The fish with the eyes of gold - Pedro Luis Ramirez (1974)

Moderator: jogiwan

The fish with the eyes of gold - Pedro Luis Ramirez (1974)

Beitragvon sergio petroni » 4. Feb 2014, 20:27

THE FISH WITH THE EYES OF GOLD

Bild

Originaltitel: El pez de los ojos de oro

Herstellungsland-/jahr: SPA 1974

Regie: Pedro Luis Ramirez

Darsteller: María Elena Arpón, Barta Barri, Wal Davis, Norma Kastel, Richard Kendall, Rex Martín,
Montserrat Prous, Ada Tauler, ...

Story: Ultra rare Spanish giallo. Wal Davis takes turn as detective after a series of brutal murders rock a small town. He even wakes up next to the bloody corpse of the girl he spent the night with.
DrDjangoMD hat geschrieben:„Wohl steht das Haus gezimmert und gefügt, doch ach – es wankt der Grund auf dem wir bauten.“
Benutzeravatar
sergio petroni
 
Beiträge: 4206
Registriert: 02.2013
Wohnort: im Schwarzen Wald
Geschlecht: männlich

Re: The fish with the eyes of gold - Pedro Luis Ramirez (1974)

Beitragvon dr. freudstein » 5. Feb 2014, 01:47

sehr geiles Plakatmotiv :thup: wie ist der Film? ofdb findet den englischen Titel und den Originaltitel nicht (hab jeweils kopiert), Regisseursuche auch vergebens :|
dr. freudstein
 
Beiträge: 14497
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: The fish with the eyes of gold - Pedro Luis Ramirez (1974)

Beitragvon sergio petroni » 5. Feb 2014, 06:41

dr. freudstein hat geschrieben:sehr geiles Plakatmotiv :thup: wie ist der Film? ofdb findet den englischen Titel und den Originaltitel nicht (hab jeweils kopiert), Regisseursuche auch vergebens :|

Noch nicht geschaut. Bei imdb
müßtest Du was finden.
DrDjangoMD hat geschrieben:„Wohl steht das Haus gezimmert und gefügt, doch ach – es wankt der Grund auf dem wir bauten.“
Benutzeravatar
sergio petroni
 
Beiträge: 4206
Registriert: 02.2013
Wohnort: im Schwarzen Wald
Geschlecht: männlich

Re: The fish with the eyes of gold - Pedro Luis Ramirez (1974)

Beitragvon sergio petroni » 24. Aug 2015, 13:39

Der Engländer Derek (Wal Davis) landet in dem spanischen Küstenort Punta Blanca.
Zeitgleich beginnt in der kleinen Stadt eine Mordserie. Immer finden sich an den Tatorten
Hinweise auf Fische. Sogar die Fahrerin, die den am Straßenrand stehenden blonden Derek
mitgenommen hat und ihm auch gleich ihr Bett zur Verfügung gestellt hat, liegt am nächsten
Morgen erdolcht neben dem benebelten Derek. Derek wird jedoch nicht verdächtigt
und ermittelt neben dem Commissario an erster Front in der Mordserie.
Lange Zeit tappen alle im Dunkeln, aber dann kristallisiert sich heraus,
daß das Motiv für die Morde ein in frühester Kindheit erlittenes Trauma
eines der Protagonisten ist, als dieser die Ermordung der Mutter durch den
Vater beobachten mußte, und beim Sturz durch's Aquarium die armen Goldfischlein
nach Luft schnappend auf dem Teppich landeten.

Das Werk von Pedro Ramirez ist sehr selten. Und das auch nicht zu Unrecht.
Geboten wird hier ein Giallo mit mäßigem Unterhaltungswert und auf technisch
und schauspielerisch sehr niedrigem Niveau. Leider liegt mir der Film nur in
spanisch und ohne Untertitel vor. Aber auch so wird dem Zuseher einigermaßen
klar, worum es geht. Etwas zu Lachen gab es bei der äußerst dilettantisch
inszenierten Autounfallszene. Mit Erstaunen vernahm ich dann in der Mitte
des Filmes ein Musikstück das mir sehr bekannt vorkam. Nach etwas Recherche
kam ich darauf, daß dieses von Stelvio Cipriani aus dem Film "Edipeon" von 1970
stammt. Ein Komponist wird allerdings im Film nicht erwähnt.
Für Komplettisten.
4/10
DrDjangoMD hat geschrieben:„Wohl steht das Haus gezimmert und gefügt, doch ach – es wankt der Grund auf dem wir bauten.“
Benutzeravatar
sergio petroni
 
Beiträge: 4206
Registriert: 02.2013
Wohnort: im Schwarzen Wald
Geschlecht: männlich

Re: The fish with the eyes of gold - Pedro Luis Ramirez (1974)

Beitragvon sergio petroni » 24. Aug 2015, 13:44

Hier übrigens das angesprochene Stück von Cipriani:
www.youtube.com Video From : www.youtube.com
DrDjangoMD hat geschrieben:„Wohl steht das Haus gezimmert und gefügt, doch ach – es wankt der Grund auf dem wir bauten.“
Benutzeravatar
sergio petroni
 
Beiträge: 4206
Registriert: 02.2013
Wohnort: im Schwarzen Wald
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Spanien"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker