Starship Troopers - Paul Verhoeven (1997)

Moderator: jogiwan

Starship Troopers - Paul Verhoeven (1997)

Beitragvon dr. freudstein » 24. Aug 2010, 21:50

Bild

Herstellungsland: USA /1997

Regie: Paul Verhoeven

Darsteller: Casper Van Dien, Dina Meyer, Denise Richards, Jake Busey, Neil Patrick Harris, Clancy Brown Seth Gilliam u. a

Story:

In ferner Zukunft herrscht endlich Frieden auf der Erde. Einzig und allein die Einteilung in Soldaten und Zivilisten unterscheidet Menschen. Trotzdem lauert Gefahr: Killer-Insekten aus einer anderen Galaxie haben der Menschheit den Krieg erklärt. Ihr Ziel ist es, alles Leben auf der Erde zu zerstören, und ihre Angreifer scheinen unbesiegbar. Eine Armee junger Soldaten wird auf den feindlichen Planeten geschickt, um in einer letzten großen Schlacht die Menschheit vor ihrer Ausrottung zu bewahren. Unter ihnen befindet sich auch der junge Johnny Rico. Er, der einst zum Militär ging, um seiner Freundin zu imponieren, steht nun zusammen mit seinen Freunden vor einem Kampf, den keiner der Beteiligten jemals vergessen wird, denn die Starship Troopers haben ihren Gegner mehr als unterschätzt...
dr. freudstein
 
Beiträge: 14497
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Starship Troopers - Paul Verhoeven

Beitragvon dr. freudstein » 24. Aug 2010, 21:57

Aus gegebenen Anlaß hab ich diese DVD (die VHS Vermietversion habe ich auch) eingeworfen, um mein 5.1 System auszutesten. Dafür fand ich diesen Film bestens gegeignet und so war es auch. Feinstes Popcorn Kino mit beeindruckenden Bildern und auch ner Menge an Blut und zerfetzten Körperteile. Natürlich auch das alles Mainstream-Kino tauglich, aber gut. Wie immer beim US-Kino eine Pärchenstory mittendrin, die anders als erwartet ausgeht.
Auch wenn es hier ordentlich Schelte geben wird, ich gebe dem Film
-> AUFGEPASST!!!
10/10

Ich brauche allerdings nicht allzuviel von dieser Sorte, aber dieser Film bestätigt als Ausnahme die Regel.
dr. freudstein
 
Beiträge: 14497
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Starship Troopers - Paul Verhoeven

Beitragvon Blap » 25. Aug 2010, 01:19

Einer meiner "Top 50" Filme. Ich habe leider die alte Flipper-DVD. Da es eine gute Blu-ray zu diesem Film gibt, werde ich mir diese irgendwann zulegen.

10/10 sind durchaus angemessen!
Das Blap™ behandelt Filme wie Frauen
Benutzeravatar
Blap
 
Beiträge: 4173
Registriert: 12.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Starship Troopers - Paul Verhoeven

Beitragvon purgatorio » 20. Mai 2011, 07:47

Sehr sehr starker Film! Bekommt von mir ne 9/10 für bombastischen Unterhaltungswert und eine super Schulhofzeit (denn da war ich Dank des Uncut-Tapes seiner Zeit der Held gewesen :thup: - entsprechend abgenutzt ist das Tabe aber auch mittlerweile, wesshalb ich ihm gerade furchtbare Dinge antue :( )

Bin selbst stolzer Besitzer der Verleih-VHS...

Bild

...und der Wide-Screen Verleih-DVD von Touchstone Home Video.
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14678
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: Starship Troopers - Paul Verhoeven

Beitragvon dr. freudstein » 20. Mai 2011, 12:55

purgatorio hat geschrieben:Sehr sehr starker Film! Bekommt von mir ne 9/10 für bombastischen Unterhaltungswert und eine super Schulhofzeit (denn da war ich Dank des Uncut-Tapes seiner Zeit der Held gewesen :thup: - entsprechend abgenutzt ist das Tabe aber auch mittlerweile, wesshalb ich ihm gerade furchtbare Dinge antue :( )

Bin selbst stolzer Besitzer der Verleih-VHS...

Bild

...und der Wide-Screen Verleih-DVD von Touchstone Home Video.


Angeber, hab ich auch beides :P
Nein, falscher Smiley :prost:
dr. freudstein
 
Beiträge: 14497
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Starship Troopers - Paul Verhoeven

Beitragvon purgatorio » 20. Mai 2011, 18:25

dr. freudstein hat geschrieben:Angeber, hab ich auch beides :P
Nein, falscher Smiley :prost:


:prost:
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14678
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: Starship Troopers - Paul Verhoeven

Beitragvon horror1966 » 20. Mai 2011, 20:48

Das, was einem hier geboten wird, ist in meinen Augen SCI / FI / Action in Reinkultur. Dieser Film hat einen so extremen Unterhaltungswert, das ist schon eine wahre Pracht. Der Kampf der menschen gegen die "Bugs" wird hier auf eine teilweise so herrlich ironische Art dargestellt, das man trotz der immensen Härte, die der Film ohne Frage beinhaltet, bei so einigen Passagen doch herzhaft lachen kann. Doch gerade der hier auch gestreute Sarkasmus macht diesen Film zu einer solch unterhaltsamen und aussergewöhnlichen Mischung.

Die Story wird sehr flüssig und auch teilweise witzig dargestellt, vor allem die immer wieder eingestreuten Fernsehspots entbehren nicht einer großen Portion Ironie, die den Zuschauer immer wieder zum Schmunzeln bringen. Die Spannung baut sich hier recht schnell sehr gut auf und hält sich auf einem konstant hohen Niveau. Langeweile kommt hier zu keiner Zeit auf, dafür sorgen allein schon die richtig tollen Action - Sequenzen und auch die teilweise sehr harten und derben Splattereinlagen. Aber das alles ist so gestaltet, das es zu keiner Zeit in ein sinnloses Gemetzel ausartet.

Die Darsteller sind allesamt überzeugend und stellen ihre Charaktäre auch mit der nötigen Portion Humor dar. "Starship Troopers gehört wohl zu einem der aussergewöhnlichsten und besten Filme seines Genres, die uns in den letzten Jahren geboten wurden, ein Film, mit einem extrem hohen Wiedererkennungswert. Dieses mehr als unterhaltsame SCI / FI / Action - Spektakel sollte man auf jeden Fall kennen, denn ansonsten hat man wirklich etwas verpasst.




10/10
Bild Big Brother is watching you
Benutzeravatar
horror1966
 
Beiträge: 5597
Registriert: 06.2010
Wohnort: Hildesheim
Geschlecht: männlich

Re: Starship Troopers - Paul Verhoeven

Beitragvon untot » 21. Mai 2011, 00:57

Obwohl das eigentlich absolut nicht mein Lieblingsgenre ist, hab ich "Starship Troopes", in angenehmer Erinnerung!
Auch von mir gibts deswegen ne hohe Wertung, ist schon ne Zeit her, das ich den gesehen hab, wäre also durchaus auch noch Luft nach oben, denke ich...
8/10
Bild
Benutzeravatar
untot
 
Beiträge: 6862
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Starship Troopers - Paul Verhoeven

Beitragvon Arkadin » 21. Mai 2011, 10:16

Sehr böse Satire auf den amerikansichen Hurrah-Patriotismus. Die Charakter sind durch die Bank durch die gnadenlose Überhöhung von filmischen Sterotypen und Standardkonventionen so lächerlich und unsympathisch, was gewisse ultra-patriotische, ja fast faschistische Tendenzen in diversen US-Genre-Filmen offen legt. 8/10
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience
Benutzeravatar
Arkadin
 
Beiträge: 8169
Registriert: 04.2010
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich

Re: Starship Troopers - Paul Verhoeven

Beitragvon dr. freudstein » 8. Jan 2013, 16:28

Jetzt hab ich nach langer Zeit o.g. Verleihtape geschaut und fühle mich immer noch bestens unterhalten. Normalerweise geht mir son Kram eher auf die nerven, da hier der US Patriotismus aber wirklich gelungen satirisch dargestellt wird, habe ich kein Problem mit. Der Brain-Bug tat mir schon fast leid, denn dieses Schicksal wird auch eines Tages unseren Brain-Bux ereilen. Man will ihn schließlich verstehen lernen.
Für Ohren und Augen jedenfalls ein Riesenspektakel und man wird hier ja auch alle paar Minuten befördert. Rico auf der militärischen Karriereleiter, andere ins Jenseits. Sehr splatterig und trotzdem humorvoll, gelungene Mischung. Kann man sich alle paar Jahre mal als einfache aber gut inszenierte Unterhaltung an tun.

Ich bleib mal bei meinen 10/10
dr. freudstein
 
Beiträge: 14497
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Nächste

Zurück zu "Amerika"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste