Oelsyndikat, Das - Andreas Katsimitsoulias (1982)

Moderator: jogiwan

Oelsyndikat, Das - Andreas Katsimitsoulias (1982)

Beitragvon Nello Pazzafini » 5. Jan 2018, 01:20

Bild

Oelsyndikat, Das

OT: Pagida stin Ellada

GR 1982

R: Andreas Katsimitsoulias

D: Lakis Komninos, Elena Nathanail, Alkis Yannakas, Nikos Vandoros, Onkel Joe

Nach ein paar Auftragsmorden wird Kommissar Perry incognito auf den Fall angesetzt. Es geht um Öl, als ein gewisser Professor Zatas erpresst wird, der für einen Ölbericht zuständig ist, kommt der Fall zusammen. Die Assistentin muss dann Unterlagen für die Verbrecher stehlen hat aber auch parallel ein Verhältnis mit Kommissar Perry. Sie spielt dann ein doppeltes Spiel, lässt sich von Perry bumsen und auch retten aber legt ihn auch rein. Der Professor wird dann entführt und andere Gangster wollen ihn dann auch. Irgendwie ist das dann ein jeder gegen jeden und führt zu einer griechischen Tragödie…..

Kali Nichta! Was für eine Raupe war denn das? Fast schon türkische Verhältnisse bei den Hellenen. Wie da alles zusammenkommt bzw zusammenpasst ist schon ein richtiges Moussaka, aber ein vör Öl triefendes! Die Gangster tragen immer so Mönchskutten über der privaten Kleidung, warum auch immer. Alles kommt dann in einem Herrschaftshaus zusammen wo der Professor gefangengehalten wird. Hier passiert einfach zuviel und nichts passt wirklich. Die Musik ist abgedreht und passt sich dem Theater gut an. Die deutsche Synchro ist nicht so scheiße wie man vermutet aber durch das wilde Treiben wird´s dadurch auch nicht besser. Ein paar nette Bilder und Locations sind da schon eingefangen worden aber generell will der Film zuviel und kann nichts davon halten. Das Overacting tut sein übriges und spätestens am Ende des Films will man auch so eine griechische Bontempi Orgel für den gemeinen Hausgebrauch.
3 Souvlakispieße dafür!
Bild

"Ein Grab im K-Gebiet wünscht dir Dein Ugo"
Benutzeravatar
Nello Pazzafini
 
Beiträge: 4146
Registriert: 02.2010
Wohnort: Roma
Geschlecht: männlich

Re: Oelsyndikat, Das - Andreas Katsimitsoulias (1982)

Beitragvon jogiwan » 5. Jan 2018, 08:26

@ Nello: Naja, vielleicht sind die Gangster ja nebenher auch noch Satansanbeter. Klingt jedenfalls nach Spaß, auch wenn du den scheinbar nicht so hattest... :kicher:
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 28479
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Oelsyndikat, Das - Andreas Katsimitsoulias (1982)

Beitragvon Nello Pazzafini » 6. Jan 2018, 20:38

jogiwan hat geschrieben:@ Nello: Naja, vielleicht sind die Gangster ja nebenher auch noch Satansanbeter. Klingt jedenfalls nach Spaß, auch wenn du den scheinbar nicht so hattest... :kicher:


naja, schön wär´s gewesen leider war dem nicht so, also den Satansanbetern. Ich bin ja eher sadistisch veranlagt aber trage auch masochistische Züge in mir, deswegen tu ich mir ja vieles an und irgendwie tut das eh auch gut, wenn auch wie in diesem fall halt nur ein klein wenig :lol: ;)
ist aber wie bei allem alles eine frage der stimmung, mag sein das ich dieses ölige Moussaka beim nächsten mal mehr ins Herz schließe (sollte es ein nächstes Mal geben) :D
Bild

"Ein Grab im K-Gebiet wünscht dir Dein Ugo"
Benutzeravatar
Nello Pazzafini
 
Beiträge: 4146
Registriert: 02.2010
Wohnort: Roma
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Sonstige"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker