Mad Foxes - Paul Grau (1981)

Moderator: jogiwan

Re: Mad Foxes - Paul Grau

Beitragvon Arkadin » 31. Mai 2013, 09:24

Hard Sensations hat geschrieben:Und diese Kraft kommt in Form der Mad Foxes, sechs dreckigen Schweinen, die aussehen wie Kreuzungen aus Mad Max, Hero Turtles, Pippi Langstrumpf, und ach ja, der SA. Schmierig, fluchend, voll von kindlichem Spaß an der eigenen Grausamkeit, im Einklang mit sich selbst und miteinander, brechen sie gnadenlos in das weißgetünchte Yuppieidyll ein, um es fröhlich lachend kurz und klein zu schlagen und seine Bewohner – so sie überhaupt überleben dürfen – in tiefer Demütigung zurückzulassen.


Ein sehr schöner Artikel über den Film: http://hardsensations.com/2013/05/mad-foxes/
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience
Benutzeravatar
Arkadin
 
Beiträge: 7916
Registriert: 04.2010
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich

Re: Mad Foxes - Paul Grau

Beitragvon purgatorio » 31. Mai 2013, 16:09

Oberflächig betrachtet wäre MAD FOXES ein unerträglich chauvinistischer Film über ein reiches Yuppie-Muttersöhnchen, dass Zeit seines Lebens alles in den Arsch geblasen bekam und nun ein wenig wütend darüber ist, dass ein paar dumpfe Rocker ihn für seinen Reichtum verspotten. Zusätzlich brechen sie noch das Siegel seiner heißen kleinen Teenie-Nachbarin, welcher er in ihrem zehnten Lebensjahr schon die Entjungferung versprach. Großartig zu interessieren scheint es ihn aber nicht, die junge Dame taucht ja nie wieder auf – erwähnt wird sie auch nicht. Lediglich das gekränkte Ego steht im Mittelpunkt, dass einmal im Leben nicht bekam, was es sich wünschte. Und die Konsequenz? Ein Massaker! Der Yuppie meuchelt die armen Nazi-Rocker-Moped-Fahrer (what ever) barbarisch dahin und heuert hierzu sogar noch einen fiesen Schlägertrupp an, die wissentlich auch noch den Falschen kastrieren. Der Yuppie nimmt sich alles Recht der Welt um sein gekränktes Ego zu rächen… Moral? Mit Tendenz gegen Null!

Und als Exploitationfilm? Ein billiges Fest für die Sinne. Sex, Gewalt und Nonsens. Eine wahnsinnig überdrehte Gewaltspirale und ein Actionfeuerwerk sondergleichen. Sollte man gesehen haben!
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14596
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: Mad Foxes - Paul Grau

Beitragvon Adalmar » 31. Mai 2013, 16:46

Arkadin hat geschrieben:
Hard Sensations hat geschrieben:Und diese Kraft kommt in Form der Mad Foxes, sechs dreckigen Schweinen, die aussehen wie Kreuzungen aus Mad Max, Hero Turtles, Pippi Langstrumpf, und ach ja, der SA. Schmierig, fluchend, voll von kindlichem Spaß an der eigenen Grausamkeit, im Einklang mit sich selbst und miteinander, brechen sie gnadenlos in das weißgetünchte Yuppieidyll ein, um es fröhlich lachend kurz und klein zu schlagen und seine Bewohner – so sie überhaupt überleben dürfen – in tiefer Demütigung zurückzulassen.


Ein sehr schöner Artikel über den Film: http://hardsensations.com/2013/05/mad-foxes/


Finde ich auch lesenswert.
Bild
N・H・K に ようこそ!
Benutzeravatar
Adalmar
 
Beiträge: 4629
Registriert: 05.2011
Geschlecht: männlich

Re: Mad Foxes - Paul Grau

Beitragvon Onkel Joe » 21. Jul 2013, 21:09

"Kaffee, Kuchen und danach Mad Foxes!"

Was für ein Tag heute, was für ein Tag. Gegen 15 Uhr haben wir uns erst mal den Magen ordentlich mit Kaffee & Kuchen zugeknallt und dann lief der DVD Player erst mal richtig heiß. 3 knallige Erwin C. Dietrich Trailer lieferten wohl den besten Vorlauf zum "GEILSTEN FILM DER WELT!!"

Reini(der diesen Film noch nicht kannte), Kampfgigant, eine Person unseres Vertrauens und ich wurde Zeuge des Wahnsinns. Mensch was haben der Reini und ich gelacht, gegrölt und gefeiert. 80 Minuten Non Stop Party 8-) .
Besser kann man einen Sonntag Nachmittag einfach nicht verbringen. PERFEKT!!

Hat einen riesen Spaß gemacht und mir bleibt eigentlich nur noch folgendes zu sagen:

www.youtube.com Video From : www.youtube.com
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 14326
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Mad Foxes - Paul Grau

Beitragvon dr. freudstein » 21. Jul 2013, 21:51

Reini :o :shock: :palm: Na dafür jetzt aber :thup:

Bux, den Film müßten wir uns mal zusammen anschauen gell :mrgreen:
1/10 vs. 10/10 :hirn:
dr. freudstein
 
Beiträge: 14497
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Mad Foxes - Paul Grau

Beitragvon sergio petroni » 23. Nov 2013, 17:25

Hab' den Film jetzt schon vor einer Woche gesehen....
und bin immer noch sprachlos
:lol: :? :shock: :o :palm: :nixda: :nick: :oops: :hirn: :doof: :popcorn: :prost:

Wer hat's erfunden....
DrDjangoMD hat geschrieben:„Wohl steht das Haus gezimmert und gefügt, doch ach – es wankt der Grund auf dem wir bauten.“
Benutzeravatar
sergio petroni
 
Beiträge: 4169
Registriert: 02.2013
Wohnort: im Schwarzen Wald
Geschlecht: männlich

Re: Mad Foxes - Paul Grau

Beitragvon Onkel Joe » 23. Nov 2013, 18:51

sergio petroni hat geschrieben:Hab' den Film jetzt schon vor einer Woche gesehen....
und bin immer noch sprachlos
:lol: :? :shock: :o :palm: :nixda: :nick: :oops: :hirn: :doof: :popcorn: :prost:

Wer hat's erfunden....



.....die Schweizer :opa: .
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 14326
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Mad Foxes - Paul Grau

Beitragvon FarfallaInsanguinata » 24. Nov 2013, 00:23

:roll:

ich fand den film total daneben bis nahezu unerträglich und hab das movie-tape schnellstens weitervertauscht. lediglich einige gore-szenen sind mir in positiver erinnerung geblieben (handgranate auf dem klo z.b. :mrgreen: )
nja, niemand kann alles gut finden ...
~ VORSICHT! Off Topic ~
Benutzeravatar
FarfallaInsanguinata
 
Beiträge: 1129
Registriert: 11.2013
Geschlecht: weiblich

Re: Mad Foxes - Paul Grau

Beitragvon ugo-piazza » 24. Nov 2013, 00:57

FarfallaInsanguinata hat geschrieben: :roll:

ich fand den film total daneben bis nahezu unerträglich und hab das movie-tape schnellstens weitervertauscht. lediglich einige gore-szenen sind mir in positiver erinnerung geblieben (handgranate auf dem klo z.b. :mrgreen: )
nja, niemand kann alles gut finden ...


Tja, denn mal, Bye-Bye, my Butterfly (huch, ein Reim!), 11/10 Bewertungen dieses Films ist Pflichtvorgabe dieses Forums.
Onkel Joe hat geschrieben:Die Kunst im Leben ist es, immer einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird.


Bild
Benutzeravatar
ugo-piazza
 
Beiträge: 8379
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Mad Foxes - Paul Grau

Beitragvon FarfallaInsanguinata » 24. Nov 2013, 01:23

ugo-piazza hat geschrieben:... 11/10 Bewertungen dieses Films ist Pflichtvorgabe dieses Forums.


das dachte ich mir schon fast, als ich diesen fred gelesen hatte... :lol:
~ VORSICHT! Off Topic ~
Benutzeravatar
FarfallaInsanguinata
 
Beiträge: 1129
Registriert: 11.2013
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste

Zurück zu "Spanien"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker