ALAIN LEONARD E ALEX WANK - Lucio Fulci Tribute

Hier gibt's auf die Ohren

Moderator: jogiwan

Re: ALAIN LEONARD E ALEX WANK - Lucio Fulci Tribute

Beitragvon Nello Pazzafini » 15. Mär 2014, 21:50

Klingt nicht schlecht, von den soll ja eine Ortolani Tribute platte kommen dieses Jahr!
Bild

"Ein Grab im K-Gebiet wünscht dir Dein Ugo"
Benutzeravatar
Nello Pazzafini
 
Beiträge: 4048
Registriert: 02.2010
Wohnort: Roma
Geschlecht: männlich

Re: ALAIN LEONARD E ALEX WANK - Lucio Fulci Tribute

Beitragvon Onkel Joe » 16. Mär 2014, 09:32

Nello Pazzafini hat geschrieben:Klingt nicht schlecht, von den soll ja eine Ortolani Tribute platte kommen dieses Jahr!


Das tönt ja großartig....weiter so.
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 14327
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: ALAIN LEONARD E ALEX WANK - Lucio Fulci Tribute

Beitragvon buxtebrawler » 17. Mär 2014, 01:38

Nello Pazzafini hat geschrieben:Klingt nicht schlecht, von den soll ja eine Ortolani Tribute platte kommen dieses Jahr!


Geil! :thup:
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 23230
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: ALAIN LEONARD E ALEX WANK - Lucio Fulci Tribute

Beitragvon supervillain » 4. Apr 2014, 00:20

dr. freudstein hat geschrieben:keiner, der drauf anwortet :?
verdammt, dachte, es wäre ein diskusssionswürdiges Thema :wart:


Ok, dann mach ich auch mal ein bisschen Werbung. Besser gesagt hinterlasse ich eine Liebeserklärung. ;)

Bei mir hat es die Platte sogar nach dem digitalisieren an die Wand geschafft. :nick:

Kann gerade nicht fotografieren, daher schlechte Fotos vom letzten Jahr. Signore Nella
Pazzafini kennt sie ja zum Teil.

Bild

...dann hier Laura Gemser nackt an meinem Fenster. Hui!

Bild

Und für mich als beat-orientierter Mensch, meine Lieblingscheibe aus dem Hause Cineploit ---> MALABIMBA! Da werd ich mal, für mein privates Vergnügen, MF Doom Acapellas drauflegen und anpassen.

Bild
Bild
Benutzeravatar
supervillain
 
Beiträge: 1301
Registriert: 03.2013
Wohnort: München
Geschlecht: männlich

Re: ALAIN LEONARD E ALEX WANK - Lucio Fulci Tribute

Beitragvon dr. freudstein » 4. Apr 2014, 01:09

Geil, so ne Wand hätte ich auch gerne, meine Lieblingscheiben dran (und natürlich Aushangfotos und Plakate) :thup:
Ist aber fast überall zugebaut mit Regalen. Ich brauch mehr Zimmer :|

Geil, sogar nen Grammophon hat der Kerl, neidisch guck :D
Trotz des modernen Fernsehers (ich hab immer noch Röhre, 10 Jahre alt aber ohne Macken zum Glück) wird noch Wert gelegt auf das beste Abspielverfahren für Musik, analoge Technik namens Vinyl. Ich hoffe, die Amis können weitere Ölfelder erobern, damit Vinyl nicht ausstirbt.
dr. freudstein
 
Beiträge: 14497
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: ALAIN LEONARD E ALEX WANK - Lucio Fulci Tribute

Beitragvon ugo-piazza » 4. Apr 2014, 15:27

Man kann doch keine Schallplatten aufhängen! :shock:
Onkel Joe hat geschrieben:Die Kunst im Leben ist es, immer einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird.


Bild
Benutzeravatar
ugo-piazza
 
Beiträge: 8381
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: ALAIN LEONARD E ALEX WANK - Lucio Fulci Tribute

Beitragvon supervillain » 4. Apr 2014, 18:42

dr. freudstein hat geschrieben:Geil, so ne Wand hätte ich auch gerne, meine Lieblingscheiben dran (und natürlich Aushangfotos und Plakate) :thup:
Ist aber fast überall zugebaut mit Regalen. Ich brauch mehr Zimmer :|

Geil, sogar nen Grammophon hat der Kerl, neidisch guck :D
Trotz des modernen Fernsehers (ich hab immer noch Röhre, 10 Jahre alt aber ohne Macken zum Glück) wird noch Wert gelegt auf das beste Abspielverfahren für Musik, analoge Technik namens Vinyl. Ich hoffe, die Amis können weitere Ölfelder erobern, damit Vinyl nicht ausstirbt.


Ich habe auch nur eine kleine 3-Zimmer Wohnung und ständig Platzprobleme. Im Zimmer in dem die Filme & Replicas stehen ist es bedeutend enger. Daher sortiere ich ältere Formate schon mal aus (sofern es kein absolutes Liebhaberstück ist), mich würde das Material sonst erdrücken. Plakate und Aushangfotos sammle ich (bis auf wenige Ausnahmen) überhaupt nicht, die sind mir zu sperrig. Aber schön wenn man sie hat, manchmal würde ich da schon auch gerne durchblättern und die Geschichte Revue passieren lassen.
Neid ist aus deinem Mund völlig fehl am Platz, deine tolle Plattensammlung habe ich ja schon mal in der Datenbank bewundert. Awesome! Den großen Abwechslungsreichtum stelle ich dir zwar auch in Abrede (siehe Blap & Vinz), doch lieber in einem Genre alle Perlen vereinen, als den Schrank voller beliebigen Müll.
Deine Hip Hop Beispiele vom letzten Mal, wie die Bremer „No Remorze“ (Britcore beeinflusst) oder „Anarchist Academy“ (Antifa-Radau) sind für mich mehr Punk als Hip Hop. Von der Mentalität sowieso, obwohl Public Enemy, Dead Prez & Co auch sehr politisch sind. Kurze Zeit war die Punk/Hip Hop Szene ja eh mal relativ nah beisammen (siehe auch „Soundtrack zum Untergang 3“).
Ach ja, Röhrenfernseher wäre jetzt nichts für mich, ich verbringe doch relativ viel Zeit mit Filmen und da will ich schon ein möglichst gutes und grosses Bild. Bei einem bezahlbaren Beamer habe ich immer Angst, dass mich die Betriebsgeräusche in den Wahnsinn treiben, da bin ich empfindlich.
Dafür bleibt Vinyl ewig, wie der Erste, wird auch mein letzter gekaufter Tonträger auf schwarzem Plastik verewigt sein. CD? Kenn ich nich! :D
Bild
Benutzeravatar
supervillain
 
Beiträge: 1301
Registriert: 03.2013
Wohnort: München
Geschlecht: männlich

Re: ALAIN LEONARD E ALEX WANK - Lucio Fulci Tribute

Beitragvon supervillain » 4. Apr 2014, 18:44

ugo-piazza hat geschrieben:Man kann doch keine Schallplatten aufhängen! :shock:


Sein Sie mal nicht so streng, Herr Piazza, ist ja nur eine Handvoll, sonst kommt die Musik schon griffbereit in den Schrank. Hinter dem Bildschirm brauch ich Symmetrie und das ging mit den Platten am besten. :nick:
Bild
Benutzeravatar
supervillain
 
Beiträge: 1301
Registriert: 03.2013
Wohnort: München
Geschlecht: männlich

Re: ALAIN LEONARD E ALEX WANK - Lucio Fulci Tribute

Beitragvon Nello Pazzafini » 4. Apr 2014, 20:25

Die Liebeserklärung ist ihnen gelungen Signore Supervillain :D :thup:
Bild

"Ein Grab im K-Gebiet wünscht dir Dein Ugo"
Benutzeravatar
Nello Pazzafini
 
Beiträge: 4048
Registriert: 02.2010
Wohnort: Roma
Geschlecht: männlich

Re: ALAIN LEONARD E ALEX WANK - Lucio Fulci Tribute

Beitragvon FarfallaInsanguinata » 5. Apr 2014, 15:29

Ja, die Platzprobleme, wer kennt sie nicht?
Ich bin auch schon wieder am Rechnen, wieviele Videos noch in meine Schränke mit den Glastüren passen, schließlich sollen sie sich ja auch präsentieren können; für Vinyl habe ich eigentlich gar keinen Raum mehr etc. Naja, dieser Faktor bremst zumindest ein wenig die Verschwendungssucht.
Mein Röhrenfernseher von 1995 hatte im Februar nach knapp 19 Jahren die Arbeit verweigert, glücklicherweise bekam ich einen tollen gebrauchten 4:3 Röhrenfernseher aus den 00ern, der damals neu fast 3000 € gekostet hatte für 120 €. 'Nen Flachbild wollte ich nicht, da ich ja fast nur Beta und V2000 schaue und mit 16:9 gar nichts anfangen kann. Außerdem würde der optisch nicht zu meinen drei Videorecordern passen, die drunter stehen. :angst:
Man hat es echt nicht leicht!

P.S. Die Soundtrack-Wand ist große Klasse, villain!

nun aber genug :offtopic:
~ VORSICHT! Off Topic ~
Benutzeravatar
FarfallaInsanguinata
 
Beiträge: 1129
Registriert: 11.2013
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste

Zurück zu "Soundtracks"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker