Hundra - Die Geschichte einer Kriegerin (1983)

Moderator: jogiwan

Hundra - Die Geschichte einer Kriegerin (1983)

Beitragvon Theoretiker » 14. Aug 2013, 19:52

Bild

Originaltitel: Hundra

Herstellungsland: Spanien/USA

Erscheinungsjahr: 1983

Regie: Matt Cimber

Darsteller: Laurene Landon, Cihangir Gaffari, María Casal, Ramiro Oliveros, Luis Lorenzo, Tamara, u.a.

Story:

Die Geschichte einer Kriegerin, aufgewachsen in einer Umgebung, wo Leben Überleben heißt. Doch in ihrem Dorf herrscht Frieden. Ein Frieden, der noch nie gestört wurde. Eines Tages, während Hundra auf der Jagd ist, wird der Stamm von einer fremden Sippe überfallen und vernichtet. Allein, nur mit Schwert und Bogen, unternimmt sie einen Rachefeldzug gegen die Mörder ihres Volkes.

Quelle: http://www.ofdb.de/film/17233,Hundra--- ... -Kriegerin
Bild
Benutzeravatar
Theoretiker
 
Beiträge: 4611
Registriert: 06.2012
Geschlecht: männlich

Re: Hundra - Die Geschichte einer Kriegerin (1983)

Beitragvon Theoretiker » 14. Aug 2013, 20:02

Von Hundra hatte ich doch, nicht zuletzt wegen der 18er Freigabe, etwas mehr erwartet.

Die ersten 20 Minuten waren noch recht unterhaltsam, der Überfall des Dorfes und der anschließende Kampf gegen die bösen Häscher ist durchaus gefällig inszeniert.

Danach entwickelt sich der Film aber zum Alice-Schwarzer-Gedächtnis-Werk, das ziemlich langweilig dahin plätschert.

Ausnahmsweise wirkte Morricones Filmmusik auf mich eher unpassend und mit der Zeit recht anstrengend.

Ein bisschen Erotik hätte es vielleicht rausgerissen, aber Landon agiert leider recht hölzern und einmal die Boobs ins Bild halten, bringt die männlichen Säfte auch nicht zum Brodeln.

Sicherlich kein schlechter Film und für eine Barbarenschmonzette erträglich, da gibt's wahrlich schlechtere, aber nach dem guten Anfang schwächelt Hundra doch sehr.

4,5/10
Bild
Benutzeravatar
Theoretiker
 
Beiträge: 4611
Registriert: 06.2012
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Spanien"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker