Diamond Connection - Sergio Bergonzelli (1982)

Moderator: jogiwan

Re: Diamond Connection - Sergio Bergonzelli

Beitragvon buxtebrawler » 25. Mai 2012, 00:46

Meine Fresse, der Mitchell sieht aber auch immer aus... :palm:

Haben wir eigentlich schon ein Stars of Exploitation: Gordon Mitchell?
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 24555
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Diamond Connection - Sergio Bergonzelli

Beitragvon reggie » 27. Mai 2012, 15:25

Mitchell ist einer der besten :kicher: Den seh ich sehr gerne ;)

Hauptdarsteller in dem Film ist aber die Mumie :lol:
"Mit Scherzen und Lachen ist es Mittag geworden"
Benutzeravatar
reggie
 
Beiträge: 802
Registriert: 04.2011
Geschlecht: männlich

Re: Diamond Connection - Sergio Bergonzelli

Beitragvon McBrewer » 22. Jan 2018, 13:09

Diamond Connection hatte ich vor einiger Zeit mal in einem Konvolut mit ein dutzend Magnetbändern erworben und zunähst kaum Beachtung geschenkt.
Jetzt aber hatte ich den doch mal in der Hand & *schwupps* ohne großes nachdenken ( :hirn: ) und mit dem Hinweis auf Barbara Bouchet auf dem Cover in den gefräßigen Recorder geworfen. Hätte ich vorher gewusst was mich erwartet... :palm: :lol:

...dann hätte ich diese himmelschreiende, wilde Achterbahnfahrt schon vorher angetreten.
Und so rocken über 70 kurzweilige Minuten munter am Bosporus, ohne Gefühl, dafür mit ganz vielen WTF?!-Momenten.
Mit welcher kaltschnäuzigkeit z.b. eine Leiche von den Hobby-Diamantensuchern über Bord geworfen wird, erschrickt nicht nur gestandene Gutmenschen. Auch sonst wird bis zum Schluss nicht zimperlich mit den Mitmenschen bei der Edelstein Jagd umgegangen. Und wenn im Finale dann Furchengesicht Gordon Mitchell den Turban aufsetzt, hört man während des Abspanns noch immer das rhythmische Klopfen des eigenen Kopfes auf die Tischplatte....
Bild
Benutzeravatar
McBrewer
 
Beiträge: 2424
Registriert: 12.2009
Wohnort: VORHARZHÖLLE
Geschlecht: männlich

Re: Diamond Connection - Sergio Bergonzelli

Beitragvon Canisius » 23. Jan 2018, 20:34

McBrewer hat geschrieben:[Und wenn im Finale dann Furchengesicht Gordon Mitchell den Turban aufsetzt, hört man während des Abspanns noch immer das rhythmische Klopfen des eigenen Kopfes auf die Tischplatte....


Haha, bei mir klopft es bis heute! :opa:

*klopf klopf klopf...* :bang:

Im Ernst, die "Diamond Konnekschen" ist eines dieser wilden und spaßigen Billigfilmchen, wie es sich nur die Italiener aus dem Ärmel rotzen schütteln konnten.

Btw: um sich mal so richtig beMITCHELLN zu lassen, würde sich folgendes Triple Feature anbieten:

Diamond Connection
Das Rattennest
Fighting Killer

Nur bei der Reihenfolge bin ich mir noch unsicher. :popcorn:
„Seine Stiefel aus frischem Krokodilleder knarrten. Er trug eine Jacke aus gegerbter Elefantenhaut und im offenen Hemd eine Kette aus Leopardenkrallen und Affenzähnen.
Mit dem Outfit, dachte Meuchköt, käme er durch keine europäische Flughafenkontrolle.“
Benutzeravatar
Canisius
 
Beiträge: 873
Registriert: 12.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Vorherige

Zurück zu "Sonstige"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker