Hiroshima mon amour - Alain Resnais (1959)

Moderator: jogiwan

Hiroshima mon amour - Alain Resnais (1959)

Beitragvon jogiwan » 25. Nov 2013, 08:28

Hiroshima mon amour

Bild

Originaltitel: Hiroshima mon amour

Alternativtitel: Hiroshima, my love

Herstellungsland: Frankreich, Japan / 1959

Regie: Alain Resnais

Darsteller: Emmanuelle Riva, Eiji Okada, Stella Dassas, Pierre Barbaud, Bernard Fresson

Story:

Eine verheiratete französische Schauspielerin, die in Hiroshima an einem Film arbeitet, lernt einen japanischen Architekten kennen und beginnt eine Affäre, die zwar von kurzer Dauer, jedoch umso intensiver ist. Der Geliebte, der selbst den Krieg erlebte, ruft bei der Französin Erinnerungen wach: An ihr Verhältnis mit einem deutschen Soldaten während des Zweiten Weltkriegs, der am Tag der Befreiung erschossen und sie selbst als Kollaborateurin angeklagt wurde. (quelle: amazon.de)
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 28356
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Hiroshima mon amour - Alain Resnais (1959)

Beitragvon jogiwan » 25. Nov 2013, 08:45

Sehr interessant ausgefallene Mischung aus Experimentalkino, Liebesfilm und Antikriegsdrama, dass sich um eine französische Schauspielerin und einem japanischen Architekten dreht, die sich in Hiroshima in eine kurze, aber umso intensivere und leidenschaftliche Beziehung stürzen. Eine Beziehung, die auf beiden Seiten alte Wunden wieder aufreißt und die Schauspielerin an verdrängtes Leid erinnernt, dass wohl nicht zufällig an dem Ort, an dem die Atombombe fiel, aufgearbeitet werden kann. Die interessante Liebesgeschichte wird dabei hörspielartig erzählt und Resnais arbeitet mit Film im Film, schönen Bildern und unzähligen Einstellungen, in denen die poetischen Texte der beiden Protagonisten aus der Feder von Marguerite Duras gelegt werden. Zwar ist "Hiroshima mon amour" schon zugänglicher als sein "Letztes Jahr in Marienbad", aber nicht minder interssant und besticht auch noch durch zwei grandiose Hauptdarsteller. Ganz toller Film!
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 28356
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Hiroshima mon amour - Alain Resnais (1959)

Beitragvon buxtebrawler » 7. Mär 2018, 12:37

Erscheint voraussichtlich am 08.03.2018 bei Concorde auf Blu-ray und auch noch einmal auf DVD:

Bild Bild
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 24672
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Frankreich"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

web tracker