Leise töten die Spione - Mario Caiano (1966)

Alles aus Italien was nicht in die anderen Threads gehört.

Moderator: jogiwan

Leise töten die Spione - Mario Caiano (1966)

Beitragvon Tomaso Montanaro » 19. Jan 2016, 12:41

Bild

Leise töten die Spione
Le Spie uccidono in silenzio

Regie: Mario Caiano
Produktion: Frankreich/Italien/Spanien 1966
Darsteller: Lang Jeffries, Emma Danieli, Andrea Bosic, José Bódalo, Ennio Balbo, Erika Blanc u.a.

Michael Drum ist einr der besten im Secret Service. Doch die Aufgabe, die er dieses Mal zu lösen hat, scheint auch für ihn zu schwer. Zu brutal sind seine Gegner. Und sie sind im Besitz einer geheimnisvollen Droge, die alle zu willenlosen Werkzeugen macht. Auch Michael Drum.
(Quelle: Covertext VMP-Kassette)


Der englische Agent Michael Drum wird nach Beirut geschickt, um das Leben des Krebsforschers Prof. Freeman zu schützen - vergeblich! Prof. Bergson, vorgesehen für den Friedensnobelpreis, kann er vor einem Attentat retten. Doch dann wird er gefangen und durch Drogen zu einem willenlosen Werkzeug von Rashid.
Kann der Geheimdienst ihn retten?
(Quelle: Covertext EAT-Kassette)
Zuletzt geändert von Tomaso Montanaro am 19. Jan 2016, 12:42, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Benutzeravatar
Tomaso Montanaro
 
Beiträge: 2941
Registriert: 06.2013
Wohnort: Am Abgrund!!!
Geschlecht: männlich

Re: Leise töten die Spione - Mario Caiano (1966)

Beitragvon Tomaso Montanaro » 19. Jan 2016, 12:41

Alles andere als innovativ, bedient dieser Streifen sämtliche Klischees in Sachen Handlung, Schauplätzen und Charakteren, die man von einem mediterranen James-Bond-Verschnitt erwartet.

Das wiederum macht ihn aber unterhaltsam und liebenswert, weil der Genrekenner raten darf, was als nächstes kommt - und meist richtig liegt.

7/10 Punkten
Bild
Benutzeravatar
Tomaso Montanaro
 
Beiträge: 2941
Registriert: 06.2013
Wohnort: Am Abgrund!!!
Geschlecht: männlich

Re: Leise töten die Spione - Mario Caiano (1966)

Beitragvon buxtebrawler » 24. Jul 2017, 16:44

Erscheint voraussichtlich am 28.07.2017 bei Endless Classics auf DVD:

Bild
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 23583
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Trash, Nunploitation, Sleaze, Agenten und Superhelden, Diverse"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker