Hellraiser II - Hellbound - Tony Randel (1988)

Moderator: jogiwan

Re: Hellraiser II - Hellbound - Tony Randel

Beitragvon horror1966 » 25. Dez 2010, 14:32

jogiwan hat geschrieben:zu meiner Schande muss ich ja ehrlich gestehen, dass ich den zweiten Teil nicht kenne, obwohl ich Teil 1 ja sehr gerne mag. Wenn ich das so lese, sollte ich das wohl umgehend ändern. Aber sollten nicht in Kürze beide Teile ungeschnitten in Deutschland erscheinen, oder täusche ich mich da?



Ist richtig, hier der Link dazu:

http://www.schnittberichte.com/news.php?ID=2353
Bild Big Brother is watching you
Benutzeravatar
horror1966
 
Beiträge: 5597
Registriert: 06.2010
Wohnort: Hildesheim
Geschlecht: männlich

Re: Hellraiser II - Hellbound - Tony Randel

Beitragvon jogiwan » 25. Dez 2010, 14:35

Coole Sache - danke für die Info! Das Frühjahr scheint gerettet! :D
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 27189
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Hellraiser II - Hellbound - Tony Randel

Beitragvon dr. freudstein » 27. Nov 2011, 00:49

Lobby Card Spanien

Bild
dr. freudstein
 
Beiträge: 14497
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Hellraiser II - Hellbound - Tony Randel

Beitragvon sid.vicious » 28. Feb 2012, 10:40

Bild Bild
HELLRAISER 2


Originaltitel: Hellbound: Hellraiser II
Produktionsland: Grossbritannien
Produktion: Clive Barker, Christopher Webster, Christopher Figg
Erscheinungsjahr: 1988
Regie: Tony Randel
Drehbuch: Clive Barker, Peter Atkins
Kamera: Robin Vidgeon
Schnitt: Tony Randel, Richard Marden
Spezialeffekte: Graham Longhurst
Musik: Christopher Young
Länge: ca. 99 Minuten
Freigabe: ungeprüft
Darsteller: Doug Bradley, William Hope, Ashley Laurence, Clare Higgins, Kenneth Cranham, Imogen Boorman, Sean Chapman

Kirsty hat die Vorfälle im Haus ihres Vaters überlebt und wurde in ein Sanatorium, welches unter der Leitung von Doktor Channard steht eingeliefert. Die Polizei hält Kirsty für verrückt, aber Doktor Channard steht dem Tor zur Hölle wesentlich näher als man denkt.

Tony Randals Hellraiser-Fortsetzung steht dem Vorgänger um Nichts nach. „Hellbound“ setzt kurz nach dem Ende von „Hellraiser“ ein und nimmt volle Fahrt in Richtung andere Welten auf. Das die Effekte auch hier nicht zu kurz kommen sollte in Anbetracht des Erstlings klar sein. Im Prinzip legt „Hellbound“ im Bereich Special-Effects noch eine Schüppe drauf.

Die Atmosphäre weiß sehr zu gefallen und der Zuschauer sollte sich innerhalb „Hellbound“ schnell zu Hause fühlen. Das die deutsche Synchro zum Ende des Films, Channard immer mehr zu einem Clown verkommen lässt sollte man großzügig übersehen. Scheinbar ist der Trend zum Krüger Elm Street Clown innerhalb der deutschen Synchronstudios nicht ganz ausbremsbar gewesen. Belassen wir es demnach dabei.

Fazit: Eine sehr gute Fortsetzung des Erstlings und Meilenstein des modernen Horrorkinos. Leider ging es mit der Hellraiser-Reihe anschließen bergab oder böse gesagt, sie wurde mit Hellraiser 4 zu Grabe getragen.

Der Krug geht so lange zum Brunnen bis er bricht… oder wie war das noch mal?

8,5/10
Bild
Benutzeravatar
sid.vicious
 
Beiträge: 477
Registriert: 06.2010
Wohnort: Bochum
Geschlecht: männlich

Re: Hellraiser II - Hellbound - Tony Randel

Beitragvon jogiwan » 3. Mär 2012, 09:40

Du meine Güte, ist der doof! Aufgrund der Kritiken hätte ich mir ja einen viel besseren Film erwartet, als ich gestern vor die Linse bekommen hab. Der zweite Aufguß bietet ja nicht viel Neues und wiederholt anfänglich die Geschichte des Vorgängers in der Umgebung eines bösen Psychiaters. Am Ende wird der Zuschauer dann aber direkt in die Weichspüler-Hölle samt Gaga-Finale mit MC Escher-Optik geschickt und wenn man glaub, dass es nicht mehr blöder gehen kann, wird man eines besseren belehrt! Keine Ahnung, warum den so viele gut finden - meinen Geschmack hat Tony Randall jedenfalls nicht getroffen. Und mit der Bildqualität der Blu-Ray hat man sich ebenfalls keinen guten Dienst erwiesen - da hätte die DVD auch vollends gereicht. 4/10
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 27189
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Hellraiser II - Hellbound - Tony Randel

Beitragvon Adalmar » 3. Mär 2012, 09:51

Ich finde den Film auch etwas überschätzt (manche halten ihn gar für besser als den ersten). Die Einleitung mit der Wiedererweckung von Julia finde ich noch ziemlich stark, weniger gefällt mir jedoch, was am Ende
mit den Cenobiten passiert (ein bisschen billig m. E.) und die lustigen Sprüche von Dr. Channard erinnern mich an die in den 80ern in Mode gekommenen lustigen Horror-Killer à la Freddy. Auch die Idee mit Kirstys "Kostüm" fand ich ziemlich an den Haaren herbeigezogen.


7-8 von 10 Punkten gibt es da jedoch mindestens, während der erste für mich eine klare Höchstwertung darstellt.
Bild
N・H・K に ようこそ!
Benutzeravatar
Adalmar
 
Beiträge: 4742
Registriert: 05.2011
Geschlecht: männlich

Re: Hellraiser II - Hellbound - Tony Randel

Beitragvon purgatorio » 3. Mär 2012, 12:34

jogiwan hat geschrieben:Du meine Güte, ist der doof! (...) 4/10


:shock: :o oha, das irritiert mich schon etwas. Gerade die surreale zweite Hälfte hat's doch in sich. Hmmm... Dann guck die anderen Teile (gibt's mehr als 4? :? ) lieber nicht :D

Ich muss aber gestehen, dass ich die alle vor über zehn Jahren das letzte Mal gesehen habe. Vielleicht sind die ja schlecht gealtert :wart:
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14688
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: Hellraiser II - Hellbound - Tony Randel

Beitragvon purgatorio » 24. Nov 2012, 15:24

aus dem zuletzt gesehen-Fred
purgatorio hat geschrieben:HELLBOUND - HELLRAISER II

Gestern x-te Sichtung, allerdings nach mind. 15 Jahren Abstinenz. HELLBOUND ist ein überdimensionaler, visueller Albtraum, der regelmäßig ins surreale Gefilde abdriftet (allerdings hätte es auch gern noch etwas mehr sein können). HELLBOUND ist ein bluttriefender Film, der häufig ganz nah an der Ekelgrenze manövriert (oder je nach Geschmack und Gewohnheit des Rezipienten auch massiv darüber hinaus steuert). HELLBOUND ist definitiv unterhaltsam - auf eine ganz abgedrehte Art. Allerdings bietet HELLBOUND dem geliebten Pinhead etwas wenig Screentime :( Auch hatte ich hier und dort das Gefühl, dass der Film eventuell schlecht gealtert ist, ich bildete mir auch die ein oder andere Länge ein... Aber Wurst: 8/10 mit Dank für die tolle Jugend sind drin 8-)
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14688
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: Hellraiser II - Hellbound - Tony Randel

Beitragvon Theoretiker » 27. Nov 2014, 19:55

Hellbound - Hellraiser II ist vom Index

Nach 25 Jahren wurde auch die Fortsetzung gestrichen

Hellbound - Hellraiser II wanderte 1989 in der stark gekürzten Fassung auf die Liste der jugendgefährdenden Medien. Im Laufe der Zeit folgten ihr noch ein paar ausländische, ungeschnittene Fassungen und sogar die deutsche Bootleg-DVD. Diesen Monat nahm sich die BPjM den Titel wieder vor.

Nachdem im April 2013 bereits Hellraiser - Das Tor zur Hölle von der BPjM wegen Zeitablaufs nach 25 Jahren vom Index gestrichen wurde, folgte nun die Fortsetzung. Ebenfalls nach Ablauf der 25-Jahresfrist strich die Bundesprüfstelle Hellbound - Hellraiser II in der deutschen Cutfassung und smätlichen ungekürzten (Auslands-)Veröffentlichungen. Einer FSK-Prüfung steht nun nichts mehr im Wege.


Quelle: http://www.schnittberichte.com/news.php?ID=8278
Bild
Benutzeravatar
Theoretiker
 
Beiträge: 4611
Registriert: 06.2012
Geschlecht: männlich

Re: Hellraiser II - Hellbound - Tony Randel

Beitragvon buxtebrawler » 4. Okt 2017, 16:24

Erscheint voraussichtlich am 18.12.2017 bei Turbine als Blu-ray/DVD-Kombination zusammen mit Teil 1 und 3 in der "Trilogy Black Box":

Bild Bild

Extras:

Hellraiser
Tonspur mit Soundeffekten und der Filmmusik von Christopher Young
Audiokommentare von Schöpfer Clive Barker sowie von Clive Barker & Hauptdarstellerin Ashley Laurence
Am Drehort: Making of Hellraiser* (ca. 6 Min.), Regisseur- und Darsteller-Interviews* (ca. 10 Min.)
Blick zurück in die Hölle: Dokumentation Hellraiser Resurrection* (ca. 24 Min.), Interviews mit Doug Bradley - Under The Skin* (ca. 13 Min.), Ashley Laurence - Actress from Hell* (HD - ca. 12 Min.), Andrew Robinson - Mr. Cotton?* (HD - ca. 16 Min.), Christopher Young - Der Höllenkomponist* (HD - ca. 19 Min.)
Promotion-Archiv: Trailer-Show, TV-Spots & Merchandising-Promo* (ca. 22 Min.)
*Optional mit deutschen Untertiteln

Hellbound
Tonspur mit Soundeffekten und der Filmmusik von Christopher Young
Audiokommentare von Regisseur Tony Randel, Autor Peter Atkins & Darstellerin Ashley Laurence sowie von Tony Randel & Peter Atkins
Am Drehort: Making of Hellbound* (ca. 5 Min.), Making-of-Featurette (mit dt. Ton - ca. 13 Min.),
Hinter den Kulissen (ca. 2 Min.), Interviews mit Clive Barker und Clare Higgins* (ca. 7 Min.)
Entfernte Chirurgen-Szene* (ca. 5 Min.)
Blick zurück in die Hölle: Dokumentation Hellbound - Ein Blick zurück* (ca. 17 Min.), Interviews mit Doug Bradley - Under the Skin 2* (ca. 11 Min.), Tony Randels Höllenritt* (HD - ca. 15 Min.), „Doctor“ Kenneth Cranham* (HD - ca. 14 Min.), Soul Patrol - Die Cenobiten* (HD - ca. 22 Min.)
Promotion-Archiv: Trailer-Show, TV-Spots & Soundtrack-Promo (ca. 15 Min.)
*Optional mit deutschen Untertiteln

Hellraiser III
Kinofassung-Tonspur mit Soundeffekten und der Filmmusik von Randy Miller
Langfassung-Audiokommentar von Regisseur Anthony Hickox & „Pinhead“ Doug Bradley°
Am Drehort: Featurette* (ca. 5 Min.), Hinter den Kulissen (ca. 1 Min.)
Schnittmaterial (ohne Ton - ca. 24 Min.)
Blick zurück in die Hölle: Interviews mit Doug Bradley - Under the Skin 3* (ca. 14 Min.) und Anthony Hickox - Director from Hell* (ca. 14 Min.)
Promotion-Archiv: Trailershow & Videoclip „Hellraiser“ von Motörhead (ca. 8 Min.)
Zusätzlich zur komplettierten deutschen Synchronfassung wurde für diese Edition eine Neusynchronisation mit Helmut Krauss, dem Pinhead-Sprecher aus Teil 1 und 2, angefertigt.
** Die Unrated-Fassung enthält Szenen, die nicht in der Kinofassung enthalten waren. Diese Szenen existieren nur in 4:3 SD (Pan & Scan), so kommt es zu Sprüngen im Bildformat und der Bildqualität.
*Optional mit deutschen Untertiteln

Bemerkungen:
Limited Deluxe Edition, Blu-ray- & DVD-Set
8 Discs + Buch
Mediabooks im Hartkartonschuber
Limitiert auf 2.000 Stück

1. Hellraiser - Blu-ray
2. Hellraiser - Retro-DVD
3. Hellbound - Blu-ray
4. Hellbound - Retro-DVD
5. Hellraiser III - Blu-ray
6. Hellraiser III- Retro-DVD
7. Leviathan - Die Geschichte von Hellraiser
Sprache / Ton: Englisch - DTS-HD Master Audio 2.0 Stereo
Untertitel: Deutsch (optional)
Bildformat 1,78:1 (1080p24)
Laufzeit: ca. 247 Min.
Leviathan - Die Geschichte von Hellraiser (ca. 86 Min.)
Leviathan - Die Geschichte von Hellbound (ca. 116 Min.)
Hell on Earth - Die Geschichte von Hellraiser III (ca. 32 Min.)
The Toymaker - Die Geschichte des Würfels (ca. 13 Min.)
Bonus: Trailer
8. Clive Barkers Frühwerke
Sprache / Ton: Englisch - Dolby Digital 2.0
Bildformat 4:3
Laufzeit: 84 Min.
Salomé (inkl. Interview* ca. 27 Min.) - Optional mit deutschen Untertiteln
The Forbidden (inkl. Interview* ca. 48 Min.) - Optional mit deutschen Untertiteln
Positivmaterial zu The Forbidden (stumm - ca. 9 Min.)
Bonus: Trailer

Quelle: https://ssl.ofdb.de/view.php?page=fassu ... &vid=81711
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 23890
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Vorherige

Zurück zu "England"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste