Werwolf Nr. 1: Paul Naschy's Waldemar Daninsky

Moderator: jogiwan

Werwolf Nr. 1: Paul Naschy's Waldemar Daninsky

Beitragvon jogiwan » 23. Feb 2013, 17:15

Bild

Werwolf Nr. 1: Paul Naschy's Waldemar Daninsky

Der 1934 in Madrid geborene Paul Naschy ist der einzige Schauspieler der Welt, der im Verlauf seiner jahrzehntelangen Karriere als Schauspeiler alle klassischen Horrorfiguren gespielt hat. Vom Vampir-Grafen über Frankenstein - bis hin zu Quasimodo und dem Phantom der Oper gibt es keine noch so gruselige Rolle, die nicht irgendwie in seiner schier unüberschaubaren Filmografie vor und hinter der Kamera auftaucht. Seine bekannteste Rolle, für die Naschy von seinen Fans wohl auch am meisten geliebt wird, ist die des Waldemar Daninsky, der sich in Vollmondnächten in einen Werwolf verwandelt.

Zwölfmal verkörperte der Ex-Gewichtsheber in den Jahren 1968 - 2003 die haarige Bestie und sorgte so für blutige Momente und wohlige Schauer bei Horrorfans weltweit. Die Qualität der Filme ist sicherlich schwankend und vor allem in den obskuren Genre-Mixen und gesetzteren Jahren nicht mehr ganz so überzeugend ausgefallen - und dennoch ist es doch erfreulich, dass Naschy seiner geliebten Rolle als Werwolf stets treu geblieben ist. Zeit genug, Paul Naschys Paraderolle mal etwas genauer unter die Lupe zu nehmen und dem 2009 leider verstorbenen Multitalent mit einem kleinen Feature entsprechend Respekt zu zollen:

01 - Die Vampire des Dr. Dracula (1968)

Bild

Bild Bild Bild

Originaltitel: La marca del Hombre-lobo

Alternativtitel: Les Fantômes de Dracula / Frankenstein's Bloody Terror / Hell's Creatures / Manwolf, le Seigneur de la Nuit / The Mark of the Wolfman / The Vampire of Dr. Dracula / Les Vampires du Docteur Dracula / The Werewolf's Mark / The Wolfman of Count Dracula

Spanien, Deutschland / 1968
Regie: Enrique López Eguiluz
Darsteller: Paul Naschy, Manuel Manzaneque, Dyanik Zurakowska, Julián Ugarte, Rosanna Yanni

Story:

Bei dem Versuch, eine Familiengruft zu plündern, erwecken Zigeuner einen schlafenden Werwolf zu neuem Leben und werden jäh dahin gerafft. Im Dorf glaubt man an das Werk gewöhnlicher Wölfe und ruft zur Treibjagd, an der auch der unbeliebte Graf Waldemar Daninsky teilnimmt. Prompt begegnet er dem Ungetüm und wird gebissen, so dass sich der Fluch auf ihn überträgt. Nach einer blutigen Vollmondnacht schließt Daninsky sich selbst in einer alten Klosterruine ein. Hilfe erwartet er von Dr. Janos Mikhelov und dessen Gattin, doch die beiden entpuppen sich als waschechte Vampire und sind wenig an Daninskys Heilung interessiert... (quelle: ofdb.de)

Deutsche Synchro: Ja
Blu-ray Deutschland: Subkultur (Paul Naschy - Legacy of a Wolfman #4)
DVD Deutschland: Ja
VHS Deutschland: Ja


02 - Las noches del Hombre Lobo (1968)

Bild

Bild


Originaltitel: Las noches del Hombre Lobo

Alternativtitel: -

Spanien / 1968
Regie: René Govar
Darsteller: Paul Naschy, Peter Beaumont, Monique Brainville, Beba Novak, Helene Vatelle

Story: -

Gilt Weltweit als Verschollen!


03 - Dracula jagt Frankenstein (1970)

Bild

Bild Bild Bild

Originaltitel: Los monstruos del terror

Alternativtitel: Assignment Terror / Dracula Vs. Frankenstein /El Hombre que vino de Ummo / The Man Who Came from Ummo / Operation Terror

Spanien, Italien, Deutschland / 1970
Regie: Hugo Fregonese, Eberhard Meichsner, Tulio Demicheli
Darsteller: Michael, Rennie, Karin Dor, Patty Shepard, Helga Geissler & Paul Naschy

Story:

Der Wissenschaftler Dr. Warnoff wird von einer körperlosen außerirdischen Macht geleitet, die die Erde erobern und die Menschheit auslöschen will. Die beiden Abgesandten der Außerirdischen, Maleva und Kirian, sollen ihn bei seinem Werk unterstützen. In der Folge erwecken Dr. Warnoff und seine beiden Assistenten eine Reihe von Monstern wieder zum Leben: eine Pharaonenmumie, Graf Dracula, einen Werwolf sowie Frankensteins Monster. Dr. Warnoffs Plan zielt darauf ab, tausende von Monstern zu erschaffen und durch sie die Menschheit ausrotten zu lassen, ohne das er selbst verdächtigt wird. So wird die Welt durch eine Reihe schrecklicher Untaten erschüttert. Die Polizei steht vor einem Rätsel. Doch die außerirdischen Bösewichte haben die Rechnung ohne menschliche Gefühle gemacht. (quelle: amazon.de)

Deutsche Synchro: Ja
Deutsche Blu-ray: Nein
Deutsche DVD: FilmART/Studiocanal
Deutsche VHS: Ja


04 - Die Nacht der Vampire (1971)

Bild

Bild Bild Bild

Originaltitel: La noche de Walpurgis

Alternativtitel: Blood Moon / Orgie des Horrors / Shadow of the Werewolf / Walpurgis Night / Walpurgis Night: Wolf vs. Vampire / Werewolf Shadow / The Werewolf Versus Vampire Women / The Werewolf Versus the Vampire Woman / The Werewolf vs. Vampire Woman / The Werewolf's Shadow / The Werwolf Shadow

Spanien, Deutschland / 1971
Regie: León Klimovsky
Darsteller: Paul Naschy, Gaby Fuchs, Barbara Capell, Patty Shepard, Andrés Fuerno

Story:

Zwei Studentinnen, die an einem Buch über Satanismus und Vampirismus arbeiten, stoßen während ihrer Forschungen auf eine Sekte, die schwarze Messen und Blutopfer durchgeführt hat. Als die beiden zu dem Ort reisen, an dem die grausamen Rituale begangen wurden, müssen sie feststellen, daß das Dorf noch immer von Vampiren heimgesucht wird. Ein geheimnisvoller Fremder weiht sie in das Geheimnis der Vampire und der bevorstehenden heiligen Nacht der Untoten ein. Als nun die Walpurgisnacht hereinbricht, beginnen sich die Vampire aus ihren Gräbern zu erheben, um sich zusammenzufinden für die Blutnacht des Jahres, die Nacht der Vampire.
(quelle: amazon.de)

Deutsche Synchro: Ja
Deutsche Blu-ray: Subkultur (Paul Naschy - Legacy of a Wolfman #3)
Deutsche DVD: Ja
Deutsche VHS: Ja


05 - Die Nacht der blutigen Wölfe (1972)

Bild

Bild Bild Bild

Originaltitel: Dr. Jekyll y el Hombre Lobo

Alternativtitel: Doctor Jekyll and the Werewolf / Dr Jekyll and the Wolfman / Dr. Jekyll Vs. the Werewolf / Dr. Jekyll Vs. the Wolfman

Spanien / 1972
Regie: León Klimovsky
Darsteller: Barta Barri, Shirley Corrigan, Luis Gaspa, Mirta Miller und Paul Naschy

Story: Das frisch vermählte Ehepaar Imre und Justine Kostaz verabschieden sich in London von ihren Freunden und begeben sich auf eine Reise nach Balivasta in Rumänien, der Heimatstadt von Imre Kostaz. Beim Besuch des Grabes seiner Eltern wird das Paar von Unbekannten überfallen und Imre wird bestialisch ermordet. Bevor die Angreifer seine geschockte Frau vergewaltigen können, schreitet Walter Daninsky ein und hilft der jungen Frau. Wenig später erfährt sie vom tragischen Schicksal des Helden: Er ist ein Werwolf, immer auf der Suche nach Menschenblut! Als sie von den Einheimischen gejagt werden, flüchten sie zurück nach London. Justine bittet ihren Freund, Dr. Henry Jekyll, Walter zu helfen und der Wissenschaftler will Walter mittels einem Persönlichkeitsaustausch von seinen Qualen heilen. Doch das Experiment schlägt fehl und aus Walter wird Mr. Hyde, das pure Böse! Als Mr. Hyde entkommt, entbrennt in Londons Gassen ein blutiger und grausamer Wettlauf gegen die Zeit! (quelle: Motion Picture)

Deutsche Syncho: Ja
Deutsche Blu-ray: Nein
Deutsche DVD: Motion Picture
Deutsche VHS: Ja


06 - Die Todeskralle des grausamen Wolfes (1973)

Bild

Bild Bild Bild

Originaltitel: El retorno de Walpurgis

Alternativtitel: Curse of the Devil / Die Nacht der teuflischen Orgien / La Noche del asesino / Return of the Werewolf

Spanien, Mexiko / 1973
Regie: Carlos Aured
Darsteller: Fabiola Falcón, Pauly Naschy, Maritza Olivares, Antonio Molina

Story:-

Deutsche Synchro: Ja
Deutsche Blu-ray: Subkultur (Paul Naschy - Legacy of a Wolfman #6)
Deutsche DVD: Ja
Deutsche VHS: Ja


07 - The Werewolf and the Yeti (1975)

Bild

Bild Bild Bild

Originaltitel: La maldición de la bestia

Alternativtitel: Hall of the Mountain King / Horror of the Werewolf / Night of the Howling Beast

Spanien / 1975
Regie: Miguel Iglesia
Darsteller: Paul Naschy, Grace Mills, Silvia Solar, Gil Vidal, Luis Induni

Story:

Waldemar Daninsky reist nach Tibet um dort die Existenz des Yetis zu beweisen und gerät dabei in die Fänge zweier Vampirfrauen, die den Mann in einen Werwolf verwandeln. Als seine Reisegefährten von tibetanischen Piraten gefangen werden, kommt dieses jedoch gerade recht...

Deutsche Synchro: Nein
Deutsche Blu-ray: Nein
Deutsche DVD: Nein
Deutsche VHS: Nein


08 - The Werwolf

Bild

Bild Bild Bild

Originaltitel: El retorno del Hombre-Lobo

Alternativtitel: The Craving / The Night of the Werewolf / Return of the Wolfman

Spanien / 1981
Regie: Paul Naschy
Darsteller: Paul Naschy, Silvia Aguilar, Azucena Hernández, Julia Saly

Story:

Gemeinsam mit weiteren Hexen wird Waldemar Daninsky wegen Zauberei zum Tode verurteilt. Da er jedoch nicht ermordet werden kann, wird er mit einer silbernen Kugel im Herzen und einer Eisenmaske zurückgelassen. Jahrhundert später gelangt Daninsky durch eine Verkettung unglücklicher Umstände zum Leben zurück um wieder als mordende Bestie zu wüten...

Deutsche Synchro: Ja
Deutsche Blu-ray: Subkultur (Paul Naschy - Legacy of a Wolfman # 2)
Deutsche DVD: Ja
Deutsche VHS: Ja


09 - The Werewolf and the Magic Sword (1983)

Bild

Bild Bild Bild

Originaltitel: La bestia y la espada mágica

Alternativtitel: The Beast and the Magic Sword / La Bestia y los samurais

Spanien, Japan / 1983
Regie: Paul Naschy
Darsteller: Paul Naschy, Julia Saly, Beatriz Escudero, Shigeru Amachi

Story:

Im 16. Jahrhundert reist Waldemar Daninsky nach Japan zu dem Zauberer Kian, um ein Heilmittel für seinen unseligen Fluch zu finden.

Deutsche Synchro: Nein
Deutsche Blu-ray: Nein
Deutsche DVD: Nein
Deutsche VHS: Nein


10 - Howl of the Devil (1987)

Bild

Bild Bild Bild

Originaltitel: El aullido del diablo

Spanien / 1987
Regie: Paul Naschy
Darsteller: Chema Gómez, Tamara Greys, Fernando Hilbeck, Cris Huerta und Paul Naschy

Story:-

Deutsche Synchro: Nein
Deutsche Blu-ray: Nein
Deutsche DVD: Nein
Deutsche VHS: Nein


11 - Lycantropus: The Moonlight Murders (1996)

Bild

Bild Bild Bild

Originaltitel: Licántropo

Spanien / 1996
Regie: Francisco Rodríguez Gordillo
Darsteller: Paul Naschy, Amparo Munoz, Antonio Pica, José Maria Caffarel

Story:

Waldemar Daninsky ist ein alternder Schriftsteller geworden, der noch immer auf der Suche nach einem Heilmittel für seinen Fluch ist, als ein Serienmörder in der Nachbarschaft auftaucht und ebenfalls sein Unwesen treibt.

Deutsche Synchro: Nein
Deutsche Blu-ray: Nein
Deutsche DVD: Nein
Deutsche VHS: Nein


12 - Tomb of the Werewolf (2003)

Bild

Bild Bild Bild

Originaltitel: The Unliving

USA / 2003
Regie: Fred Olen Ray
Darsteller: Paul Naschy, Jay Richardson, Michelle Bauer

Story:

Richard Daninsky, ein Nachkomme des berühmten Waldemar Daninsky erbt ein gemeimnisvolles Schloss, in dem ein sagenumwobener Schatz verborgen sein soll. Gemeinsam mit einem Reality-TV-Team macht sich der hoffnungsfrohe Mann auf die Suche nach den Reichtümern und holt dabei unglücklicherweise aus seinem Vorfahren ins Leben zurück, der daraufhin als Werwolf die anwesenden Leute dezimiert...

Deutsche Synchro: Nein
Deutsche Blu-ray: Nein
Deutsche DVD: Nein
Deutsche VHS: Nein

Bild
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26334
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Werwolf Nr. 1: Paul Naschy's Waldemar Daninsky

Beitragvon Blap » 23. Feb 2013, 19:33

Danke, mein liebster Jogi! Waldi, der knuffigste Superknuffel aller knuffigen Superknuffel!

:knutsch:
Das Blap™ behandelt Filme wie Frauen
Benutzeravatar
Blap
 
Beiträge: 4111
Registriert: 12.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Werwolf Nr. 1: Paul Naschy's Waldemar Daninsky

Beitragvon purgatorio » 23. Feb 2013, 19:50

ach, man darf hier drunter kommentieren? :? Dann muss ich hier wohl ein ganz dickes Lob für die tolle Liste und den dahinter verborgenen Arbeits- und Rechercheaufwand aussprechen! Ganz großartig, Jogi :thup:
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14596
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: Werwolf Nr. 1: Paul Naschy's Waldemar Daninsky

Beitragvon Onkel Joe » 23. Feb 2013, 20:14

Also einen kleinen Teil haben der bux und ich auch dazu beigetragen :opa: , gelle.
:lol:
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 14326
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Werwolf Nr. 1: Paul Naschy's Waldemar Daninsky

Beitragvon purgatorio » 23. Feb 2013, 20:27

Onkel Joe hat geschrieben:Also einen kleinen Teil haben der bux und ich auch dazu beigetragen :opa: , gelle.
:lol:

echt? habt ihr diese hübschen Datenbank-Hyperlink-Icons eingebaut? Ich wunderte mich schon, warum der Jogi sowas kann :lol:
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14596
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: Werwolf Nr. 1: Paul Naschy's Waldemar Daninsky

Beitragvon jogiwan » 23. Feb 2013, 20:34

der Jogi kann, mein Lieber - der ist lernfähig ;)
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26334
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Werwolf Nr. 1: Paul Naschy's Waldemar Daninsky

Beitragvon Onkel Joe » 23. Feb 2013, 20:42

purgatorio hat geschrieben: habt ihr diese hübschen Datenbank-Hyperlink-Icons eingebaut? Ich wunderte mich schon, warum der Jogi sowas kann :lol:


Da brauchts dich nicht wundern, die hat der jogiwan eingebaut :nick:.Wie alles was sonst hier so an besonderheiten geboten wird, alles wird zusammen besprochen, alle arbeiten bzw. tragen ihren Teil dazu bei und so muss das auch sein :prost: .
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 14326
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Werwolf Nr. 1: Paul Naschy's Waldemar Daninsky

Beitragvon Die Kroete » 24. Feb 2013, 16:09

Onkel Joe hat geschrieben:
purgatorio hat geschrieben: habt ihr diese hübschen Datenbank-Hyperlink-Icons eingebaut? Ich wunderte mich schon, warum der Jogi sowas kann :lol:


Da brauchts dich nicht wundern, die hat der jogiwan eingebaut :nick:.Wie alles was sonst hier so an besonderheiten geboten wird, alles wird zusammen besprochen, alle arbeiten bzw. tragen ihren Teil dazu bei und so muss das auch sein :prost: .


Wieso "muß" ?
Wenns einer alleine bingt, ist das doch auch in Ordnung. Das Ergebnis muß bloß stimmen. :thup:
Benutzeravatar
Die Kroete
 
Beiträge: 1250
Registriert: 10.2011
Geschlecht: männlich

Re: Werwolf Nr. 1: Paul Naschy's Waldemar Daninsky

Beitragvon Onkel Joe » 24. Feb 2013, 16:22

Die Kroete hat geschrieben:Wieso "muß" ? Wenns einer alleine bingt, ist das doch auch in Ordnung. Das Ergebnis muß bloß stimmen. :thup:


Wir sind hier aber ein Gemeinschaftsforum und machen hier keine One-Man Show.

Nun bitte wieder zurück zum Thema Naschy und dem Waldemar :popcorn: .
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 14326
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Werwolf Nr. 1: Paul Naschy's Waldemar Daninsky

Beitragvon Die Kroete » 24. Feb 2013, 16:35

Onkel Joe hat geschrieben:
Die Kroete hat geschrieben:Wieso "muß" ? Wenns einer alleine bingt, ist das doch auch in Ordnung. Das Ergebnis muß bloß stimmen. :thup:


Wir sind hier aber ein Gemeinschaftsforum und machen hier keine One-Man Show.

Nun bitte wieder zurück zum Thema Naschy und dem Waldemar :popcorn: .


Wenn ich eine "Show" sehen möchte, schalte ich bei "Wetten, daß.." rein ;)

Die Seite mit der Auflistung ist super-geil gelungen, da ist es mir ehrlich gesagt, sowas von egal, wer, wieviel und was, wer, wo gemacht hat. :thup:

Hauptsache es wurde gemacht, mehr wollte ich damit doch gar nicht zum Ausdruck bringen.
Benutzeravatar
Die Kroete
 
Beiträge: 1250
Registriert: 10.2011
Geschlecht: männlich

Nächste

Zurück zu "Spanien"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 1 Gast

web tracker