Who Is Watching - Im Auge des Todes - D. Alonso (2003)

Moderator: jogiwan

Who Is Watching - Im Auge des Todes - D. Alonso (2003)

Beitragvon jogiwan » 17. Jul 2017, 06:31

Who Is Watching - Im Auge des Todes

Bild

Originaltitel: Más de mil cámaras velan por tu seguridad

Herstellungsland: Spanien / 2003

Regie: David Alonso

Darsteller: Antonio Hortelano, Laura Manzanedo, Fernando Andina, Lorenzo Armenteros, Mónica Estarreado

Story:

Susana, die Freundin des lebensfrohen Studenten Toni hat sich gerade von ihm getrennt und er möchte diese unbedingt zurückhaben, obwohl diese mittlerweile mit dem smarten Alex zusammen ist. Eines Tages stößt Toni gemeinsam mit seinem Kumpel Roberto auf eine ominöse Internet-Seite, die ihn auffordert mit ein Spiel zu spielen und in einem Anfall aus Überschwänglichkeit und Leichtsinn willigt er ein. Wenig später geschehen im Umfeld des Studenten seltsame Dinge und auch seine Freunde werden in einen Strudel ominöser Ereignisse gerissen. Zuerst scheint eine Freundin verschwunden zu sein, wenig später werden die Freunde in eine verlassene U-Bahn-Station gelockt und alle in Todesangst versetzt. Während sich die Ereignisse immer weiter zuspitzen und auch persönliche Verluste zu beklagen sind, versuchen Toni und Roberto herauszufinden, wer hinter der ganzen Sache steckt und dem Ganzen ein Ende zu bereiten…
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 27053
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Who Is Watching - Im Auge des Todes - D. Alonso (2003)

Beitragvon jogiwan » 17. Jul 2017, 06:35

Normalerweise sind spanische Genre-Filme akutelleren Datums ja für ihre atmosphärischen Geschichten, tollen Darsteller und hübschen Look bekannt. Nicht so jedoch „Who is watching – Im Auge des Todes“ dessen Geschichte ja eine mittlere Katastrophe ist und aus unüberlegten Versatzstücken von „Saw“, „The Game“ und „Scream“ bastelt Regisseur David Alonso einen hanebüchenen Schnarcher, der jeden halbwegs vernünftigen Zuschauer angesichts seiner Ereignisse und Entwicklungen schlichtweg verzweifeln lässt. Alles was in dem Streifen nach seinem lahmen Start mit seinen furchtbaren Dialogen passiert ist hochgradig unglaubwürdig und spottet eigentlich jeglicher Beschreibung. Das Drehbuch ist kompletter Mist, von vorne bis hinten zusammengeschustert und gänzlich daneben sind die Momente, in denen versucht wird dem Ganzen auch noch eine übernatürliche Komponente gegeben wird. Man muss sich ernsthaft fragen, wer in dieser Geschichte samt Auflösung auch nur das geringste Potential zu erkennen glaubte und da hilft es auch wenig, dass die Darsteller eigentlich einen guten Job machen. Was wohl nebenher auch als Kritik an Internet-Sensationslust und Überwachungswahn gedacht war, verkommt jedenfalls zu einem kompletten Mumpitz, den ich ohne zu Zögern als den miesesten Genre-Film aus dem Land der Paella, Tapas und Gazpacho bezeichnen würde. Unglaublich schlechte Geschichte und ich bin ja auch jetzt noch wegen dem ständigen Kopfschütteln völlig benommen...
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 27053
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Who Is Watching - Im Auge des Todes - D. Alonso (2003)

Beitragvon sergio petroni » 17. Jul 2017, 07:20

Dann darf der ruhig noch länger ungesehen bei mir rumliegen.....
DrDjangoMD hat geschrieben:„Wohl steht das Haus gezimmert und gefügt, doch ach – es wankt der Grund auf dem wir bauten.“
Benutzeravatar
sergio petroni
 
Beiträge: 4451
Registriert: 02.2013
Wohnort: im Schwarzen Wald
Geschlecht: männlich

Re: Who Is Watching - Im Auge des Todes - D. Alonso (2003)

Beitragvon jogiwan » 17. Jul 2017, 07:30

sergio petroni hat geschrieben:Dann darf der ruhig noch länger ungesehen bei mir rumliegen.....


damit machst du nichts falsch... ;)
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 27053
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Spanien"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast