Cannibal Terror - Julio Perez Tabernero (1981)

Moderator: jogiwan

Re: Cannibal Terror - Julio Perez Tabernero

Beitragvon buxtebrawler » 30. Mai 2011, 12:19

DrDjangoMD hat geschrieben:Wie der Dialog Vater-Tochter, in dem der Vater seine Göre fragt, welches Tier einen Schnurrbart, spitze Ohren und eine rosa Zunge hat und „miau“ macht und die Tochter darauf unter anderem „ein Hai“ antwortet.


Wäre ein Hai in diesem Film vorgekommen, hätte er vermutlich so ausgesehen :D

Immerhin war dein Kauf für einen schönen Verriss gut 8-)
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 23882
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Cannibal Terror - Julio Perez Tabernero

Beitragvon DrDjangoMD » 30. Mai 2011, 12:22

buxtebrawler hat geschrieben:Immerhin war dein Kauf für einen schönen Verriss gut 8-)


Danke für die Blumen, das tröstet mich ein wenig über die sieben Euro hinweg. Die Laserparadise DVD wirbt übrigens damit, dass es sich bei "Cannibal Terror" um den "meistgesuchtesten Kannibalenfilm" handelt. Wahrscheinlich weil alle existierenden Exemplare nach Betrachtung von ihren Besitzern direkt in die Tonne gekippt werden und kein Label so doof ist mehr als 10 Stück von so einem "Ding" herauszubringen.
Benutzeravatar
DrDjangoMD
 
Beiträge: 4298
Registriert: 05.2011
Wohnort: Wien, Österreich
Geschlecht: männlich

Re: Cannibal Terror - Julio Perez Tabernero

Beitragvon buxtebrawler » 30. Mai 2011, 12:24

DrDjangoMD hat geschrieben:Die Laserparadise DVD wirbt übrigens damit, dass es sich bei "Cannibal Terror" um den "meistgesuchtesten Kannibalenfilm" handelt. Wahrscheinlich weil alle existierenden Exemplare nach Betrachtung von ihren Besitzern direkt in die Tonne gekippt werden und kein Label so doof ist mehr als 10 Stück von so einem "Ding" herauszubringen.


Ja, an den Spruch kann ich mich auch noch erinnern. :D
Glücklicherweise hatte ich mir den Film damals nur beim Doc geliehen...
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 23882
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Cannibal Terror - Julio Perez Tabernero

Beitragvon purgatorio » 27. Okt 2011, 14:24

:shock:
Scheiße... ich wusste nicht mehr so richtig warum dieser Film soweit unten auf meiner Liste stand und hab ihn darum mal eben bestellt :palm: naja... jetzt wird er auch geguckt :D
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14687
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: Cannibal Terror - Julio Perez Tabernero

Beitragvon buxtebrawler » 27. Okt 2011, 14:34

Es scheint ein Fluch auf diesem Film zu liegen - immer wieder werden unbedarfte Kannibalenfans Opfer unüberlegter Zufallskäufe :D
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 23882
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Cannibal Terror - Julio Perez Tabernero

Beitragvon untot » 27. Okt 2011, 14:50

Hihi, ihr habt alle völlig recht, dem ist nichts hinzuzufügen, außer das man den Film am besten so :palm: gucken sollte! :mrgreen:
Bild
Benutzeravatar
untot
 
Beiträge: 6868
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Cannibal Terror - Julio Perez Tabernero

Beitragvon purgatorio » 27. Okt 2011, 15:01

boah neee... gibt's dem gar nichts abzugewinnen? Da wäre ja geschenkt noch scheiße :palm: aber ich hab auch noch Geld bezahlt :cry: hät ich mir auch ne Packung Kippen für kaufen können, ist auch schädlich :(
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14687
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: Cannibal Terror - Julio Perez Tabernero

Beitragvon untot » 27. Okt 2011, 15:36

Na gut, ne Packung Zigaretten ist definitiv schädlicher als der Film hier. :ugeek: :kicher:
Bild
Benutzeravatar
untot
 
Beiträge: 6868
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Cannibal Terror - Julio Perez Tabernero

Beitragvon buxtebrawler » 27. Okt 2011, 15:37

purgatorio hat geschrieben:boah neee... gibt's dem gar nichts abzugewinnen? Da wäre ja geschenkt noch scheiße :palm: aber ich hab auch noch Geld bezahlt :cry: hät ich mir auch ne Packung Kippen für kaufen können, ist auch schädlich :(


Sagen wir mal so: Ich bin gespannt, was du diesem Film wirst abgewinnen können :kicher:
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 23882
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Cannibal Terror - Julio Perez Tabernero

Beitragvon dr. freudstein » 27. Okt 2011, 16:22

Also, Spaß und Unfug sind garantiert. Ich hab schon ganz gut abgelacht, aber ich bin ja auch kein Bux, der sich gleich (politisch nicht korrekt) schwarz ärgert :nixda:
Aber Purgschi muß da ja durch, alles für die Wissenschaft und seine berufliche Zukunft. Das Leben ist kein Ponyhof und wenn doch, wer Pferde mag, muß auch mit ihrer Scheiße fertig werden :opa:
dr. freudstein
 
Beiträge: 14497
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

VorherigeNächste

Zurück zu "Spanien"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast