Chefs Leckerbissen - Nacho G. Velilla (2008)

Moderator: jogiwan

Chefs Leckerbissen - Nacho G. Velilla (2008)

Beitragvon jogiwan » 16. Jul 2011, 09:46

Chefs Leckerbissen

Bild

Originaltitel: Fuera de carta

Herstellungsland: Spanien / 2008

Regie: Nacho G. Velilla

Darsteller: Javier Cámara, Lola Dueñas, Fernando Tejero, Benjamín Vicuña, Chus Lampreave, Luis Varela, u.a.

Story:

Maxi ist der ambitionierte und schwuchtelig-sympathische Koch eines mehr schlecht als recht gehenden Lokals in dem Madrider Szeneviertel Chueca. Als er sich in den ungeouteten Nachbarn verliebt und ein Stern im Michelin-Führer winkt, scheinen sich die großen Träume des etwas impulsiven Mannes zu erfüllen. Doch dann stehen auf einmal seine beiden Kinder aus früherer Ehe vor der Tür, seine durchgeknallte Oberkellnerin verliebt sich auch noch in seinen Lover und alles geht unweigerlich den Bach hinunter...
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26349
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Chefs Leckerbissen - Nacho G. Velilla (2008)

Beitragvon jogiwan » 16. Jul 2011, 09:50

Humorvoller und sehr sympathischer Streifen aus Spanien, der in der Geschichte an den deutschen "Bella Martha" erinnert, aber die Geschichte wesentlich farbenfroher, witziger bietet. "Chefs Leckerbissen" ist voller skurriler Momente und liebenswerte Charaktere und macht von der ersten Minute an wirklich gute Laune. Mit den beiden Schauspielern Javier Camara und Lola Duenas hat man auch ein klasse Gespann gefunden, dass man aus diversen Almodovar-Filmen kennt und auch Chus Lampreave gibt sich die Ehre! Tolle sommerliche Komödie und 8/10
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26349
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Chefs Leckerbissen - Nacho G. Velilla (2008)

Beitragvon DrDjangoMD » 16. Jul 2011, 09:55

Klingt sehr empfehlenswert. Und außerdem muss ein Spanischer FIlm mit kulinarischem Thema der von einem Regisseur namens Nacho gemacht wurde einfach ein Leckerbissen sondergleichen sein. ;) :D
Benutzeravatar
DrDjangoMD
 
Beiträge: 4270
Registriert: 05.2011
Wohnort: Wien, Österreich
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Spanien"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker