04.06.2011 - Tag der geschlechterspezifischen Schreibweise

Moderator: jogiwan

04.06.2011 - Tag der geschlechterspezifischen Schreibweise

Beitragvon jogiwan » 4. Jun 2011, 11:27

Hehe... manche Literaturpreisträger sind sich ja für ein bissl Aufmerksamkeit für nix zu schade:

orf.at hat geschrieben:
Keine Frau - egal ob lebendig oder tot - könne ihm schriftstellerisch das Wasser reichen, hat der britische Literaturnobelpreisträger V. S. Naipaul diese Woche in einem Interview erklärt. Er könne zudem anhand eines einzigen Absatzes das Geschlecht des Verfassers erkennen, weil Frauen ein viel beschränkteres Weltbild hätten und zu sentimentalen Ausschweifungen neigten


Aber die Begründung ist natürlich lustig und der Guardian ist sogleich mit einem Test zur Stelle, wo man die Sichtweise von Naipaul gleich testen kann... :kicher:

http://www.guardian.co.uk/books/quiz/20 ... s-sex-quiz
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26365
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: 04.06.2011 - Tag der geschlechterspezifischen Schreibwei

Beitragvon buxtebrawler » 4. Jun 2011, 12:05

Was für ein Schwachsinn.

Wofür hat der denn den Literaturnobelpreis bekommen?
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 23236
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: 04.06.2011 - Tag der geschlechterspezifischen Schreibwei

Beitragvon jogiwan » 4. Jun 2011, 12:16

2001 für sein Gesamtwerk - vermutlich aber nur wegen seiner extrem männliche Schreibe :)
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26365
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: 04.06.2011 - Tag der geschlechterspezifischen Schreibwei

Beitragvon buxtebrawler » 4. Jun 2011, 12:19

jogiwan hat geschrieben:2001 für sein Gesamtwerk - vermutlich aber nur wegen seiner extrem männliche Schreibe :)


:kicher:

Gibt's irgendwas, was man von ihm kennen sollte? Der Name sagt mir gar nichts.
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 23236
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: 04.06.2011 - Tag der geschlechterspezifischen Schreibwei

Beitragvon untot » 4. Jun 2011, 16:02

Kenn ich auch nicht den Kerl, sooo berühmt kann er ja dann nicht sein.
Vielleicht wird der Literaturnobelpreis jetzt auch in den Kategorien, Selbstherrlichkeit und Größenwahn verliehen! :kicher:
Bild
Benutzeravatar
untot
 
Beiträge: 6853
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: 04.06.2011 - Tag der geschlechterspezifischen Schreibwei

Beitragvon jogiwan » 4. Jun 2011, 16:04

untot hat geschrieben:Kenn ich auch nicht den Kerl, sooo berühmt kann er ja dann nicht sein.
Vielleicht wird der Literaturnobelpreis jetzt auch in den Kategorien, Selbstherrlichkeit und Größenwahn verliehen! :kicher:


das klingt jetzt aber schon sehr nach beschränkten Weltbild und auch viel zu sentimental!












:kicher: :kicher: :kicher:
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26365
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: 04.06.2011 - Tag der geschlechterspezifischen Schreibwei

Beitragvon untot » 4. Jun 2011, 16:16

:shock: :oops:
Oh, merkt mans doch so arg? :? :kicher:
Bild
Benutzeravatar
untot
 
Beiträge: 6853
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: 04.06.2011 - Tag der geschlechterspezifischen Schreibwei

Beitragvon jogiwan » 4. Jun 2011, 17:05

hmm... ein bisschen vielleicht :) Aber der Typ hat doch einen an der Waffel und wohl ein neues Büchlein am Start...

Und sonst? Schon jemand Pläne für den Samstag abend? Party, Grillen oder doch gemütlichen DVD-Abend?
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26365
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: 04.06.2011 - Tag der geschlechterspezifischen Schreibwei

Beitragvon buxtebrawler » 4. Jun 2011, 17:08

jogiwan hat geschrieben:Und sonst? Schon jemand Pläne für den Samstag abend? Party, Grillen oder doch gemütlichen DVD-Abend?


Heute Abend geht's zum Buxtehuder Altstadtfest mit Il Dottore, paar Bierchen süppeln. Anschließend heißt es aber recht früh ins Bett, weil morgen großer Flohmarkt ansteht!
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 23236
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: 04.06.2011 - Tag der geschlechterspezifischen Schreibwei

Beitragvon dr. freudstein » 4. Jun 2011, 19:34

Bux, benimm dich aber :opa:
Und diesmal in DEIN Bett - ohne mich :basi:

So, nun aber.....hurtig, hurtig

P.S. Ich finde nicht, daß Frauen - wie untot bspw. - ein beschränktes Weltbild haben, jedenfalls nicht vor meiner Zeit :pfeif: Aber sicher würde man manchmal schon erkennen können, ob eine Frau oder ein Mann etwas geschrieben hat. Aber der Unterschied macht ja den Reiz aus und nix davon ist negativ zu beurteilen. Amen.
dr. freudstein
 
Beiträge: 14497
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Tagesthreads"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker