Kika - Pedro Almodóvar (1993)

Moderator: jogiwan

Kika - Pedro Almodóvar (1993)

Beitragvon jogiwan » 9. Mär 2011, 09:59

Kika

Bild

Originaltitel: Kika

Herstellungsland: Spanien, Frankreich / 1993

Regie: Pedro Almodóvar

Darsteller: Verónica Forqué, Álex Casanovas, Peter Coyote, Victoria Abril, Rossy de Palma

Story:

Die narbengesichtige Reality-TV-Moderatorin Andrea Caracortada ist ständig auf der Jagd nach grausamen Alltagssensationen. Die verführerisch-naive Kika ist Kosmetikerin und weckt durch ihre Behandlung Ramón von den Toten auf. Die beiden verlieben sich, obwohl sie sich eigentlich nicht verstehen. Kika schläft aber auch mit Ramóns Stiefvater, und zwischendurch wird sie von einem Pornostar vergewaltigt. Um sie herum öffnet sich ein Abgrund aus Perversion, Mord und Eifersucht - und Caracortada ist mit ihrer Kamera stets zur Stelle... (Quelle: odfb.de)
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26346
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Kika - Pedro Almodóvar (1993)

Beitragvon jogiwan » 9. Mär 2011, 16:02

Lebenslustige Visagistin mit lesbischer Hausangestellter und untreuem Ehemann trifft auf vergewaltigenden Pornostar und ausbeuterische Reality-Show-Moderatorin - und das zu einer Zeit, als es diese Shows ja noch gar nicht gab. Was damals noch als überspitzte Satire auf die Medienwelt geplant war ist diesbezüglich längst von der Realität eingeholt worden. Trotzdem ist "Kika" eine herrlich überdrehte Komödie voller seltsamer Menschen und einer herzensguten Protagonistin, die sich um Kopf und Kragen quasselt und der auch die wildesten Schicksalschläge, Mord & Totschlag nichts anhaben können... :)
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26346
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Kika - Pedro Almodóvar (1993)

Beitragvon jogiwan » 3. Sep 2011, 18:36

Gestern wieder mal geguckt: "Kika ist zwar sicher nicht Almodóvars bester Film, aber dafür ein total witziger, bunter Film mit herrlichen Dialogen und tollem Cast. Es ist herrlich mitanzusehen, wie die Hauptdarstellerin in ihrem grenzenlosen Optimismus vergeht, während um sie herum die Welt auseinanderbricht. Dabei gibts auch noch eine nette Kriminalgeschichte, viel Mediensatire und andere Dinge, die auch die 90 Minuten wie im Flug vergehen lassen. Spaßig!
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26346
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Spanien"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker