Seite 50 von 54

Re: Urlaubszeit

BeitragVerfasst: 16. Mai 2018, 12:33
von buxtebrawler
Werte Delirianer,

ab morgen habe ich Urlaub, Samstag geht's dann für'n paar Tage nach Prag. Irgendwelche Tipps über das Kafka-Museum hinaus? :)

Re: Urlaubszeit

BeitragVerfasst: 16. Mai 2018, 13:13
von Arkadin
buxtebrawler hat geschrieben:Werte Delirianer,

ab morgen habe ich Urlaub, Samstag geht's dann für'n paar Tage nach Prag. Irgendwelche Tipps über das Kafka-Museum hinaus? :)


Neid! Tipps direkt nicht, nur - halt dich von den Touri-Strecken fern, bzw. hake die typischen Sehenswürdigkeiten wie Wenzelplatz, Karlsbrücke, Judengasse etc. so schnell wie möglich und morgens oder abends ab. Dafür braucht man auch nicht so lange. In vier Stunden hat man das durch. Das wahre, schöne Prag gibt es eigentlich nur abseits davon.

Wir wollte eigentlich im Herbst auch da hin für drei Tage, haben aber nur extrem teure Flieger ab Hamburg (wo wir erst einmal hinkommen müssten) gefunden, was für eine so kurze Zeit nicht lohnt. Wenn Du da ein Tipp hast, wie man günstig nach Prag kommt, gerne PN.

Re: Urlaubszeit

BeitragVerfasst: 16. Mai 2018, 17:55
von buxtebrawler
Danke für die Hinweise, Arkschi!

Arkadin hat geschrieben:Wir wollte eigentlich im Herbst auch da hin für drei Tage, haben aber nur extrem teure Flieger ab Hamburg (wo wir erst einmal hinkommen müssten) gefunden, was für eine so kurze Zeit nicht lohnt. Wenn Du da ein Tipp hast, wie man günstig nach Prag kommt, gerne PN.


Ich mach's mal öffentlich: Wir sind Samstag ohnehin in Potsdam und fahren daher von Berlin aus mit der Bahn, die wir uns seinerzeit per Frühbucherrabatt bezahlbar gesichert haben.

Re: Urlaubszeit

BeitragVerfasst: 16. Mai 2018, 18:10
von jogiwan
Prag ist wirklich eine schöne Stadt und sehr sehenswert, leider ist man hier auch wie in keiner anderen europäischen Stadt der Abzocke ausgesetzt. Da lohnt es sich durchaus vorher im Netz ein paar Seiten zu lesen, was man nicht machen sollte. Z.B. die Sache mit dem Extra-Trinkgeld, Geldwechsel-Stuben oder auch nicht-offizielle Taxis, die gerne überhöhte Rechnungen stellen. Hält man sich von wohlgemeinten Tipps aufdringlicher Menschen fern, gibt es aber viel zu entdecken.

Das Viertel "Malastrana/Kleinseite" mit seinem Kopfsteinpflaster ist wirklich sehr hübsch und lässt sich dank zahlreicher Cafes gut zu Fuß erkunden. Da findet sich auch manch hübsches Gässchen, ruhige Ecke, Prachtbauten, die Nerudova-Gasse zur Burg und die Nationalgalerie mit hübschen Park.

https://de.wikipedia.org/wiki/Prager_Kleinseite

In der Nerudova-Gasse gibt es auch ein völlig uriges Lokal, dass wir seinerzeit total lustig fanden. Heißt "Krcma U sdemi Svabu" und ist so eine rustikale/mitteralterliche Kneipe, in der in einem völlig jenseitgen Ritter-Ambiente billiges Bier und üppig-fettes Essen gibt. Vielleicht nicht hip oder cool, aber ungemein lustig, passt super zum Viertel und hat auch einen Folterkeller. Vielleicht aber doch besser das Essen weglassen ;)

http://www.7svabu.cz/Pages/Main.aspx

2011 das 0,5 l Bier EUR 1,10 - da grinst nicht nur der Ritter ;)

Bild



Der jüdische Friedhof in der Altstadt dürfte auch ziemlich einmalig auf der Welt sein. Den inklusive Museum würde ich unbedingt machen. Allerdings ist am Samstag zu. Das ist wirklich ein magischer, sehr interessanter Ort, auch für Atheisten und Agnostiker. Und - etwas mehr Foren-relevant - "Der Golem" hat hier ja auch seinen Ursprung.

https://www.prague.eu/de/objekt/orte/68 ... tov?back=1

Wie Arkschi schon geschrieben hat, sollte man die populären Hotspots eher früh oder spät machen. wIr waren z.B. abends auf der Burg und sind durch das "goldene Gässchen" spaziert. Da haben zwar die Läden geschlossen, aber der ruhige Flair am Abend ist sicher genauso schön wie tagsüber, wo Eintritt kassiert wird und Touri-Meute lauert.

https://www.prague.eu/de/objekt/orte/12 ... cka?back=1

Hübsch fand ich auch den Aussichtsturm am Petrin, der sich praktischerweise mit der Gondel erreichen lässt und an den auch ein Spiegellabyrinth angschlossen ist.

https://www.prague.eu/de/objekt/orte/11 ... -rozhledna

Re: Urlaubszeit

BeitragVerfasst: 17. Mai 2018, 00:21
von buxtebrawler
Vielen Dank, Jogschi, für deine wertvollen Tipps. Was hat es mit dem "Extra-Trinkgeld" auf sich?

Re: Urlaubszeit

BeitragVerfasst: 17. Mai 2018, 07:08
von jogiwan
buxtebrawler hat geschrieben:Vielen Dank, Jogschi, für deine wertvollen Tipps. Was hat es mit dem "Extra-Trinkgeld" auf sich?


In östlichen Ländern ist es ja üblich, dass in einer Runde am Schluss der Gesamtbetrag gezahlt wird und nicht jeder seinen Teil. In sehr vielen Lokalen in der Altstadt kam bei uns seinerzeit die ausgedruckte Rechnung mit handschriftlichen Vermerken oder mit Taschenrechner, in dem zum eigentlichen Betrag einfach 10 - 20 % Aufschlag hinzugerechnet wird und der oder die Servicekraft behauptet, dass nun dieser inklusive "Trinkgeld" zu bezahlen ist. Bezahlt werden muss aber nur der Betrag, der auf der Rechnung steht und in dem meistens auch schon eine Servicepauschale eingerechnet ist. Also derartige Versuche einfach dezent ingnorieren und wenn die Bedienung nett ist kann man ja immer etwas mehr hergeben.

https://www.tschechien-online.org/nachr ... 72014-8095

Auf DuRöhre gibt es einen Kanal namens "Honest Guide in Prague" der aber auch auf solche Sachen hinweist und sonstige Tipps gibt.

https://www.youtube.com/watch?v=OO96JVS ... GwpiRtcKAm

Re: Urlaubszeit

BeitragVerfasst: 18. Mai 2018, 15:41
von jogiwan
Dann viel Spaß in Prag, Bux und mach uns ein paar schöne Fotos! Du kannst vorher ja noch rasch "Malastrana" gucken - das würde sich auch anbieten! ;)

Re: Urlaubszeit

BeitragVerfasst: 18. Mai 2018, 15:45
von sergio petroni
Viel Spaß in Prag bux! :winke:

Re: Urlaubszeit

BeitragVerfasst: 14. Jun 2018, 11:19
von jogiwan
Die nächsten vierzehn Tage müsst ihr wie bereits kurz angekündigt auf meine bewährte Motzerations-Power und Einträge im Filmtagebuch verzichten. Morgen Vormittag geht es mit dem Flieger nach Los Angeles und dann mit dem Auto weiter in Richtung Mohave-Wüste, Yosemite-Nationalpark, Death Valley und was da sonst noch alles an Naturparks und Reservaten so in der Ecke so zu finden ist. Ich wollte ja schon immer mal mit dem Auto über den Highway düsen, "Free Bird" von Lynyrd Skynyrd hören, wie ein Rohrspatz fluchen und mich vom Teufel zurückgewiesen fühlen. Dazu sollte ich die nächsten beiden Wochen genug Gelegenheit haben… ;)

www.youtube.com Video From : www.youtube.com

Re: Urlaubszeit

BeitragVerfasst: 14. Jun 2018, 11:47
von karlAbundzu
Na dann, get your Kicks. Und viel Spaß.





Und hier wird alles mit Western geflutet. :D :D