Welche Serie(nfolge) habt ihr zuletzt gesehen?

Länderübergreifendes, allgemeines Forum zum Thema Film

Moderator: jogiwan

Re: Welche Serie(nfolge) habt ihr zuletzt gesehen?

Beitragvon jogiwan » 14. Feb 2018, 07:21

The Strain - Staffel 1 - Folge 3, 4 & 5
Bild

Gefällt mir gut und Guillermo del Toro greift hier ja auch die Elemente seiner früheren Filme wieder auf und macht daraus eine durchaus vielschichtige Serie über eine Vampir-/Parasiten-Pandemie in New York mit vielen Erzählsträngen. Erstaunlich nur, was mittlerweile bei FSK16 alles möglich ist.
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 27612
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Welche Serie(nfolge) habt ihr zuletzt gesehen?

Beitragvon buxtebrawler » 14. Feb 2018, 08:34

Tatort: Feierstunde
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 24217
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Welche Serie(nfolge) habt ihr zuletzt gesehen?

Beitragvon Lobbykiller » 14. Feb 2018, 18:19

Hulk 03x08 - Horror-Visionen (USA 1980) R: Barry Crane
-> Recht herzergreifende Jack McGee-Folge.
:thup:
Bild
Rare Funk Music from all genres. Join the Dust..
Score Dust Forum
Score Dust Group
Score Dust Tweets
Benutzeravatar
Lobbykiller
 
Beiträge: 1537
Registriert: 02.2010
Wohnort: Diggeragua
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Welche Serie(nfolge) habt ihr zuletzt gesehen?

Beitragvon jogiwan » 15. Feb 2018, 07:06

The Strain - Staffel 1 - Folge 6 & 7

Bild

Langsam wirds ein bissi viel! ;)
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 27612
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Welche Serie(nfolge) habt ihr zuletzt gesehen?

Beitragvon buxtebrawler » 15. Feb 2018, 09:18

Die Munsters, S2E9: "Unfall mit Folgen"
Die Munsters, S2E10: "Der Froschkönig"
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 24217
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Welche Serie(nfolge) habt ihr zuletzt gesehen?

Beitragvon jogiwan » 16. Feb 2018, 07:18

The Strain - Staffel 1 - Folge 8 & 9
Bild

noch immer spannend und langsam laufen die unterschiedlichen Handlungsstränge auch zusammen...
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 27612
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Welche Serie(nfolge) habt ihr zuletzt gesehen?

Beitragvon Lobbykiller » 17. Feb 2018, 12:16

Kommissar Brahm 09 - Länderspiel (GER 1967) R: Hans Georg Thiemt
Kommissar Brahm 10 - Ein 100 000 DM Tag (GER 1967) R: Hans Georg Thiemt
Kommissar Brahm 11 - Herr Wegner schweigt (GER 1967) R: Walter Boos
-> Kurzweilig as usual!
:thup:
Bild
Rare Funk Music from all genres. Join the Dust..
Score Dust Forum
Score Dust Group
Score Dust Tweets
Benutzeravatar
Lobbykiller
 
Beiträge: 1537
Registriert: 02.2010
Wohnort: Diggeragua
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Welche Serie(nfolge) habt ihr zuletzt gesehen?

Beitragvon karlAbundzu » 17. Feb 2018, 12:46

@jogi
Strain hab ich als Buch, Hörspiel, Comic und TV Serie versucht. Nie ganz geschafft. Immer so: geht so. Ich hatte wohl zu hohe Erwartungen
jogiwan hat geschrieben: solange derartige Filme gedreht werden, ist die Welt noch nicht verloren.
Benutzeravatar
karlAbundzu
 
Beiträge: 4723
Registriert: 11.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Welche Serie(nfolge) habt ihr zuletzt gesehen?

Beitragvon jogiwan » 17. Feb 2018, 12:56

In "The Strain" ist ja diese Vampir-/Pandemie-Situation ja auch eher nur der Aufhänger auf die Frage, inwieweit Leute aus diversen, gesellschaftlichen Schichten im Schmelztiegel New York auf eine völlig abstrakte Bedrohung reagieren. Das fand ich durchaus spannend und gerade der Anfang, bei dem die unbekannte Seuche ausbricht, fand ich irrsinnig packend gemacht und auch wesentlich stimmiger als z.B. bei der ersten Staffel von "The Walking Dead". Dann mischen sich jedoch so viele kleine Ungereimtheiten, widersprüchliche Begebenheiten und unnötige Ereignisse in die Geschichte, die bei so einer Big-Budget-Serie einfach nicht sein dürften.
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 27612
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Welche Serie(nfolge) habt ihr zuletzt gesehen?

Beitragvon jogiwan » 17. Feb 2018, 16:02

Weil ich aktuell gerade wieder etwas angepisst bin, eine Frage an die Serien-Fans und –Gucker. Gehört es bei Serien mit aktuellem Produktionsdatum einfach dazu, dass überhaupt keine Rücksicht darauf genommen wird, ob die Geschichte pro Staffel halbwegs abgeschlossen wird? Serien werden ja mittlerweile als Spielwiese von Regisseuren und Format-Entwicklern genutzt, die sich nicht mehr an die 90-Minuten-auf-Nummer-Sicher-Formel halten wollen, aber was bringt es dem interessierten Zuschauer, wenn die eigentliche Geschichte selbst mehreren Stunden nicht abgeschlossen wird, nur um die Aussicht auf eine Nachfolge-Staffel aufrecht zu erhalten?

Ich komme mir ja bereits zum dritten Mal vor wie ein Esel, dem die sprichwörtliche Karotte vor die Nase gehalten wird, nur um dann irgendwann zu bemerken, dass man die nie wohl erreichen wird. Hätte ich bei „The Strain“ gewusst, dass die erste Staffel endet, ohne einen einzigen Erzählstrang zu beenden, hätte ich erst gar nicht angefangen. Die restlichen Staffel guck ich sicher nicht und dasselbe hatte ich schon bei „Hannibal“ und „The Walking Dead“, dass mir die offenen Enden jegliche Lust aufs Weiterschauen genommen haben. Hätte ich viel Freizeit, von mir aus – aber wenn ich denke, dass ich in den zehn Stunden auch 7 Filme gucken hätte könne, dann tut es mir echt leid um die investierte Zeit. Anscheinend bin ich da ja auch einer der wenigen, den das überhaupt stört und vielleicht ist mir ja auch nur entgangen, dass übertriebene Cliffhanger zum modernen Serienkonzept einfach dazu gehören?
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 27612
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

VorherigeNächste

Zurück zu "Film allgemein"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

web tracker