The Queen of Spades - Thorold Dickinson (1949)

Moderator: jogiwan

The Queen of Spades - Thorold Dickinson (1949)

Beitragvon sergio petroni » 10. Sep 2017, 16:55

THE QUEEN OF SPADES

Bild

Alternativtitel: Pique Dame / Pique Dame verliert / Der Spieler

Herstellungsland-/jahr: GB 1949

Regie: Thorold Dickinson

Darsteller: Anton Walbrook, Edith Evans, Yvonne Mitchell, Ronald Howard, Mary Jerrold,
Anthony Dawson, Miles Malleson, Michael Medwin, Athene Seyler, Ivor Barnard,
Maroussia Dimitrevitch, Violette Elvin, ...

Story: St. Petersburg, 1806: Als dem eigensinnigen Offizier Herman Suvorin Gerüchte zu Ohren kommen, dass die alte Gräfin Ranevskaya sechzig Jahre zuvor einen Pakt mit dem Grafen von Saint Germain eingegangen sei, um von diesem die Möglichkeit zu erhalten, mit drei Spielkarten im Glücksspiel unweigerlich zu gewinnen, fasst er den Entschluss, dieses Geheimnis in Erfahrung zu bringen. Zu diesem Zweck macht er zunächst der jungen Gesellschafterin der Gräfin schöne Augen, die ihm die Möglichkeit verschaffen soll, mit der Ranevskaya Kontakt aufzunehmen - doch sein Vorhaben nimmt einen unerwarteten Verlauf...
(quelle: ofdb.de)
DrDjangoMD hat geschrieben:„Wohl steht das Haus gezimmert und gefügt, doch ach – es wankt der Grund auf dem wir bauten.“
Benutzeravatar
sergio petroni
 
Beiträge: 4366
Registriert: 02.2013
Wohnort: im Schwarzen Wald
Geschlecht: männlich

Re: The Queen of Spades - Thorold Dickinson (1949)

Beitragvon sergio petroni » 10. Sep 2017, 17:59

Nach einer Novelle Alexander Puschkins und nach Wes Anderson der sechstbeste britische Film überhaupt!?
Bin mal wieder gespannt...
DrDjangoMD hat geschrieben:„Wohl steht das Haus gezimmert und gefügt, doch ach – es wankt der Grund auf dem wir bauten.“
Benutzeravatar
sergio petroni
 
Beiträge: 4366
Registriert: 02.2013
Wohnort: im Schwarzen Wald
Geschlecht: männlich

Re: The Queen of Spades - Thorold Dickinson (1949)

Beitragvon sergio petroni » 23. Sep 2017, 15:43

Bild


Ist anscheinend die einzig erhältliche Fassung des Films,
und die kam so aus Spanien bei mir an...
Bild
....da der Film aber läuft, mache ich da kein Faß auf,
sondern bin froh, ihn zu haben.
DrDjangoMD hat geschrieben:„Wohl steht das Haus gezimmert und gefügt, doch ach – es wankt der Grund auf dem wir bauten.“
Benutzeravatar
sergio petroni
 
Beiträge: 4366
Registriert: 02.2013
Wohnort: im Schwarzen Wald
Geschlecht: männlich


Zurück zu "England"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron
web tracker