank der Erzählweise, den durchaus plakativen Schocks und dem elektronischen Soundtrack fühlte ich mich zudem ständig in eine wohlige Achtzigerjahre-Fulci-Wolke gehüllt, was hier als absolutes Kompliment zu verstehen ist. Zurecht ein Klassiker des Genres.
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 31222
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Das Böse - Don Coscarelli (1979)

Beitragvon sergio petroni » 22. Jun 2019, 09:23

Kürzlich auch mal wieder gesehen. Ja, dieses Entrückte an dem Film ist das seit
Erstsichtung Faszinierende für mich. Das hat der Coscarelli wirklich zeitlos gut
hingekriegt! :thup:
DrDjangoMD hat geschrieben:„Wohl steht das Haus gezimmert und gefügt, doch ach – es wankt der Grund auf dem wir bauten.“
Benutzeravatar
sergio petroni
 
Beiträge: 5584
Registriert: 02.2013
Wohnort: im Schwarzen Wald
Geschlecht: männlich

Re: Das Böse - Don Coscarelli (1979)

Beitragvon buxtebrawler » 16. Okt 2019, 13:04

Erscheint voraussichtlich am 23.12.2019 bei '84 Entertainment noch einmal auf Blu-ray, diesmal im VHS-Design:

Bild

Extras:
- Poster
- Audiokommentarmit Cast & Crew
- Interviews
- Deleted Scenes
- Angus Scrimm Convention 1989
- Behind the Scenes - New Graveyard Carz Episode
- TV Promotion
- Trailer
- TV Spots
- Bildergalerie mit Material aus Deutschland & Japan
- Deutsche Super 8-Fassung
- Audio-Footage

Bemerkungen:
- Auf 500 Stück limitierte VHS-Box
- 3 Discs

Zusatzinfo: Diese VHS-Box enthält keine VHS-Kassette.

Quelle: https://ssl.ofdb.de/view.php?page=fassu ... &vid=99189
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record)
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 27114
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Vorherige

Zurück zu "Amerika"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste