Die sieben Männer der Sumuru - Jess Franco (1968)

Moderator: jogiwan

Re: Die sieben Männer der Sumuru - Jess Franco

Beitragvon Die Kroete » 5. Apr 2014, 22:25

Jess Franco hat hiermit den Film Sumuru- Die Tochter des Satans in dem für ihn typischen, ureigenen Stil fortgesetzt.

Das man dabei kein qualitativ hochwertiges Intellektuellen-Kino erwarten kann, dürfte eigentlich jedem Kenner und Liebhaber seiner Filmkunst sonnenklar sein. :opa:
Benutzeravatar
Die Kroete
 
Beiträge: 1254
Registriert: 10.2011
Geschlecht: männlich

Re: Die sieben Männer der Sumuru - Jess Franco

Beitragvon buxtebrawler » 8. Okt 2015, 15:31

Erscheint voraussichtlich am 09.10.2015 bei NSM Records zusammen mit "Sumuru - Die Tochter des Satans" im Mediabook auf DVD:

Bild

Extras:
SUMURU - DIE TOCHTER DES SATANS
* Deutscher Kinotrailer
DIE SIEBEN MÄNNER DER SUMURU
* Nostalgiefassung (4:3)
* US Vor- und Abspann

Bemerkungen:
- Sumuru - Doppel Feature Mediabook Limited 1.000 Edition
- Ungekürzte und digital remasterte deutsche Kinofassungen (76min & 79min - Uncut)

Quelle: http://www.ofdb.de/view.php?page=fassun ... &vid=65170
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 24810
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Die sieben Männer der Sumuru - Jess Franco

Beitragvon ugo-piazza » 17. Okt 2015, 00:19

www.youtube.com Video From : www.youtube.com
Onkel Joe hat geschrieben:Die Kunst im Leben ist es, immer einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird.


Bild
Benutzeravatar
ugo-piazza
 
Beiträge: 8538
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Die sieben Männer der Sumuru - Jess Franco

Beitragvon buxtebrawler » 30. Okt 2017, 15:10

Erscheint voraussichtlich am 08.12.2017 bei Turbine Classics noch einmal zusammen mit "Sumuru – Die Tochter des Satans" auf DVD:

Bild

Extras:
Film 1: Deutscher Kinotrailer
Film 2: Nostalgiefassung (Bildformat 4:3 Open Matte) & US
Vor- und Abspann

Quelle: https://ssl.ofdb.de/view.php?page=fassu ... &vid=82105
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 24810
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Die sieben Männer der Sumuru - Jess Franco

Beitragvon Arkadin » 26. Jan 2018, 12:37

Genau, lasst da mal Onkel Jess ran. War der zwei Jahre zuvor erscheinene Vorgänger eine eher unangenehme Angelegenheit, so weiß Jess Franco, wie man mit solch einem Material umgeht. Das Ergebnis ist eine sehr bunte, pop-futuristische Angelegenheit voller schöner Frauen in Fetisch-Kostümen, gerne auch etwas Nacktheit (Frau Rohm ist wieder dabei - wenn auch in einer anderen Rolle - und zieht blank) und Sadismus. Alles in tollen Bilder eingefangen - da fragt man nicht viel nach Logik oder einer vernünftigen Handlung. Da ist Sumuru mal blond, mal brünett. Leute verschwinden aus der Handlung, Motivationen sollte man erst gar nicht erst hinterfragen. Macht aber auch nichts, denn die kurzen 78 Minuten rauschen nur so an einem vorbei. Der nominelle Held bleibt recht blass, dafür rückt Sumuru etwas mehr in den Vordergrund und ein zweiter, männlicher Schurke wird von dem großartigen George Sanders (hier schon sehr am Ende - kurze Zeit später sollte er Selbstmord begehen) gegeben, dem augenscheinlich eh alles egal ist und ziemlich frei dreht. Herbert Fleischmann ist auch dabei und das ist immer eine gute Sache. Insgesamt also eine sehr vergnügliche Sache. Die NMS/Granate-DVD ist eine seltsames Ding. Einige Szenen scheinen - wie bei "DieTochter des Satans" - von einer sich in sehr schlechtem Zustand befindlichen deutschen 35mm-Kopie gezogen zu sein, das Gros stammt sehr wahrscheinlich von einer hübsch restaurierten Vorlage - ich tippe auf die Blue Underground-Veröffentlichung aus den USA. Hier sind die Farben kräftig und das Bild sehr scharf. Die deutsche und internationale Schnittfassung unterscheiden sich deutlich (der Überfall am Anfang und der Auftritt von Walter Rilla fehlen in letzterer), wobei die deutsche Kinofassung wohl - so schreibt es Stephen Thrower - die zu bevorzugende ist.
Früher war mehr Lametta
***************************************************************************************
Filmforum Bremen
Weird Xperience
Benutzeravatar
Arkadin
 
Beiträge: 8632
Registriert: 04.2010
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich

Re: Die sieben Männer der Sumuru - Jess Franco (1968)

Beitragvon sergio petroni » 26. Jan 2018, 16:19

"Für Jugendliche ungeeignet, auch Erwachsenen nicht zu empfehlen." (Evangelischer Filmbeobachter)
:kicher:
DrDjangoMD hat geschrieben:„Wohl steht das Haus gezimmert und gefügt, doch ach – es wankt der Grund auf dem wir bauten.“
Benutzeravatar
sergio petroni
 
Beiträge: 4973
Registriert: 02.2013
Wohnort: im Schwarzen Wald
Geschlecht: männlich

Vorherige

Zurück zu "England"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron
web tracker