Das Geheimnis der vier Kronjuwelen - Ferdinando Baldi (1982)

Moderator: jogiwan

Das Geheimnis der vier Kronjuwelen - Ferdinando Baldi (1982)

Beitragvon Tomaso Montanaro » 5. Mär 2017, 17:36

Bild


Das Geheimnis der vier Kronjuwelen
(El Tesoro de las cuatro coronas)

Regie: Ferdinando Baldi
Produktion: Spanien/USA 1982
Darsteller: Tony Anthony, Lewis Gordon, Jerry Lazarus, Kate Levan, Ana Obregón, Gene Quintano, Francisco Rabal...

Trotz tückischer Fallen gelingt es J.T. Striker (Tony Anthony) einen mysteriösen Schlüssel aus einem alten Gemäuer zu erbeuten. Der Schlüssel kann 4 Kronen öffnen, in welchen sich angeblich magische Kugeln befinden. Allerdings befindet sich nur eine der Kronen im Besitz seines Auftraggebers. Nun soll J.T. Striker ein Team zusammenstellen, um die anderen Kronen aus der Festung eines Sektenführers zu stehlen.


Quelle: ofdb
Zuletzt geändert von Tomaso Montanaro am 5. Mär 2017, 17:48, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Benutzeravatar
Tomaso Montanaro
 
Beiträge: 2880
Registriert: 06.2013
Wohnort: Am Abgrund!!!
Geschlecht: männlich

Re: Das Geheimnis der vier Kronjuwelen - Ferdinando Baldi (1982)

Beitragvon Tomaso Montanaro » 5. Mär 2017, 17:39

Dieses obskure mediterrane Indiana-Jones-Rip-Off hat zwar im Finale ein paar beachtliche Effekte zu bieten, leider aber auch einen Knallchargen als Hauptdarsteller, der soviel Talent, Charme und Charisma besitzt wie ein alkoholkranker Finanzbeamter. Die Story ist zudem sehr verwirrend und stereotyp.

Erwähnenswert ist noch, dass der Film im Kino in 3D zu sehen war, was auch in mehreren Szenen deutlich wird, wenn ohne dramaturgische Notwendigkeit Gegenstände Richtung Kameraobjektiv fliegen.

4/10 Punkten
Bild
Benutzeravatar
Tomaso Montanaro
 
Beiträge: 2880
Registriert: 06.2013
Wohnort: Am Abgrund!!!
Geschlecht: männlich

Re: Das Geheimnis der vier Kronjuwelen - Ferdinando Baldi (1982)

Beitragvon Tomaso Montanaro » 5. Mär 2017, 17:40

Ach ja: Wer mag, kann dieses "Meisterwerk" auf youtube begutachten:

www.youtube.com Video From : www.youtube.com
Bild
Benutzeravatar
Tomaso Montanaro
 
Beiträge: 2880
Registriert: 06.2013
Wohnort: Am Abgrund!!!
Geschlecht: männlich

Re: Das Geheimnis der vier Kronjuwelen - Ferdinando Baldi (1982)

Beitragvon Canisius » 5. Mär 2017, 20:04

Tomaso Montanaro hat geschrieben: einen Knallchargen als Hauptdarsteller, der soviel Talent, Charme und Charisma besitzt wie ein alkoholkranker Finanzbeamter.


:)
Tony Anthony hat sehr gute Filme gemacht. Die ersten beiden Stranger IW und Blindman liebe ich.
Aber das negative Urteil über die Kronjuwelen kann ich unterschreiben. Entpuppen diese sich bei genauem Hinsehen doch eher als Plastikschmuck aus dem Kaugummiautomaten. :angst:
There's a skeleton dancin' in my mind
Benutzeravatar
Canisius
 
Beiträge: 721
Registriert: 12.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Das Geheimnis der vier Kronjuwelen - Ferdinando Baldi (1982)

Beitragvon Tomaso Montanaro » 5. Mär 2017, 20:44

Canisius hat geschrieben:
Tomaso Montanaro hat geschrieben: einen Knallchargen als Hauptdarsteller, der soviel Talent, Charme und Charisma besitzt wie ein alkoholkranker Finanzbeamter.


:)
Tony Anthony hat sehr gute Filme gemacht. Die ersten beiden Stranger IW und Blindman liebe ich.
Aber das negative Urteil über die Kronjuwelen kann ich unterschreiben. Entpuppen diese sich bei genauem Hinsehen doch eher als Plastikschmuck aus dem Kaugummiautomaten. :angst:


Dies war in der Tat meine erste Begegnung mit Herrn Anthony (soweit ich mich erinnere). Dann sollte ich ihm vielleicht doch noch eine Chance geben.
Bild
Benutzeravatar
Tomaso Montanaro
 
Beiträge: 2880
Registriert: 06.2013
Wohnort: Am Abgrund!!!
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Spanien"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

web tracker