10 Cloverfield Lane - Dan Trachtenberg (2016)

Moderator: jogiwan

Re: 10 Cloverfield Lane - Dan Trachtenberg (2016)

Beitragvon sergio petroni » 1. Mär 2018, 19:51

Wenn dann 50 Prozent der aktiven Mitglieder im Forum die Halbwertszeit überschritten haben, können wir uns ja in
„Dementia-Italiano“
umbenennen!
8-)
DrDjangoMD hat geschrieben:„Wohl steht das Haus gezimmert und gefügt, doch ach – es wankt der Grund auf dem wir bauten.“
Benutzeravatar
sergio petroni
 
Beiträge: 5242
Registriert: 02.2013
Wohnort: im Schwarzen Wald
Geschlecht: männlich

Re: 10 Cloverfield Lane - Dan Trachtenberg (2016)

Beitragvon untot » 3. Mär 2018, 17:00

sergio petroni hat geschrieben:Wenn dann 50 Prozent der aktiven Mitglieder im Forum die Halbwertszeit überschritten haben, können wir uns ja in
„Dementia-Italiano“
umbenennen!
8-)


Unbedingt! :lol: :lol: :lol:
Bild
Benutzeravatar
untot
 
Beiträge: 6888
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: 10 Cloverfield Lane - Dan Trachtenberg (2016)

Beitragvon sergio petroni » 10. Mär 2018, 14:32

Michelle (Mary Elizabeth Winstead) trennt sich von ihrem Freund und will mit ihrem Wagen nachts
in Ihren Geburtsort fahren. Doch plötzlich wird sie von einem unbekannten Fahrzeug gerammt
und wird bewußtlos. Sie erwacht im Keller von Howard (John Goodman). Dieser pflegt sie, hält sie
aber auch gegen ihren Willen fest und tischt Michelle eine ungeheure Geschichte auf.
Mißtrauen und vorsichtige Annäherung wechseln sich ab. Es entwickelt sich ein Kammerspiel
unter Tage, das den Zuschauer miträtseln läßt.

Der Streifen ist sehr unterhaltsam. John Goodman gegen den Strich besetzt. Die sexy
Mary Elizabeth Winstead als Opfer mit paranoiden Zügen (oder doch nicht?). Viel Spannung
wird erzeugt indem immer wieder kleine Hinweise eingestreut werden, die der Zuschauer
zu seinem eigenen Puzzle zusammenbasteln kann.

Witzig fand ich die am Anfang prominent in Szene gesetzte Flasche Single Malt Whisky
namens "Glenvagulin", den es so nicht gibt. Der Name erinnert an die reale Marke Lagavulin,
ein toller Whisky übrigens. Das angegebene Alter von 27 Jahren ist in der Whiskybranche ebenfalls nicht üblich.
Da scheint ein Whiskykenner am Werk gewesen zu sein,
zumal der Flasche ja später
auch noch eine gewisse Bedeutung zukommt.

Ähnlich verhält es sich mit der in's Bild gehaltenen VHS von "Cannibal Airlines", ein Film
der nicht existiert, und bei dessen Abspielen eindeutige, mampfende Geräusche
aus dem Bildschirm dringen.
Alles in allem eine spaßige Sache für den Genrefreund!
7/10
DrDjangoMD hat geschrieben:„Wohl steht das Haus gezimmert und gefügt, doch ach – es wankt der Grund auf dem wir bauten.“
Benutzeravatar
sergio petroni
 
Beiträge: 5242
Registriert: 02.2013
Wohnort: im Schwarzen Wald
Geschlecht: männlich

Re: 10 Cloverfield Lane - Dan Trachtenberg (2016)

Beitragvon sergio petroni » 10. Mär 2018, 14:54

Bild
DrDjangoMD hat geschrieben:„Wohl steht das Haus gezimmert und gefügt, doch ach – es wankt der Grund auf dem wir bauten.“
Benutzeravatar
sergio petroni
 
Beiträge: 5242
Registriert: 02.2013
Wohnort: im Schwarzen Wald
Geschlecht: männlich

Re: 10 Cloverfield Lane - Dan Trachtenberg (2016)

Beitragvon McBrewer » 10. Mär 2018, 15:11

sergio petroni hat geschrieben:Bild



:sabber:

das wäre doch mal eine Vorstellung für diesen Thread: http://deliria-italiano.phpbb8.de/offtopic-f20/deliria-mal-testa-der-hochprozentige-thread-t10440.html?hilit=wein :opa:
Bild
Benutzeravatar
McBrewer
 
Beiträge: 2539
Registriert: 12.2009
Wohnort: VORHARZHÖLLE
Geschlecht: männlich

Re: 10 Cloverfield Lane - Dan Trachtenberg (2016)

Beitragvon karlAbundzu » 13. Mär 2018, 16:37

So, auch endlich gesehen:
Ein wirklich spannender Thriller, im engen Raum zusammengepfercht zwischen Paranoia, Fluchtplänen, realer Bedrohung und unwirklichem Aussen.
Da ist alles sehr gut erzählt und auch sehr gut gefilmt. Und die Darteller? Prima. John Goodman ist ja eh eine Bank, Mary Elizabeth Winstead und JohnGallagher Jr. stehen ihm in nichts nach. Herrliches Drei-Personen-Kammer-Stück.
und das es am Ende auch noch ein Monsterflic wird, herrlich und stimmig


Insgesamt große Unterhaltung. Paradox muss irgendwann ran. Gibt es das titelgebende Kleefeld eigentlich? Ist da die Kamera im erten Film (Teil kann man da ja nicht sagen) gefunden worden?
jogiwan hat geschrieben: solange derartige Filme gedreht werden, ist die Welt noch nicht verloren.
Benutzeravatar
karlAbundzu
 
Beiträge: 5197
Registriert: 11.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Vorherige

Zurück zu "Amerika"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste