"Preisanpassung" bei der österreichischen Gebirgspost

Moderator: jogiwan

"Preisanpassung" bei der österreichischen Gebirgspost

Beitragvon Santini » 26. Mai 2011, 15:06

:roll: :doof:

Versand VHS nach Deutschland:

Die Österreichische Post hat per 1.5.2011 die Gebühren verändert. Hat der unversicherte Versand von Österreich nach Deutschland einer VHS-Kassette noch vor dem 1.5.2011 um die EUR 4,50 betragen, so hat sich dieser Betrag auf unglaubliche EUR 13,60 erhöht. Dies ist darauf zurückzuführen, daß die Österr. Post nicht nur mehr nach Gewicht verrechnet sonder nach Format und Größe einer Sendung. Alle Versandartikel welche eine Tiefe von mehr als 24 mm aufweisen, und dazu gehören auch die VHS-Kassetten, unterliegen einer Versandgebühr von EUR 13,60 (Großbrief). Als Alternative kann man auf den Versand via HERMES zurückgreifen. Es handelt sich dabei um einen Paketversand (Briefversand unterliegt dem Monopol der Österr. Post), welcher bis EUR 500 verischert ist und derzeit (aktionsbedingt) EUR 9,80 beträgt, Standardgemäß EUR 11,80. Einzig positives Fazit an dieser Angelegenheit ist, daß ich in Zukunft bis zu 8 VHS-Kassetten um EUR 11,80 versenden kann. Bei einer Hermes-Aktion kommt natürlich dann der reduzierte Versandsatz zur Geltung.

:nixda:
Bild
Benutzeravatar
Santini
Forum Admin
 
Beiträge: 5199
Registriert: 11.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: "Preisanpassung" bei der österreichischen Gebirgspost

Beitragvon Operazione Bianchi » 26. Mai 2011, 15:15

Schon mitbekommen ... :basi:
Benutzeravatar
Operazione Bianchi
 
Beiträge: 665
Registriert: 09.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: "Preisanpassung" bei der österreichischen Gebirgspost

Beitragvon jogiwan » 26. Mai 2011, 15:19

ich reg mich gar nicht mehr auf... :palm:
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26351
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: "Preisanpassung" bei der österreichischen Gebirgspost

Beitragvon Santini » 26. Mai 2011, 15:24

Ich schlage vor, dass wir deutschen VHS-Käufer die zusätzlichen Kosten bei den hiesigen Austria-Forianern wieder eintreiben. :opa: :basi:

:? :D :P
Bild
Benutzeravatar
Santini
Forum Admin
 
Beiträge: 5199
Registriert: 11.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: "Preisanpassung" bei der österreichischen Gebirgspost

Beitragvon jogiwan » 26. Mai 2011, 15:42

:nixda:

VHS muss man eh nicht blöd in der Gegend herumschicken und der Weg zur Restmülltonne kostet ja auch noch immer nix - außer für euch ein bissl Überwindung!


:lol: :lol: :lol:
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26351
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: "Preisanpassung" bei der österreichischen Gebirgspost

Beitragvon Santini » 26. Mai 2011, 15:54

jogiwan hat geschrieben: :nixda:

VHS muss man eh nicht blöd in der Gegend herumschicken und der Weg zur Restmülltonne kostet ja auch noch immer nix - außer für euch ein bissl Überwindung!


:lol: :lol: :lol:


...und dass "IHR" 95% eurer "Ich suche folgenden Film"-Wünsche nicht mehr erfüllt bekommt. 8-)
;) :prost:
Bild
Benutzeravatar
Santini
Forum Admin
 
Beiträge: 5199
Registriert: 11.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: "Preisanpassung" bei der österreichischen Gebirgspost

Beitragvon jogiwan » 26. Mai 2011, 16:08

also ich hab VHS-Sammler lieb, sehr lieb sogar... :jogi:

@ Santi: bist du wohl artig, sonst gibts Gurkensalat... spanischen Gurkensalat!
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26351
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: "Preisanpassung" bei der österreichischen Gebirgspost

Beitragvon jogiwan » 26. Mai 2011, 16:14

Dieses EHEC-Geschichte ist ja wirklich arg - zum Glück sind meisten Forenuser aufgrund ihrer Ernährungsgewohnheiten kaum bedroht... Nur bei untot mach ich mir etwas Sorgen... obwohl... ob man sich so auch anstecken kann :kicher:
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26351
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: "Preisanpassung" bei der österreichischen Gebirgspost

Beitragvon Santini » 26. Mai 2011, 16:16

jogiwan hat geschrieben:also ich hab VHS-Sammler lieb, sehr lieb sogar... :jogi:



Bild

jogiwan hat geschrieben:@ Santi: bist du wohl artig, sonst gibts Gurkensalat... spanischen Gurkensalat!


Bild

:kicher: :lol:
Bild
Benutzeravatar
Santini
Forum Admin
 
Beiträge: 5199
Registriert: 11.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: "Preisanpassung" bei der österreichischen Gebirgspost

Beitragvon purgatorio » 26. Mai 2011, 16:17

jogiwan hat geschrieben:Dieses EHEC-Geschichte ist ja wirklich arg - zum Glück sind meisten Forenuser aufgrund ihrer Ernährungsgewohnheiten kaum bedroht... Nur bei untot mach ich mir etwas Sorgen... obwohl... ob man sich so auch anstecken kann :kicher:

da hast du aber fix das Thema gewechselt :kicher: kannst du wirklich nicht einen Tag(esthread) lang bei der Stange bleiben?
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14597
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Nächste

Zurück zu "Tagesthreads"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker