Schock/Satan's Blood - Juan P. Simon & Carlos Puerto (1977)

Moderator: jogiwan

Schock/Satan's Blood - Juan P. Simon & Carlos Puerto (1977)

Beitragvon jogiwan » 28. Nov 2010, 13:01

Schock/Satan's Blood - Carlos Puerto (1977)

Bild

Originaltitel: Escalofrio

Alternativtitel: Schock / Satan's Blood / Don't Panic

Herstellungsland: Spanien / 1977

Regie: Juan Piquer Simon / Carlos Puerto

Darsteller: Ángel Aranda, Sandra Alberti, Mariana Karr, José María Guillén, Manuel Pereiro, u.a.

Story:

Das Pärchen Ana und Andres leben in Madrid und treffen eines Tages scheinbar zufällig auf Bruno und Berta. Ersterer gibt vor Andres aus der Schule zu kennen und so werden Ana und Andres kurzerhand auf das Haus am Lande eingeladen. Da ein aufkommender Sturm eine Abreise am Abend unmöglich macht bleiben die Besucher über Nacht. Da sich Ana so wie Bruno und Berta für okkulte Dinge interessiert wird kurzerhand ein magisches Brett ausgepackt und die Geister befragt. Im Zuge dessen entwickelt sich jedoch ein Streit und das ist erst der Auftakt für ein Wochenende des Grauens...
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26371
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Schock/Satan's Blood - Carlos Puerto (1977)

Beitragvon jogiwan » 28. Nov 2010, 13:35

Sympathischer, effektiver und auch sehr freizügiger B-Grusler aus spanischen Landen, der mit der Geschichte über ein nettes Pärchen das in die Hände von Satansjüngern fällt, durchaus zu überzeugen vermag. Irgendwo zwischen "Rosemarys Baby" und "The perfume of the Lady in Black" kocht Regisseur Carlos Puerto sein eigenes Okkult-Süppchen, das mir persönlich sehr gut gemundet hat. "Satan's Blood" ist zwar eher ruhig, wird aber mit zunehmender Laufzeit immer spannender. Die Auflösung mag zwar etwas wirr anmuten, passt aber sehr gut zu dem überdurchschnittlichen Film und das Ende passt auch super zu dem tollen Film. Mit Spanien-Bonus gerne 7-8/10 Punkten.
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26371
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Schock/Satan's Blood - Carlos Puerto (1977)

Beitragvon Operazione Bianchi » 28. Nov 2010, 17:40

Man sollte noch erwähnen daß es sich bei "Schock" um eine echte Sleaze-Granate handelt ...
Benutzeravatar
Operazione Bianchi
 
Beiträge: 665
Registriert: 09.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Schock/Satan's Blood - Carlos Puerto (1977)

Beitragvon AL NORTHON » 28. Nov 2010, 17:58

Das ist doch der SCHOCK von Super Video,der liegt schon ewig bei mir ungesehen rum,muss ich dringend mal nachholen.
Bild
Benutzeravatar
AL NORTHON
 
Beiträge: 289
Registriert: 10.2010
Wohnort: JVA
Geschlecht: männlich

Re: Schock/Satan's Blood - Carlos Puerto (1977)

Beitragvon jogiwan » 28. Nov 2010, 21:19

Operazione Bianchi hat geschrieben:Man sollte noch erwähnen daß es sich bei "Schock" um eine echte Sleaze-Granate handelt ...


Jupp - isser irgendwie - auch wenn sich das eigentlich auf eine (ausgedehnte) Szene beschränkt. Aber die ist (so wie der ganze Film) wirklich super gemacht und wirkt mit dem gebrochenen Licht und den glänzenden Körpern total entrückt!

Bild
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26371
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Schock/Satan's Blood - Carlos Puerto (1977)

Beitragvon Blap » 24. Apr 2013, 21:06

• Satan's Blood (Spanien 1977) - Ein junges Ehepaar gerät in die Fänge lüsterner Satanisten. Wohin führt der Taumel aus Angst, Lust und Irrsinn ...???

Kleiner Okkult-Streifen aus Spanien, sympathisches Ensemble, herrliche Atmosphäre. Voller Genuß wird die neue Freiheit nach dem Ende des Franco-Regimes genutzt, lang lebe die Nacktheit! Angenehm entspannter Erzählfluss, geschickt ziehen Tempo und Terror punktgenau an. Genau meine Kragenweite, da geht dem alten Hobby-Satanisten das schwarze Herz auf! Mir liegt die mittelprächtige UK-DVD von Redemption vor, vermutlich sind die US-Auswertungen von Mondo Macabro oder Scorpion Releasing zu bevorzugen. "Escalofrío" wurde auch unter den Titeln "Schock" und "Don't Panic" ausgewertet (kann zu Verwechslungen mit anderen Filmen führen).

Nagelt bis die Schwarte kracht, Satan kommt um Mitternacht! 7/10 (gut)
Das Blap™ behandelt Filme wie Frauen
Benutzeravatar
Blap
 
Beiträge: 4113
Registriert: 12.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Schock/Satan's Blood - Carlos Puerto (1977)

Beitragvon Reinifilm » 28. Nov 2013, 11:50

Schön-schmieriger Gruselspaß aus Bella-España, der durchaus auch gruselige Momente hat - Paco sei dank steht das Schmuckstück jetzt auch in meiner Sammlung. 08/10 :thup:
_______________________________________________________
http://www.reinifilm.blogspot.com / http://www.gamesunit.de
Benutzeravatar
Reinifilm
 
Beiträge: 3488
Registriert: 02.2010
Wohnort: Bembeltown
Geschlecht: männlich

Re: Schock/Satan's Blood - Carlos Puerto (1977)

Beitragvon Paco » 28. Nov 2013, 16:59

Reinifilm hat geschrieben:Schön-schmieriger Gruselspaß aus Bella-España, der durchaus auch gruselige Momente hat - Paco sei dank steht das Schmuckstück jetzt auch in meiner Sammlung. 08/10 :thup:


Hehe, freut mich, dass dir der Film gefällt. Ich muss gestehen, dass ich ihn irgendwie ernsthafter und weniger sleazy in Erinnerung hatte :lol:
Benutzeravatar
Paco
 
Beiträge: 496
Registriert: 10.2011
Geschlecht: männlich

Re: Schock/Satan's Blood - Carlos Puerto (1977)

Beitragvon buxtebrawler » 28. Nov 2013, 18:47

Den kenne ich noch gar nicht, würd ich gern mal sehen! :geek:
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 23236
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Schock/Satan's Blood - Carlos Puerto (1977)

Beitragvon bloody_moon » 28. Nov 2013, 19:05

Spanienhorror der mal nicht von Naschy oder Ossorio kommt, den man aber trotzdem gesehen haben sollte!
bloody_moon
 
Beiträge: 92
Registriert: 07.2011
Geschlecht: nicht angegeben

Nächste

Zurück zu "Spanien"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker