Midnight Horror aka Frankenstein '80 - Mario Mancini (1972)

Grusel & Gothic, Kannibalen, Zombies & Gore

Moderator: jogiwan

Re: Midnight Horror aka Frankenstein '80 - Mario Mancini (1972)

Beitragvon purgatorio » 16. Jul 2017, 09:28

:| sind die Cover der oberen beiden nicht die von diesem Jess-Franco-Frankenstein-Mumpitz? :? Oder vertue ich mich da gerade?
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14810
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: Midnight Horror aka Frankenstein '80 - Mario Mancini (1972)

Beitragvon jogiwan » 16. Jul 2017, 09:41

das ist schon das Original-Motiv - ein veränderter Bildausschnitt wurde nur für die DVD-VÖ von "Eine Jungfrau in den Krallen von Frankenstein" ausgeborgt... ausnahmsweise scheint dafür aber mal nicht X-Rated, sondern NSM verantwortlich zu sein.

Bild
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 29056
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Midnight Horror aka Frankenstein '80 - Mario Mancini (1972)

Beitragvon purgatorio » 16. Jul 2017, 11:52

Ahhh Ok. Exploitation at it's finest :lol:
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14810
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: Midnight Horror aka Frankenstein '80 - Mario Mancini (1972)

Beitragvon Onkel Joe » 22. Aug 2017, 12:17

Die Scheiben sind wohl erhältlich, kann jemand was zur VÖ. erzählen?
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 15268
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Midnight Horror aka Frankenstein '80 - Mario Mancini (1972)

Beitragvon jogiwan » 28. Aug 2017, 17:50

Der erste Eindruck der Bildqualität zu diesem eher obskuren Vertreter italienischer Horrorzunft ist schon mal sehr positiv und hier gibts auch gleich ein paar Eindrücke, in Form von Screenshots der DVD (Achtung: nicht von der Blu-Ray-Disc). Anscheinend gibt es zwecks Vollständigkeit auch kleinere Inserts von schlechterer Quelle (siehe vorletztes Bild), auf die am Anfang der Scheibe hingewiesen wird. An die deutsche Sportzeitung kann ich mich trotzdem gar nicht mehr erinnern... ;)

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 29056
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Midnight Horror aka Frankenstein '80 - Mario Mancini (1972)

Beitragvon Michel_Rochard » 17. Okt 2018, 20:04

"Als das Geld weg war, wusste ich, dass du zu einer Hure gehen würdest!" Hä? :kicher:

Also diesen ulkig-blutigen Trashfilm hier habe ich mir letzte Nacht angeschaut, und bin wahrlich nicht enttäuscht! Nach Frankenstein '80 drehte Mario Mancini leider nur noch Die Leichenfabrik des Dr. Frankenstein (ebenfalls mit Gordon Mitchell). Schade eigentlich, denn von solchen Werken würde ich gerne noch mehr sehen. Anscheinend hatten es ihm irre Frankenstein-Monster, die nackte "Damen" abmurksen, angetan.
Frankenstein '80 ist jedenfalls wirklich zu keiner einzigen Sekunde langweilig. Dauernd geschehen irre Sachen - von der deutschen Synchro ganz zu schweigen! Das Bonusmaterial und das Booklet sind nicht allzu berauschend, aber der Film selbst und die Bildqualität der Blu-ray des Mediabooks sind einfach sensationell!

"Was ist mit dir los? Bist du aus einem Gruselkabinett entflohen?" :D

Bild
Benutzeravatar
Michel_Rochard
 
Beiträge: 26
Registriert: 10.2018
Wohnort: Norddeutschland
Geschlecht: männlich

Vorherige

Zurück zu "Horror"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

web tracker