Yo soy la Juani - Bigas Luna (2006)

Moderator: jogiwan

Yo soy la Juani - Bigas Luna (2006)

Beitragvon jogiwan » 28. Mär 2014, 08:29

Yo soy la Juani

Bild

Originaltitel: Yo soy la Juani

Alternativtitel: I am Juani

Herstellungsland: Spanien / 2006

Regie: Bigas Luna

Darsteller: Verónica Echegui, Dani Martin, Maya Marti, Gorka Lasa, José Chaves

Story:

Die junge Juani lebt noch bei ihren Eltern am Stadtrand, jobbt beim Media Markt an der Kasse und ist schwer in ihren Freund Jonah verliebt. Dieser interessiert sich jedoch mehr für Autotuning, ist ständig pleite und auch noch chronisch eifersüchtig. Als sie eines Tages ihren Freund beim Seitensprung erwischt, beschließt sie ihr bisheriges Leben zurückzulassen und mit ihrer Freundin Vane nach Madrid zu gehen um dort ihren Traum als Schauspielerin erfolgreich zu werden, in die Tat umzusetzen. Zuerst läuft auch alles gut und die beiden Mädchen leben ein aufregendes Leben zwischen Clubs und Shopping. Wenig später muss Juani jedoch erkennen, dass sie sich alles etwas leichter vorgestellt hat und Geldnot, Heimweh und die immer noch vorhandene Liebe zu Jonah setzt ihr ebenfalls zu...
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26376
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Yo soy la Juani - Bigas Luna (2006)

Beitragvon jogiwan » 28. Mär 2014, 08:37

Wenn alternde Regisseure Filme über die Probleme junger Menschen drehen, ist es ja oft der Fall, dass hier lediglich die Sichtweise der älteren Generation auf junge Menschen gezeigt wird und wie im Falle von Larry Clark die Story als Aufhänger für höchst zweifelhafte Dinge genutzt wird. Bei Bigas Luna ist das aber anders und sein "Yo soy la Juani" ist dann auch ein recht gelungener Streifen, der die Nuller-Jahre und die dazugehörige Generation Spaniens in der Wirtschaftskrise recht glaubwürdig und authentisch präsentiert und dabei auch etwas an schnell-geschnittene Youtube-Clips und Hochglanz-Werbespots erinnert. Alles durchaus gelungen und mit dem Finger am Puls der damaligen Zeit hat der Streifen mit "Halte an deinem Traum fest" und "Männer sind Schweine" auch zwei Botschaften, die ja sowieso immer Gültigkeit besitzen und da sich Juani auch nicht unterkriegen lässt, ist der Streifen im Gegensatz zu Lunas sonstigen Werken dann auch optimistisch gehalten.
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26376
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Spanien"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker