Tesis - Der Snuff Film - Alejandro Amenábar (1996)

Moderator: jogiwan

Tesis - Der Snuff Film - Alejandro Amenábar (1996)

Beitragvon jogiwan » 18. Aug 2011, 09:17

Tesis - Der Snuff Film

Bild

Originaltitel: Tesis

Herstellungsland: Spanien / 1996

Regisseur: Alejandro Amenábar

Darsteller: Ana Torrent, Fele Martínez, Eduardo Noriega, Xabier Elorriaga, u.a.

Story:

Warum sind Tod und Gewalt im Film so faszinierend? Diese Frage will die Studentin Angela im Rahmen ihrer Diplomarbeit beantworten. Mit Ekel und Neugier sichtet sie nicht nur Splatterfilme und Gewaltpornos aus der Sammlung eines Kommilitonen, sondern auch Videos aus dem Archiv ihrer Uni. Dann der Schock: Auf einer unbeschrifteten Kassette ist die bestialische Hinrichtung einer seit drei Jahren vermißten Studentin festgehalten. Anstatt die Polizei einzuschalten, sucht Angela den kameraverliebten Killer im Alleingang... (quelle: ofdb.de)
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26797
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Tesis - Der Snuff Film - Alejandro Amenábar (1996)

Beitragvon jogiwan » 18. Aug 2011, 09:18

Für mich persönlich schlichtweg der beste und best-funktionierendste Horrorthriller der Neunziger-Jahre - Punkt!

Wer denn nicht kennt - unbedingt schauen, auch wenn die DVD leider ziemlich grottig ausgefallen ist!
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26797
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Tesis - Der Snuff Film - Alejandro Amenábar (1996)

Beitragvon purgatorio » 18. Aug 2011, 09:22

Starker Film, definitiv! Speziell das Ende (also ganz am Ende), welches dem Rezipienten mal so richtig fies den Spiegel vorhält, ist bestens gelungen! Ein kleiner Kunstgriff quasi! Alles andere ist auch super, an einigen Stellen aber für meinen Geschmack etwas zu lang ausgefallen.
Und im Ernst: ich kannte in den 90ern genügend Typen, die genauso hausten und genau so drauf waren wie der Horror-Fan im Film :D
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14656
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: Tesis - Der Snuff Film - Alejandro Amenábar (1996)

Beitragvon buxtebrawler » 18. Aug 2011, 09:23

Neben der "8 mm" mit Nicolas Cage der zweite bekanntere Film, der sich des Snuff-Themas annimmt. Hierbei handelt es allerdings um keinen Hollywood-Film, sondern um eine spanische Produktion aus den 90ern mit dem Charme von 80er-Jahre-B-Movies. Inwieweit diese Optik bewusst erzielt wurde, entzieht sich meiner Kenntnis, sie trägt allerdings angenehm zur zum Thema passenden etwas schmuddeligen Atmosphäre bei. Der Film ist gespickt mit Anspielungen auf das Sehverhalten der Menschen und ihrer Faszination für "Snuff" im Alltag (Stichwort "Gaffer") und verfügt dadurch über eine stärkere gesellschaftskritische Komponente als "8 mm". Die Suche nach dem Täter zieht sich allerdings etwas und wird für mein persönliches Empfinden etwas unrealistisch und unbefriedigend aufgelöst.
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 23589
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Tesis - Der Snuff Film - Alejandro Amenábar (1996)

Beitragvon jogiwan » 18. Aug 2011, 09:35

purgatorio hat geschrieben:Starker Film, definitiv! Speziell das Ende (also ganz am Ende), welches dem Rezipienten mal so richtig fies den Spiegel vorhält, ist bestens gelungen! Ein kleiner Kunstgriff quasi!


@ purgschi: Ich finde auch den Beginn in der U-Bahnstation sehr gelungen, in dem die Kamera zuerst die Neugier und Erwartungshaltung des (Horror-)Publikums zu erfüllen scheint und im letzten Moment davor der Schnitt erfolgt und man sich dabei ertappt, dass man... wie du geschrieben hast... :D
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26797
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Tesis - Der Snuff Film - Alejandro Amenábar (1996)

Beitragvon Vinz Clortho » 18. Aug 2011, 10:18

Schnuff? :kicher:
Noch Sand und schon warm drauf.
Benutzeravatar
Vinz Clortho
 
Beiträge: 1486
Registriert: 05.2011
Wohnort: NRW
Geschlecht: männlich

Re: Tesis - Der Snuff Film - Alejandro Amenábar (1996)

Beitragvon dr. freudstein » 18. Aug 2011, 20:48

purgatorio hat geschrieben:Starker Film, definitiv! Speziell das Ende (also ganz am Ende), welches dem Rezipienten mal so richtig fies den Spiegel vorhält, ist bestens gelungen! Ein kleiner Kunstgriff quasi! Alles andere ist auch super, an einigen Stellen aber für meinen Geschmack etwas zu lang ausgefallen.
Und im Ernst: ich kannte in den 90ern genügend Typen, die genauso hausten und genau so drauf waren wie der Horror-Fan im Film :D


Schließe ich mich dem an, zum einen den Typen, die auch so hausten, kenne ich auch (aber auch schon in den 80ern, siehe besetzte Häuser) und das der Film auch ein paar Längen hat und in der Kürze liegt die Würze (Ausnahme: :pino: obwohl, auch egal, nicht mein Problem 8-) ). Ansonsten, echt grandioser Film, den ich schon 4 mal gesehen hatte, was allerdings auch schon wieder ein paar Jahre zurückliegt.

8/10 so spontan mal.
dr. freudstein
 
Beiträge: 14497
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Tesis - Der Snuff Film - Alejandro Amenábar (1996)

Beitragvon untot » 21. Dez 2011, 15:08

Auch ich war sehr angetan von diesem Film, mir gefiel Tesis sogar viel besser als 8 mm.
Geniale Spannung, ein ständiges auf und ab der Gefühle, mal neigt man zur einen Vermutung, mal zur anderen ist ständig hin und hergerissen und am Schluß ists dann doch so wie man befürchtet hatte.
Der Horrorfan hatte eine starke Ähnlichkeit mit Johnny Depp finde ich, den Freak hatte ich gleich ins Herz geschlossen. :mrgreen:
Wie dem auch sei, einer der besten Genre Beiträge die ich kenne.

8/10
Zuletzt geändert von untot am 22. Dez 2011, 18:55, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Benutzeravatar
untot
 
Beiträge: 6859
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Tesis - Der Snuff Film - Alejandro Amenábar (1996)

Beitragvon Onkel Joe » 22. Dez 2011, 18:51

Auch von mir gibts für diesen Film sehr gute 8/10, einer der besten Filme aus Spanien überhaupt ;) .
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 14511
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Tesis - Der Snuff Film - Alejandro Amenábar (1996)

Beitragvon dr. freudstein » 30. Dez 2011, 03:31

Onkel Joe hat geschrieben:Auch von mir gibts für diesen Film sehr gute 8/10, einer der besten Filme aus Spanien überhaupt ;) .

Verbrüderung :? :D :prost: :thup:
dr. freudstein
 
Beiträge: 14497
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Nächste

Zurück zu "Spanien"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
web tracker