[Rec] 3 Genesis - Paco Plaza (2012)

Moderator: jogiwan

Re: [Rec] 3 Genesis - Paco Plaza

Beitragvon purgatorio » 11. Apr 2014, 15:08

[REC]³ Génesis ([REC]³ Génesis, Spanien 2012, Regie: Paco Plaza)

Nachwievor macht mir die religiöse – genauer: katholische – Komponente im Zombie-Mythos etwas Bauchschmerzen, obwohl ich den Spaniern hier hoch anrechnen muss, dass sie sich wirklich Gedanken gemacht haben um dem ausgetretenen Genre noch ein Novum abzugewinnen. So ist denn [REC]³ insgesamt und gerade auch im Vergleich zum weniger überzeugenden zweiten Teil durch und durch eine Empfehlung wert. Ein toller Film, der sich sauber ins gesamte [REC]-Konzept fügt und doch auch alle Möglichkeiten nutzt um neue Pfade zu betreten. Sowohl die visuelle Zweiteilung in persönliche und objektive Perspektive als auch durch die punktuell eingestreute humoristische Komponente entfalten im Film einen ganz eigenen Reiz. Zudem ist die Hauptdarstellerin und der Leidensweg ihres Kleides ein Fest für die Sinne. Ich erwartete zwar insgesamt auch einen ganzen Haufen mehr Gore als ich letztlich bekam, bin aber dennoch rundum zufrieden! 8/10
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14598
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: [Rec] 3 Genesis - Paco Plaza

Beitragvon Die Kroete » 11. Apr 2014, 22:49

[REC]3 bietet zwar an sich nichts neues, was auch bei dem, mittlerweile bis zum Exzess, ausgepressten Thema kein Wunder ist. Der Film kann jedoch, durch das zusammenführen verschiedener Komponenten, durchaus überzeugen. Die zu Beginn in der, für die Reihe üblich, mit Wackelkamera gedrehten Hochzeitsfeier wirkt durchweg realistisch und schafft überzeugend den Übergang ins "Übersinnliche", welches teilweise mit recht guten Gore-Effekten und einer Prise schwarzer Humor, dem Zuschauer serviert wird.

7/10
Benutzeravatar
Die Kroete
 
Beiträge: 1250
Registriert: 10.2011
Geschlecht: männlich

Re: [Rec] 3 Genesis - Paco Plaza

Beitragvon purgatorio » 24. Sep 2015, 18:51

[REC]3 – GÉNESIS (Spanien 2012, Regie: Paco Plaza)

Ich mag den Film schon recht gern. Knackig kurz, bisweilen recht blutig, ein wenig Humor und eine hübsche Braut mit Kettensäge. Auch finde ich den Wechsel vom REC-Usus (Wackelcam) ab Min. 21 mit einhergehender Titelblende zur klassischen Bildführung durchaus gelungen. Man muss ja auch mal was Neues probieren. Abgesehen davon kann man den Dämonenzombies hier nichts übel nehmen, die Braut ist nämlich wahrlich zum Anbeißen.
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14598
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Vorherige

Zurück zu "Spanien"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker