Serbian Film / Sprski Film - Srdjan Spasojevic (2009)

Moderator: jogiwan

Re: Serbian Film / Sprski Film - Srdjan Spasojevic (2009)

Beitragvon jogiwan » 21. Nov 2011, 21:14

ach, diese pubertären Kommentare hast du auf solchen Seiten ständig - deswegen lese ich auch schnittberichte auch prinzipiell keine Postings unterhalb der Berichte... ;)
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26374
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Serbian Film / Sprski Film - Srdjan Spasojevic (2009)

Beitragvon horror1966 » 21. Nov 2011, 21:50

Das sind dann für mich die echten Gorebauern, die sich um die eigentliche Thematik einen Dreck scheren und nur auf die nächste visuelle Gewaltdarstellung warten. Man kann diesen Film nun wirklich nicht geil finden, ausser man ist richtig pervers veranlagt. Hier sollte man wirklich stark differenzieren, deshalb bezieht sich meine Wertung auch lediglich auf die meiner Meinung nach extrem realistische Umsetzung einer grausamen Thematik.
Bild Big Brother is watching you
Benutzeravatar
horror1966
 
Beiträge: 5597
Registriert: 06.2010
Wohnort: Hildesheim
Geschlecht: männlich

Re: Serbian Film / Sprski Film - Srdjan Spasojevic (2009)

Beitragvon buxtebrawler » 30. Apr 2015, 23:14

schnittberichte.com hat geschrieben:A Serbian Film in 2 Versionen von Liste B auf A umgetragen
Ungekürzte Fassung des Films nicht strafrechtlich relevant

Während Alexandre Ajas Maniac gerade in Deutschland beschlagnahmt wurde, wird A Serbian Film im gleichen Bundesanzeiger von Ende April jetzt in den beiden bisher indizierten Fassungen von Liste B auf Liste A übertragen. Indiziert wurden im Jahr 2011 in Deutschland die gekürzte britische Fassung des Films und 2012 eine ungekürzte niederländische Fassung.

Auf Liste B setzt die BPjM generell Titel, bei denen sie eine strafrechtliche Relevanz vermutet. Die Überprüfung der strafrechtlichen Relevanz wurde nun durch die Staatsanwaltschaft Berlin nicht bestätigt, weshalb die BPjM den Film nun in beiden Fassungen auf Liste A überträgt.

Aufgrund der Mitteilung der Staatsanwaltschaft Berlin vom 19. Februar 2015, Az.: 284 UJs 1177/11, werden die vorgenannten DVDs nunmehr in Listenteil A umgetragen.

Eine Randbemerkung: Die BPjM erwähnt im Report, dass die niederländische DVD damals als "inhaltsgleich" zur britischen DVD auf Liste B indizierte wurde. Die niederländische Fassung des Films liegt uns nicht vor, aber auf dem Cover wird erwähnt, dass der Film "ungekürzt" ist (siehe unten), während die britische Fassung um ca. 4 Minuten zensiert war.


Quelle: http://www.schnittberichte.com/news.php?ID=8917
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 23240
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Serbian Film / Sprski Film - Srdjan Spasojevic (2009)

Beitragvon jogiwan » 8. Mai 2017, 08:49

und der Empörungs-Mob rotiert schon wieder... ;)

schnittberichte.com hat geschrieben:A Serbian Film erhält eine längere Fassung - Ultimate Director's Cut für die USA angekündigt

Um 13 Minuten gekürzt erhielt A Serbian Film die Höchstfreigabe der FSK, im August 2011 wurde eine ausländische Fassung auf Liste B indiziert. Im April 2015 gab die Bundesprüfstelle überraschenderweise die Listenumtragung auf Liste A bekannt, nachdem ein Gericht keinen Verstoß gegen §131 StGb sah.

Uncut kam er bei uns von Contrafilm heraus. Auf dem aktuell laufenden Texas Frightmare Weekend gab das US-Label Unearthed Films bekannt, dass sie sich die Rechte an dem Streifen gesichert haben und sogar einen Ultimate Director's Cut bringen werden. Dieser soll etwa fünf Minuten länger sein als die bisherige Uncut Version.


quelle: schnittberichte.com
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26374
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Serbian Film / Sprski Film - Srdjan Spasojevic (2009)

Beitragvon jogiwan » 19. Jun 2017, 08:45

Haters gonna hate... ;)

schnittberichte.com hat geschrieben:A Serbian Film - Dokumentation in Spielfilmlänge kommt

Erst im Mai wurde angekündigt, dass es eine längere Fassung von A Serbian Film geben wird. Dieser Director's Cut soll ca. 5 Minuten länger laufen, aber über den Inhalt der zusätzlichen Minuten ist bisher nichts bekannt. Doch das wird es noch nicht gewesen sein. Denn Unearthed FIlms und Contra Films werden auch eine Dokumentation produzieren mit dem Namen A Serbian Documentary. Stephen Biro und Jason Koch werden die Regisseure sein, Srdjan Spasojevic fungiert als Produzent.

A Serbian Documentary will take an exclusive look at “SRPSKI FILM” aka A Serbian Film and the world wide reactions of one of the most talked about, controversial films of the last decade. A Serbian Film has been banned and censored and has even had legal charges brought against film festival promoters just for showing it. With over 60 hours of behind the scenes footage that has never been seen before. This full length feature film will give the fans, the ultimate exploration of one of the most talked about films in horror history.

This in-depth documentary will have exclusive interviews with the actors, crew members, writers and of course, Sdjan Spasojevic, Director of A Serbian Film. Celebrity interviews of what they thought while watching this for the 1st time and how it would affect the cinema world. Whether good or bad, we will hear from critics, filmmakers, distributors and film festival programmers and get their honest reactions of A Serbian Film.


Es gibt noch keinen Veröffentlichungstermin für die Dokumentation und den Director's Cut von A Serbian Film.


quelle: http://www.schnittberichte.com/ticker.php?ID=3724
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26374
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Vorherige

Zurück zu "Sonstige"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker