Im Zeichen des Kreuzes - Rainer Boldt (1983)

Moderator: jogiwan

Im Zeichen des Kreuzes - Rainer Boldt (1983)

Beitragvon sergio petroni » 24. Nov 2017, 16:54

IM ZEICHEN DES KREUZES

Bild

Herstellungsland-/jahr: DEU 1983

Regie: Rainer Boldt

Darsteller: Antje Hagen, Hermann Lause, Gunnar Möller, Rainer Christian Nehring, Mathias Nitschke,
Johanna Rudolph, Renate Schroeter, Werner Schwuchow, Karl-Heinz von Hassel, Wigand Witting, ...

Story: 1990 kommt es in Niedersachsen zu einer Katastrophe: Ein Atommüll-Transport verunglückt, die gesamte Umgebung wird radioaktiv verseucht. Das Gebiet wird zum Sperrbezirk erklärt, die betroffenen Einwohner werden auch mit Waffengewalt am verlassen des Gebietes gehindert, dazu wird erstmals auch die Bundeswehr gegen die eigene Bevölkerung eingesetzt. Zufällig zum Zeitpunkt des Unfalls war das Arzt-Ehepaar Bensch in der Nähe um den Sohn in den Ferien auf den Bauernhof von Bekannten zu bringen, Dr. Bensch leistete am Unfallort noch vergeblich erste Hilfe, fährt aber dann weiter in die Heimatstadt.
Kurze Zeit später werden er und seine Frau jedoch gegen ihren Willen abgeholt und isoliert, den beiden dämmert was am Unfallort geschehen sein muss und nachdem sie aus der Isolation geflüchtet sind, machen die beiden sich auf den schwierigen Weg zum Sohn.
Währenddessen werden bei den eingeschlossenen Betroffenen die ersten Anzeichen von Strahlenkrankheit sichtbar ...
(quelle: ofdb.de)
DrDjangoMD hat geschrieben:„Wohl steht das Haus gezimmert und gefügt, doch ach – es wankt der Grund auf dem wir bauten.“
Benutzeravatar
sergio petroni
 
Beiträge: 4966
Registriert: 02.2013
Wohnort: im Schwarzen Wald
Geschlecht: männlich

Re: Im Zeichen des Kreuzes - Rainer Boldt (1983)

Beitragvon jogiwan » 24. Nov 2017, 17:09

ich hab mir den gerade vor 30 Minuten bestellt... :???: :shock: :o
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 28448
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Im Zeichen des Kreuzes - Rainer Boldt (1983)

Beitragvon sergio petroni » 24. Nov 2017, 19:10

jogiwan hat geschrieben:ich hab mir den gerade vor 30 Minuten bestellt... :???: :shock: :o


Und ich mir so gegen 15:45.
Also fast zeitgleich.
Deliria, das Telepathie-Forum! :lol:
DrDjangoMD hat geschrieben:„Wohl steht das Haus gezimmert und gefügt, doch ach – es wankt der Grund auf dem wir bauten.“
Benutzeravatar
sergio petroni
 
Beiträge: 4966
Registriert: 02.2013
Wohnort: im Schwarzen Wald
Geschlecht: männlich

Re: Im Zeichen des Kreuzes - Rainer Boldt (1983)

Beitragvon jogiwan » 24. Nov 2017, 19:17

sergio petroni hat geschrieben:Deliria, das Telepathie-Forum! :lol:


Vielleicht auch noch "Das Millionenspiel" dazu? :angst:
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 28448
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Im Zeichen des Kreuzes - Rainer Boldt (1983)

Beitragvon sergio petroni » 24. Nov 2017, 22:21

jogiwan hat geschrieben:
sergio petroni hat geschrieben:Deliria, das Telepathie-Forum! :lol:


Vielleicht auch noch "Das Millionenspiel" dazu? :angst:


Ganz so weit geht es dann doch (noch) nicht! ;)
DrDjangoMD hat geschrieben:„Wohl steht das Haus gezimmert und gefügt, doch ach – es wankt der Grund auf dem wir bauten.“
Benutzeravatar
sergio petroni
 
Beiträge: 4966
Registriert: 02.2013
Wohnort: im Schwarzen Wald
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Deutschland"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

web tracker