Der Profi - Georges Lautner

Moderator: jogiwan

Re: Der Profi - Georges Lautner

Beitragvon Onkel Joe » 10. Mär 2012, 14:08

Nello Pazzafini hat geschrieben:.....der Profi ist ein Meilenstein unter den französischen Thrillern!


So schauts aus Nello ;), ich bin kein 100% Freund von Belmondo aber dieser hier den muss man haben.
8/10
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 15083
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Der Profi - Georges Lautner

Beitragvon Nello Pazzafini » 10. Mär 2012, 14:52

jogiwan hat geschrieben:
Nello Pazzafini hat geschrieben:ist ein Meilenstein unter den französischen Thrillern!


und was ist dann "Die Todes-Brigade"??? :x


das ist ein primitiver, grober und brutaler 80er film der rockt! :D
Bild

"Ein Grab im K-Gebiet wünscht dir Dein Ugo"
Benutzeravatar
Nello Pazzafini
 
Beiträge: 4142
Registriert: 02.2010
Wohnort: Roma
Geschlecht: männlich

Re: Der Profi - Georges Lautner

Beitragvon Arkadin » 10. Mär 2012, 17:26

Nello Pazzafini hat geschrieben:Belmondo und der französische Film gehört so zusammen wie die Zwiebel und die Suppe! :D
Wenn man sein Gesamtwerk ansieht hat er auch in den unterschiedlichsten Rollen brilliert, der Mann ist einfach gut! Verstehe nicht wie man die zahlreichen Klassiker, vor allem Mitte 70 - Anfang 80 verschmähen kann.....


Der Nello hat recht. Belmondo gehört einfach dazu, wenn man fanzösische Filme mag. Und woher kommt diese Abneigung gegen den herren hier? Ende der 50er/Anfang der 60er war er großartig in den Godard-Filmen. Mit Trauffaut und Malle hat er auch tolle Filme gemacht. Der Mann ist ein echter Tausendsasa, sei es in Mantel- und Degenfilmen ("Cartouche", "Musketier mit Hieb und Stich"), in Thrillern ("Der Körper meines Feindes", "Angst über der Stadt"), Gangsterfilmen ("Teufel mit der weißen Weste") und Komödien ("Ein irrer Typ" oder der unterschätzte "Fröhliche Ostern").
Und sein Action-Filme aus den späten 70ern/frühen 80ern sind auch schwer unterhaltsam... Daher bin ich jetzt doch sehr erstaunt, dass manche so eine Aversion gegen ihn haben.
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience
Benutzeravatar
Arkadin
 
Beiträge: 8582
Registriert: 04.2010
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich

Re: Der Profi - Georges Lautner

Beitragvon Nello Pazzafini » 10. Mär 2012, 18:46

Arkadin hat geschrieben:
Nello Pazzafini hat geschrieben:Belmondo und der französische Film gehört so zusammen wie die Zwiebel und die Suppe! :D
Wenn man sein Gesamtwerk ansieht hat er auch in den unterschiedlichsten Rollen brilliert, der Mann ist einfach gut! Verstehe nicht wie man die zahlreichen Klassiker, vor allem Mitte 70 - Anfang 80 verschmähen kann.....


Der Nello hat recht. Belmondo gehört einfach dazu, wenn man fanzösische Filme mag. Und woher kommt diese Abneigung gegen den herren hier? Ende der 50er/Anfang der 60er war er großartig in den Godard-Filmen. Mit Trauffaut und Malle hat er auch tolle Filme gemacht. Der Mann ist ein echter Tausendsasa, sei es in Mantel- und Degenfilmen ("Cartouche", "Musketier mit Hieb und Stich"), in Thrillern ("Der Körper meines Feindes", "Angst über der Stadt"), Gangsterfilmen ("Teufel mit der weißen Weste") und Komödien ("Ein irrer Typ" oder der unterschätzte "Fröhliche Ostern").
Und sein Action-Filme aus den späten 70ern/frühen 80ern sind auch schwer unterhaltsam... Daher bin ich jetzt doch sehr erstaunt, dass manche so eine Aversion gegen ihn haben.


du sprichst mir aus der Seele. Ich mag den Schoo-Pohl eigentlich immer und schätze die Godard, Truffaut oder Malle Filme genauso wie die harte Action & Krimiphase wie auch die Komödien. Relevant für die Herrschaften hier mit den Belmondo Scheuklappen hat ich eben speziell auf die zeit Mitte 70-Mitte 80 verwiesen wo die harte phase ja auch sie ansprechen müsste. Der Aussenseiter, beide Profi, Greifer, Angst über der Stadt, auch der Boss - alles absolute Hammerfilme die man einfach mögen muss! Bebel, C'est magnifique! :D
Bild

"Ein Grab im K-Gebiet wünscht dir Dein Ugo"
Benutzeravatar
Nello Pazzafini
 
Beiträge: 4142
Registriert: 02.2010
Wohnort: Roma
Geschlecht: männlich

Re: Der Profi - Georges Lautner

Beitragvon Bonpensiero » 10. Mär 2012, 18:55

Nello Pazzafini hat geschrieben:Bebel, C'est magnifique! :D


Ca c'est schön! :thup:
Benutzeravatar
Bonpensiero
 
Beiträge: 957
Registriert: 01.2011
Geschlecht: männlich

Re: Der Profi - Georges Lautner

Beitragvon untot » 10. Mär 2012, 19:28

Belmondo ist bei mir immer gern gesehen, früher und heute, der Mann ist wandelbar und kann was! :nick:
Bild
Benutzeravatar
untot
 
Beiträge: 6887
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Vorherige

Zurück zu "Frankreich"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

web tracker