Italo-Barbarenfilme - Komplettliste

Alles aus Italien was nicht in die anderen Threads gehört.

Moderator: jogiwan

Italo-Barbarenfilme - Komplettliste

Beitragvon jogiwan » 16. Feb 2013, 15:58

Bild

Gunan – König der Barbaren

Bild

Originaltitel: Gunan il Guerriero

Alternativtitel: Gunan, King of the Barbarians / The Invincible Barbarian / Mervians Sohn

Regie: Francesco Prosperi

VÖ: 09.09.1982 (Italien)

Darsteller: Pietro Torrisi, Diana Roy, David Jenkins, Lucky Aras, Philip Banks

Story:

Das friedliche Dorf der Solmen wird vom Barbarenstamm der Ungat unter ihrem Anführer Magen überfallen. Die beiden Söhne Mevians werden von ihrer alten Hebamme gerettet und vom kriegerischen Amazonen-Stamm der Kuniat aufgezogen. Auf dem Weg zur Rache wird Gunans Bruder von dem Ungat-Anführer Nuriak ermordet. Gunan schwört, den Stamm der Ungat auszurotten. Als auch noch Gunans Geliebte Lenne entführt wird, kommt es zum alles entscheidenden Kampf. (quelle: cover)


Ator – Herr des Feuers

Bild

Originaltitel: Ator l'Invincibile

Alternativtitel: Ator - Der Barbar / Ator, l'aquila battante / Ator, the Fighting Eagle

Regie: Joe D'Amato

VÖ: 07.10.1982

Darsteller: Miles O'Keeffe, Sabrina Siani, Ritza Brown, Edmund Purdom, Dakar

Story:

In einer uralten Überlieferung heißt es, dass der Sohn des Tor eines Tages die Herrschaft der Spinne beenden wird. Als sich die Zeichen mehren, dass dieser geboren wurde, lässt ein Hohepriester alle Kinder des Landes ermorden, übersieht dabei jedoch Ator, der von dem Krieger Griba gerettet wird. Die Jahre vergehen, Ator wächst zu einem stattlichen Mann heran und muss eines Tages tatenlos zusehen, wie seine Angetraute von der Armee des Hohepriesters entführt wird. Als er daraufhin von Griba die Wahrheit seiner Existenz erfährt, macht er sich auf den Weg umd seine Geliebt zu retten und trifft dabei auch auf die Amazonenfrau Roon, die den Krieger bei seinem Kämpfen gegen böse Hexen und untote Krieger unterstützt.


Das Schwert des Barbaren

Bild

Origianaltitel: Sangraal, la spada di fuoco

Alternativtitel: The Barbarian Master / Sangraal der Barbar / The Sword of the Barbarians / Thor - Das Schwert des Barbaren

Regie: MIchele Massimo Tarantini

VÖ: 27.11.1982 (Italien)

Darsteller: Pietro Torrisi, Yvonne Fraschetti, Mario Novelli, Xiomara Rodriguez, Margareta Rance

Story:

Der Muskelmann Sangraal, der wohl der Sohnemann von Ator ist, sieht sein Königreich von den wilden Horden des Rudak bedroht, der der rachsüchtigen Feuergöttin Rani huldigt, die wiederum einen Groll gegen Sangraal hat. Als bei einem Angriff alle niedergemetzelt werden inclusive Sangraals Frau, macht er sich mit dem Asiaten Twan und der Kriegerin Aki auf den Rachefeldzug... (quelle: ofdb.de)


Thor – Der unbesiegbare Barbar

Bild

Originaltitel: Thor il Conquistatore

Regie: Tonino Ricci

VÖ: 05.02.1983 (Italien)

Darsteller: Bruno Minniti, Maria Romano, Malisa Longo, Christopher Holm, Raf Baldassarre

Story:

Vor vielen Jahren hat der böse Gnut die Eltern von Thor getötet. Damals brachte der Schamane Etna das Baby in Sicherheit und zog es zu einem unbesiegbaren Barbaren auf. Heute zieht Thor auf der Suche nach dem Mörder seiner Eltern durch eine von Kriegern, Kannibalen und Amazonen bevölkerte Welt. In der Amazone Ino findet er sein Weib und schenkt ihr ein Baby. Nun muß Thor nur noch das mächtige Schwert seines Vaters finden, welches Etna damals in eine Schlange verwandelt hatte. Thor muß sich beeilen, denn inzwischen ist Gnut mit seinen Kriegern zurückgekehrt und hat Ino und ihr Baby in seine Gewalt gebracht... (quelle: ofdb.de)


Er – Stärker als Feuer und Eisen

Bild

Originaltitel: Vindicator: La Guerra del Ferro – Ironmaster)

Regie: Umberto Lenzi

VÖ: 10.03.1983

Darsteller: Sam Pasco, Elvire Audray, George Eastman, Pamela Prati, Jacques Herlin

Story:

Vor tausenden von Jahren, entdeckte ein Stamm bei einem Vulkanausbruch das Eisen und stellte daraus eine fürchterliche Waffe her. Wood und Ela, die ständig im Kampf mit den Naturelementen stehen, führen einen unerbitterlichen Kampf um die Oberherrschaft der Macht in ihrem Gebiet. Beide sind äußerst fähige Führer von zwei kriegerischen Stämmen und bekämpfen sich mit wechselndem Erfolg. Wood war es, der das Eisen entdeckte, mit dem er unbesiegbare Waffen baut, doch Ela erfindet eine revolutionäre Waffe, den Bogen! (quelle: ofdb.de)


Conquest

Bild

Originaltitel: La Conquista

Regie: Lucio Fulci

VÖ: 02.06.1983

Darsteller: Sabrina Siani, Andrea Occhipinti, Jorge Rivero, Violeta Cela, Josè Gras Palau

Story:

Der Krieger Mace will der dämonischen Hexe Ocron das Handwerk legen. Diese pennt jedoch nicht und schickt ihm und seinem Gefährten Ilias ganze Heerscharen von Werwolf-ähnlichen Gestalten auf den Hals. Mit Hilfe eines magischen Bogen gelingt es den beiden schließlich, sich durch die Monsterhorden bis zu Ocron vorzukämpfen... (quelle: ofdb.de)


Throne of Fire

Bild

Originaltitel: Il Trono di Fuoco

Alternativtitel: Thron des Feuers

Regie: Francesco Prosperi

VÖ: 17.06.1983

Darsteller: Pietro Torrisi, Sabrina Siani, Stefano Abbati, Gianlorenzo Bernini, Peter Caine

Story:

Der Dämon Belial zeugt den Satansbraten Morak (Harrison Muller jr.), der im altbekannten Barbarenland wahnsinnig gern König werden würde. Da ist aber der mysteriöse Thron des Feuers vor, der jeden zu Schaschlik macht, der auf ihm Platz nimmt und nicht zur königlichen Familie gehört. Ergo meuchelt Morak das monarchische Geblüt bis auf die äußerst knapp bekleidete Valkari (Sabrina Siani), die ihr eigenes Hüttendorf befehligt. Das wird natürlich niedergebrannt und die Prinzessin zur Heirat genötigt, denn eine Weissagung läßt Morak nur wenig Platz, so daß er "am Tage der Nacht während des Tages" nur die berühmte Sitzpause einnehmen kann. Da sprengt aus dem nahen Tann der muskulöse Siegfried (Pietro Torrisi) zur Rettung des königlichen Busens. Leider wird er gefangen genommen, kommt aber wieder frei, wird wieder gefangen, kommt wieder frei und irgendwann steht dann eine Sonnenfinsternis an... (quelle: ofdb.de)


Einer gegen das Imperium

Bild

Originaltitel: Il Mondo di Yor

Alternativtitel: The World of Yor / Yor, der Retter der Zukunft

Regie: Antonio Margheriti

VÖ: 24.08.1983 (Frankreich)

Darsteller: Reb Brown, Corinne Clery, John Steiner, Carole André

Story:

Yor ist ein Held, wie er im Buche steht: In seiner üppigen Freizeit kraucht er durch die steinzeitliche Botanik und verkloppt übellaunige Dinosaurier. Aber ihn plagt eine schwere Identitätskrise, denn Yor weiß nichts über seine Herkunft. So macht er sich mit seiner Freundin Ka-Laa und deren Vater Pag auf, Licht ins Dunkel zu bringen. Die Gruppe geht auf ihrer Reise nicht nur auf Konfrontationskurs mit der örtlichen Fauna, sondern schließlich auch mit vermeintlichen Außerirdischen... (quelle: ofdb.de)


Ator II - Der Unbesiegbare


Bild

Originaltitel: The Blade Master

Regie: Joe D'Amato

VÖ: 15.02.1984

Darsteller: Miles O'Keeffe, Lisa Foster, David Brandon, Charles Borromel, Kiro Wehara

Story:

Vor Urzeiten entdeckte der weise Akronos das Geheimnis von der unermeßlichen zerstörerischen Kraft, die in den kleinsten Teilchen der Materie versteckt ist... und nennt sie "Das Strahlende". Der machtgierige Zoran will "Das Strahlende" in seinen Besitz bringen, um damit der Herrscher des Kosmos zu werden. Akronos schickt seine Tochter Mila mit "Dem Strahlenden" zu seinem Lieblingsschüler Ator, damit dieser das Geheimnis in Sicherheit bringe. Ator flieht mit Mila durch das fantastische Reich des blutlüsternen Schlangengottes. Der Kampf der Giganten beginnt... (quelle: ofdb.de)


Die Barbaren

Bild

Originaltitel: The Barbarian

Alternativitel: I Barbari / The Barbarian Brothers

Regie: Ruggero Deodato

VÖ: 24.04.1987 (Italien)

Darsteller: Peter Paul, David Paul, Richard Lynch, Eva La Rue, Virginia Bryant

Story:

Die Ragnicks, ein Künstler- und Artistenvolk, leben glücklich unter ihrer Königin Canary. Ein magischer Rubin garantiert ihnen immer währende Lebensfreude. Doch plötzlich greift der Tyrann Kadar die Ragnicks an, um den Rubin in seinen Besitz zu bringen. Er verschleppt Canary und die Zwillingsbrüder Gore und Kutchek in seine Stadt. Schließlich gelingt den Zwillingen nach Jahren die Flucht. Zusammen mit der mutigen Ismena machen sie sich auf die Suche nach dem magischen Rubin. (quelle: ofdb.de)


Iron Warrior

Bild

Originaltitel: Iron Warrior

Alternativtitel: Ator the Iron Warrior

Regie: Alfonso Brescia

VÖ: 09.01.1987

Darsteller: Miles O'Keeffe, Savina Gersak, Tim Lane, Elisabeth Kaza

Story:

-


Troll 3

Bild

Alternativtitel: Quest for the Mighty Sword

Alternativtitel: Ator - Das Schwert der Macht / Ator IV: The Hobgoblin

Regie: Joe D'Amato

VÖ: 29.08.1990 (USA)

Darsteller: Eric Allan Kramer, Margaret Lensey, Donald O'Brien, Dina Morrone

Story:

An König Arturs Hof wird mal wieder heftig gekämpft. Als der Vater bei einem Duell von einem verzauberten Troll tödlich verletzt wird, schickt er Frau und Sohn zu einem guten Troll. Dort soll Sohn Ator aufwachsen, um später das Schwert des heiligen Grals zu führen. 20 Jahre danach ist Ator ein wackerer Recke und bereit für die Familienrache. (quelle: ofdb.de)
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26800
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Italo-Barbarenfilme - Komplettliste

Beitragvon jogiwan » 16. Feb 2013, 15:59

Diskussionen und Titelvorschläge ausdrücklich erwünscht... :D
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26800
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Italo-Barbarenfilme - Komplettliste

Beitragvon dr. freudstein » 16. Feb 2013, 16:47

Super Jogschi, vielen Dank :D Na mal schauen,was da noch fehlt.
dr. freudstein
 
Beiträge: 14497
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Italo-Barbarenfilme - Komplettliste

Beitragvon jogiwan » 16. Feb 2013, 17:51

Ich muss ja ehrlich gestehen, dass ich das Genre leider viel zu lange gemieden hab, auch weil ich die immer mit den Sandalenfilmen in eine Kiste geschmissen hab. Die Teile, die ich kenne sind ja allesamt ganz lustig und in Punkto Kreativität kann man den Machern sicher nix vorwerfen. Von Lepra-Zombies über Affenmenschen bis hin zu sonstigen Fabelwesen ist ja alles drin, was die Effektküche und die örtliche Fleischhauerei hergibt. Und wo ein gestählter Körper oftmals die einzige Anforderung an die unterschiedlichen Hauptdarsteller ist, sind auch die Lacher nicht weit. Schade, dass offensichtlich nur eine Handvoll dieser Filme gedreht wurden. Da hätte man gern mehr davon gehabt ;)
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26800
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Italo-Barbarenfilme - Komplettliste

Beitragvon buxtebrawler » 16. Feb 2013, 19:24

Haha, gleich den ersten mit der Siani in der Hauptrolle stell ich mir ja schon witzig vor :D

Danke für die Liste, jogschi!
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 23589
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Italo-Barbarenfilme - Komplettliste

Beitragvon Blap » 17. Feb 2013, 13:49

An dieser Stelle sei erneut die "Barbaren Box" von MIG empfohlen! Schon wegen "Er ..." unverzichtbar!
Das Blap™ behandelt Filme wie Frauen
Benutzeravatar
Blap
 
Beiträge: 4136
Registriert: 12.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Italo-Barbarenfilme - Komplettliste

Beitragvon Nello Pazzafini » 18. Feb 2013, 18:21

ich kann euch noch Nicht-Italos empfehlen wenn ihr von den Perücken und Grunzgeräuschen nicht genug bekommt, die Deathstalker Serie, Hundra, Gor, diverse Amazonen FIlme (da gibts auch gute Italos, auch von Alfonso :kicher: )
Bild

"Ein Grab im K-Gebiet wünscht dir Dein Ugo"
Benutzeravatar
Nello Pazzafini
 
Beiträge: 4057
Registriert: 02.2010
Wohnort: Roma
Geschlecht: männlich

Re: Italo-Barbarenfilme - Komplettliste

Beitragvon Blap » 18. Feb 2013, 23:18

Nello Pazzafini hat geschrieben:ich kann euch noch Nicht-Italos empfehlen wenn ihr von den Perücken und Grunzgeräuschen nicht genug bekommt, die Deathstalker Serie, Hundra, Gor, diverse Amazonen FIlme (da gibts auch gute Italos, auch von Alfonso :kicher: )


Ich schliesse mich deiner Meinung an. Sehr empfehlenswert ist dieses Set:

Bild
Das Blap™ behandelt Filme wie Frauen
Benutzeravatar
Blap
 
Beiträge: 4136
Registriert: 12.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Italo-Barbarenfilme - Komplettliste

Beitragvon jogiwan » 23. Feb 2013, 23:28

weiß jemand von euch, welcher Franco Prosperi-Streifen zuerst produziert wurde? Die IMDB listet ja "Gunan - König der Barbar" auf das Jahr 1982 und "Throne of Fire" auf 1983 - während bei der OFDB die Filme umgekehrt gelistet sind. In didesem Falle ist der IMDB wohl eher zu trauen, oder?
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26800
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Italo-Barbarenfilme - Komplettliste

Beitragvon Onkel Joe » 24. Feb 2013, 16:50

jogiwan hat geschrieben:weiß jemand von euch, welcher Franco Prosperi-Streifen zuerst produziert wurde? Die IMDB listet ja "Gunan - König der Barbar" auf das Jahr 1982 und "Throne of Fire" auf 1983 - während bei der OFDB die Filme umgekehrt gelistet sind. In didesem Falle ist der IMDB wohl eher zu trauen, oder?


Das ist eine gute Frage, beide Boards sind ab und an mal fehlerhaft :| .
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 14512
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Nächste

Zurück zu "Trash, Nunploitation, Sleaze, Agenten und Superhelden, Diverse"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker