The Throne of Fire - Franco Prosperi (1982)

Alles aus Italien was nicht in die anderen Threads gehört.

Moderator: jogiwan

The Throne of Fire - Franco Prosperi (1982)

Beitragvon purgatorio » 27. Jul 2013, 12:17

THE THRONE OF FIRE


Bild

Deutscher Titel: The Throne of Fire
Alternativtitel: Thron des Feuers
Originaltitel: Il Trono di fuoco

Regie: Franco Prosperi
Produktionsland: Italien (1982)

Darsteller: Pietro Torrisi, Sabrina Siani, Stefano Abbati, Gianlorenzo Bernini, Peter Caine, Beni Cardosi, Dan Collins, Amedeo Leonardi, Harrison Muller Jr., Isarco Ravaioli...

Story:

Der Dämon Belial zeugt den Satansbraten Morak (Harrison Muller jr.), der im altbekannten Barbarenland wahnsinnig gern König werden würde. Da ist aber der mysteriöse Thron des Feuers vor, der jeden zu Schaschlik macht, der auf ihm Platz nimmt und nicht zur königlichen Familie gehört. Ergo meuchelt Morak das monarchische Geblüt bis auf die äußerst knapp bekleidete Valkari (Sabrina Siani), die ihr eigenes Hüttendorf befehligt. Das wird natürlich niedergebrannt und die Prinzessin zur Heirat genötigt, denn eine Weissagung läßt Morak nur wenig Platz, so daß er "am Tage der Nacht während des Tages" nur die berühmte Sitzpause einnehmen kann. Da sprengt aus dem nahen Tann der muskulöse Siegfried (Pietro Torrisi) zur Rettung des königlichen Busens. Leider wird er gefangen genommen, kommt aber wieder frei, wird wieder gefangen, kommt wieder frei und irgendwann steht dann eine Sonnenfinsternis an...

(via ofdb)
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14657
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: The Throne of Fire - Franco Prosperi (1982)

Beitragvon purgatorio » 10. Aug 2013, 07:52

THRON DES FEUERS – THE THRONE OF FIRE (IL TRONO DI FUOCO, Italien 1982, Regie: Franco Prosperi)

Ich bin mir unsicher, ob mich der Film vielleicht nur auf dem falschen Bein erwischt hat, aber: Oh weh, ist der Banane. Schlechte Sets, schlechte Schauspieler, kaum Script und billige Effekte: All das und noch viel weniger hat der THRON DES FEUERS. Ich habe mich furchtbar gelangweilt und nur über den ein oder anderen, höchst furchtbaren special effect lachen können. Sonst nur dröge Hirnschmelze! Lediglich Sabrina Siani hielt mich wach! Immerhin, eine wahrlich hübsche Dame, die nur im knappen Bikini herum latscht. Dennoch gilt: Nur für Komplettisten zu empfehlen. 2-3/10
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14657
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: The Throne of Fire - Franco Prosperi (1982)

Beitragvon Paco » 10. Aug 2013, 08:01

purgatorio hat geschrieben:THRON DES FEUERS – THE THRONE OF FIRE (IL TRONO DI FUOCO, Italien 1982, Regie: Franco Prosperi)

Ich bin mir unsicher, ob mich der Film vielleicht nur auf dem falschen Bein erwischt hat, aber: Oh weh, ist der Banane. Schlechte Sets, schlechte Schauspieler, kaum Script und billige Effekte: All das und noch viel weniger hat der THRON DES FEUERS. Ich habe mich furchtbar gelangweilt und nur über den ein oder anderen, höchst furchtbaren special effect lachen können. Sonst nur dröge Hirnschmelze! Lediglich Sabrina Siani hielt mich wach! Immerhin, eine wahrlich hübsche Dame, die nur im knappen Bikini herum latscht. Dennoch gilt: Nur für Komplettisten zu empfehlen. 2-3/10


Glaube nicht, dass dich der Film auf dem falschen Bein erwischt hat, denn mir erging es gestern ganz genauso, als ich - in freudiger Erwartung eines herrlichen Trash-Vergnügens - bei Tele 5 reinschaute:

Trash ja, Vergnügen nein. Keinerlei redeeming value, wie die Angelsachsen so sagen. Einfach nur öde.

Und Sabrina Siani sehe ich dann doch lieber in unterirdischen Komödien mit Renzo Montagnani oder so...
Benutzeravatar
Paco
 
Beiträge: 500
Registriert: 10.2011
Geschlecht: männlich

Re: The Throne of Fire - Franco Prosperi (1982)

Beitragvon purgatorio » 10. Aug 2013, 08:21

Mein persönliches Highlight war das CANNON-Logo am Anfang :lol:
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14657
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: The Throne of Fire - Franco Prosperi (1982)

Beitragvon Paco » 10. Aug 2013, 09:10

purgatorio hat geschrieben:Mein persönliches Highlight war das CANNON-Logo am Anfang :lol:


:lol: :lol: :lol:
Benutzeravatar
Paco
 
Beiträge: 500
Registriert: 10.2011
Geschlecht: männlich

Re: The Throne of Fire - Franco Prosperi (1982)

Beitragvon jogiwan » 10. Aug 2013, 09:27

anlässlich meines bislang unveröffentlichten Barbaren-Specials hab ich den als leicht unterdurchschnittlich in Erinnerung - da gibts ja noch viel größere Grütze. Immerhin ist bei "Throne of Fire" immerhin so etwas wie eine Kulisse am Start und der Streifen bietet Darsteller, denen man zumindest annähernd glauben würde, dass sie schon einmal ein Schwert in der Hand hatten.... :kicher:

Aber eines würde mich sehr interessieren: wie war den die Qualität? So wie auf dem Screenshot?

Bild
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26812
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: The Throne of Fire - Franco Prosperi (1982)

Beitragvon purgatorio » 10. Aug 2013, 09:30

jogiwan hat geschrieben:Aber eines würde mich sehr interessieren: wie war den die Qualität? So wie auf dem Screenshot?

Bild


nö, viel - VIEL! - besser! :nick: Also zumindest das Bild. Film war natürlich unterdurchschnittlich :lol:

Klasse übrigens, dass du als Screenshot den "Brunnen des Wahnsinns" gewählt hast :nick: :thup:
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14657
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: The Throne of Fire - Franco Prosperi (1982)

Beitragvon Theoretiker » 10. Aug 2013, 09:54

Da gibt's größere Grütze? :shock:

DAS kann ich mir in meinen wildesten Barbarenträumen nicht vorstellen. :?

Der Film ist schon, äh, sehr speziell, da ist wirklich ALLES schlecht. Bis auf eine leicht bekleidete Dame namens Siani.

Schlechter Trash, imho: 2/10
Bild
Benutzeravatar
Theoretiker
 
Beiträge: 4611
Registriert: 06.2012
Geschlecht: männlich

Re: The Throne of Fire - Franco Prosperi (1982)

Beitragvon markus » 11. Aug 2013, 18:48

0815 Schauspieler, das beste darin ist die papp Kulisse. "Wir müssen flüchten", und zeigt auf das Fenster :palm: :palm:

Das ist ein Film, wenn ich mir den nochmal ansehen MUSS, dann nur besoffen, was soll der Scheiss?
2 Stunden, die ich NICHT mehr zurückbekomme

0/10
fight FASCISM!!!!!!!!!
Benutzeravatar
markus
 
Beiträge: 278
Registriert: 05.2010
Geschlecht: männlich

Re: The Throne of Fire - Franco Prosperi (1982)

Beitragvon Salvatore Baccaro » 12. Aug 2013, 12:56

Vielleicht sollte man dieses Meisterwerk öfter sehen, um es wirklich vollends würdigen zu können - nach der dritten Sichtung jedenfalls war ich noch verknallter als beim ersten Mal...
Benutzeravatar
Salvatore Baccaro
 
Beiträge: 1186
Registriert: 09.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Nächste

Zurück zu "Trash, Nunploitation, Sleaze, Agenten und Superhelden, Diverse"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker