Seite 1 von 1

Variaciones sobra una granada - José Val del Omar (1975)

BeitragVerfasst: 2. Sep 2017, 12:56
von Salvatore Baccaro
Originaltitel: Variaciones sobra una granada

Produktionsland: Spanien 1975

Regie: José Val del Omar

Darsteller: Granatäpfel

Wer schon immer mal wissen wollte, wie das ausgesehen hätte, hätte Dario Argento Mitte der 70er auf dem Höhepunkt seines Schaffens die für ihn typischen knallbunten Farborgien darauf verwendet, die Nationalfrucht Spaniens, den Granatapfel, aus allen erdenklichen Perspektiven und unter Verwendung aller erdenklicher Filmtricks wie stop motion oder Zeitraffer in Szene zu setzen, der ist mit VARIACIONES SOBRE UNA GRANADA des spanischen Experimentalfilmemachers José Val del Omar mehr als gut beraten. So dicht wird die Frucht herangezoomt, dass sie Details ihrer Haut, ihrer Körnung enthüllt, die nur die Kamera uns nahebringen kann, so verspielt tanzen die mehrheitlich rot- und violettgesättigten Lichter und projizierten Menschengesichter auf ihr, so oft spalten sich die Bilder, gruppieren sich zu Ornamenten, überlagern einander, werden zu flirrenden Kaliedoskopen, dass selbst solche Meister der Sinnesüberflutung wie Noe oder Brakhage nicht weit entfernt von diesem zugleich kontemplativen und strapaziösen Juwel entfernt sind. Drei Minuten, komplett ohne Ton, und der Granatapfel schmeckt für immer anders...


Bild
Bild
Bild

Re: Variaciones sobra una granada - José Val del Omar (1975)

BeitragVerfasst: 2. Sep 2017, 15:32
von jogiwan
Hübsch gemacht! Prädikat: besonders juicy fruity! :nick:

Re: Variaciones sobra una granada - José Val del Omar (1975)

BeitragVerfasst: 2. Sep 2017, 21:41
von Salvatore Baccaro
Zumindest eine Minute (von den dreien) kann man bitteschön bei vimeo mit offenem Munde betrachten:

https://vimeo.com/37134291