Stephen King: als Buch top - die Verfilmung Flop?

Länderübergreifendes, allgemeines Forum zum Thema Film

Moderator: jogiwan

Re: Stephen King: als Buch top - die Verfilmung Flop?

Beitragvon jogiwan » 8. Okt 2017, 12:57

supervillain hat geschrieben:Danke, das hört sich jetzt nicht so prickelnd an. Mal sehen, ob ich da nochmal Lust drauf bekomme. Die Blu-ray reizt mich jetzt noch weniger.


Ich muss dir aber sagen, dass ich mit meiner Meinung zu dem Film ziemlich allein dastehe! ;)
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 28632
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Stephen King: als Buch top - die Verfilmung Flop?

Beitragvon Adalmar » 8. Okt 2017, 16:40

Fand die "The Mist"-Verfilmung eigentlich ganz ansprechend. Die Predigten der Bibelfanatikerin haben zwar genervt, aber die Kreaturen waren schon ganz interessant und originell gestaltet. Das Ende
kommt mir wie ein böser Witz vor und passt zwar nicht so richtig zu allem, was vorher passiert, aber hat auch was nett selbstironisches.
Bild
N・H・K に ようこそ!
Benutzeravatar
Adalmar
 
Beiträge: 4965
Registriert: 05.2011
Geschlecht: männlich

Re: Stephen King: als Buch top - die Verfilmung Flop?

Beitragvon supervillain » 23. Okt 2017, 09:49

Die dritte King Verfilmung in kürzester Zeit via Netflix.

youtu.be Video From : youtu.be


Mittlerweile habe ich "Das Spiel" und auch "1922" bereits gesehen. Später mehr.
Bild
Benutzeravatar
supervillain
 
Beiträge: 1545
Registriert: 03.2013
Wohnort: München
Geschlecht: männlich

Vorherige

Zurück zu "Film allgemein"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker