Mike Morris jagt Agenten in die Hölle - G. Baldanello (1967)

Alles aus Italien was nicht in die anderen Threads gehört.

Moderator: jogiwan

Mike Morris jagt Agenten in die Hölle - G. Baldanello (1967)

Beitragvon Nello Pazzafini » 20. Dez 2017, 21:49

Bild

Mike Morris jagt Agenten in die Hölle

OT: Il Raggio infernale

I/E 1967

R: Gianfranco Baldanello (als Frank G. Carroll)

D: Gordon Scott, Nello Pazzafini (als Ted Carter), Delphy Maureen, Silvio Solar, Massimo Righi (als Max Dean)

M: Gianni Ferrio

Eine handvoll Agenten überfallen einen Konvoi und verschaffen sich so Zugang zu einer Demonstration einer Strahlenkanone von Professor Macom (Tullio Altamura) in seinem unterirdischen Labor. Nach der Demonstration werden die Zuhörer eingenebelt und Strahlenkanone samt Professor entführt. Kopf der Bande ist Frank (Nello Pazzafini, endlich einmal in einer Co-Hauptrolle mit Brille und ohne Schnauz) und der ist nicht zimperlich, erschießt er auch mal Kollegen die wo eingeklemmt sind. Nach der gelungenen Entführung mit Auto, Hubschrauber, U-Boot kommt nun endlich James Bond ins Spiel, also Mike Morris, dargestellt von „Tarzan“ Gordon Scott! Der ist natürlich ein ähnlich gearteter Womanizer wie unser James, das musste damals so sein. Auch hat er sein Können aus dem Dschungel mitgebracht und schwingt auf Seilen, schwimmt und kämpft wie damals. Er sucht nun „Narbengesicht“ (Carlos Hurtado) in Rom bekommt aber heraus das der schon das Weite gesucht hat und sich in Barcelona aufhält. Dort soll der entführte Professor für Nello´s Bande arbeiten. Doch Mike Morris jagt Agenten in die Hölle……

Feiner, kleiner Eurospy der nie langweilt und mit einem schönen Score von Gianni Ferrio unterhalten kann. Gordon Scott macht seinen Bond gut und hat auch eine coole Synchro wird er doch von Gert Guenther Hoffmann gesprochen. Das ist die frühe Stimme von Sean Connery also perfekt für Mike Morris! So geht’s flott dahin in dem stark spanisch besetzten Film und kann mit all seinen kleinen Gimmicks, den Miniatureinsätzen sowie Nello in der Bösewicht Rolle bei Laune halten. Charmante, solide aber auch günstige italienisch/spanische Agentenunterhaltung. Wer mit solchen Filmen kann der wird mit Mike Morris seine volle Freude haben!
Keine digitale Auswertung, der geneigte Agent muss auf eine der Videoveröffentlichungen zugreifen.

Bild
Bild

"Ein Grab im K-Gebiet wünscht dir Dein Ugo"
Benutzeravatar
Nello Pazzafini
 
Beiträge: 4110
Registriert: 02.2010
Wohnort: Roma
Geschlecht: männlich

Zurück zu "Trash, Nunploitation, Sleaze, Agenten und Superhelden, Diverse"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast