Von Angesicht zu Angesicht - Sergio Sollima (1967)

Helden, Halunken, staubige Dollars, Pferde & Colts

Moderator: jogiwan

Re: Von Angesicht zu Angesicht - Sergio Sollima

Beitragvon Captain Blitz » 27. Aug 2014, 11:06

Den muss ich mir auch noch zulegen. Hatte bisher nicht so die Prio, weil nur auf DVD, im Gegensatz zu den anderen Western des Labels.
Captain Blitz
 
Beiträge: 553
Registriert: 03.2013
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Von Angesicht zu Angesicht - Sergio Sollima

Beitragvon Die Kroete » 30. Aug 2014, 14:46

Captain Blitz hat geschrieben:Den muss ich mir auch noch zulegen. Hatte bisher nicht so die Prio, weil nur auf DVD, im Gegensatz zu den anderen Western des Labels.


Natürlich, nur die "Auszeichnung": Blu-ray macht einen Film erst sehenswert. :palm:

Noch nicht gewußt? :o
Benutzeravatar
Die Kroete
 
Beiträge: 1251
Registriert: 10.2011
Geschlecht: männlich

Re: Von Angesicht zu Angesicht - Sergio Sollima

Beitragvon Captain Blitz » 3. Sep 2014, 10:12

Die Kroete hat geschrieben:
Captain Blitz hat geschrieben:Den muss ich mir auch noch zulegen. Hatte bisher nicht so die Prio, weil nur auf DVD, im Gegensatz zu den anderen Western des Labels.


Natürlich, nur die "Auszeichnung": Blu-ray macht einen Film erst sehenswert. :palm:

Noch nicht gewußt? :o


Kümmere dich doch bitte um deinen Mist, wie wäre das? :)

Ich entscheide immer noch selbst, auf welchem Medium ich mir die Filme zulege und da einige Filme gerne mal auf DVD und dann auf Blu-Ray erscheinen, warte ich noch und kaufe erst die, die es auf Blu-Ray gibt, da gibt es momentan mehr als genug Material.
Captain Blitz
 
Beiträge: 553
Registriert: 03.2013
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Von Angesicht zu Angesicht - Sergio Sollima

Beitragvon buxtebrawler » 21. Feb 2016, 21:16

Erscheint voraussichtlich am 24.03.2016 bei Explosive Media als Blu-ray/DVD-Kombination:

Bild

Extras:
- 16-seitiges Booklet
- Original Kinotrailer
- Bildergalerie

Quelle: http://www.ofdb.de/view.php?page=fassun ... &vid=69605
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 23608
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Von Angesicht zu Angesicht - Sergio Sollima

Beitragvon Theoretiker » 25. Feb 2016, 20:10

buxtebrawler hat geschrieben:Erscheint voraussichtlich am 24.03.2016 bei Explosive Media als Blu-ray/DVD-Kombination:

Bild

Extras:
- 16-seitiges Booklet
- Original Kinotrailer
- Bildergalerie

Quelle: http://www.ofdb.de/view.php?page=fassun ... &vid=69605


Es wird auch eine DVD-only-Version für nur € 7,98 geben:

http://www.ofdb.de/view.php?page=fassun ... &vid=69946

Interessant wäre hierbei, wie die Qualität der BD sein wird. Falls jemand die BD kaufen wird, wäre hierzu eine Rückmeldung toll.
Bild
Benutzeravatar
Theoretiker
 
Beiträge: 4611
Registriert: 06.2012
Geschlecht: männlich

Re: Von Angesicht zu Angesicht - Sergio Sollima

Beitragvon Grinder » 5. Apr 2016, 11:17

Es gibt neue Infos zur kommenden blu ray:
http://www.explosive-media.com/von-ange ... angesicht/
Benutzeravatar
Grinder
 
Beiträge: 75
Registriert: 04.2014
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Von Angesicht zu Angesicht - Sergio Sollima

Beitragvon italostrikesback » 10. Sep 2016, 00:17

Ich habe mir die Blu-ray von Explosive gekauft und bin mehr als enttäuscht. :(

Ich hatte gehofft einen Bildqualitätsvorteil zur Explosive DVD zu bekommen aber leider Fehlanzeige.:(

Das HD Bild ist ziemlich unscharf, milchig, kontrastarm und die Farben irgendwie matt.
Mit einem guten HD Bild und den zwischengeschnittenen SD Szenen der Langfassung hätte das wohl eine Steigerung gegeben aber leider sind neben dem schlechten HD Bild, die erweiterten SD Szenen nun noch schlechter als bei der DVD.
Zusätzlich habe ich den Eindruck, dass der relativ dumpfe Ton, der auf der Explosive DVD relativ ordentlich klang, durch das Anpassen der Geschwindigkeit, noch etwas mehr an Höhen verloren hat. Das wird vielleicht nicht jeder hören aber mir fällt das auf, auch wenn es minimal ist.

Fazit:
Wer die Explosive Blu-ray kauft erhält ein schlechtes HD Bild und die eingefügten SD Szenen sind nun schlechter als auf der bisherigen DVD.
On top wurde sogar noch der Ton etwas verschlechtert. :rolleyes:

Wenn ich meine Explosive DVD ansehe ist das Bild brillianter, schärfer, hat bessere Farben, ist im Ganzen homogener und hat einen Tick besseren deutschen Ton.
Ich schaue auf einem 107 cm TV und hier siegt die DVD in allen Belangen.
Ob sich Beamerbesitzer an der Blu-ray erfreuen möchte ich ernthaft bezweifeln.

Warum veröffentlicht man eine solche Blu-ray, die ein Rückschritt zur DVD darstellt?
Hier wollte man wohl einfach nochmal Kohle machen, solange man noch die Lizenz hat.

Ich rate vom Kauf ab.
italostrikesback
 
Beiträge: 622
Registriert: 12.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Von Angesicht zu Angesicht - Sergio Sollima (1967)

Beitragvon Grinder » 8. Mai 2017, 08:48

Gestern zur Erinnerung an Tomas Milian (rip) im Kino gesehen (Filmclub 813 Köln).
Das war ja mal richtig klasse :) :) :)
Volontès Spiel auf der großen Leinwand....Wahnsinn.
Die 35mm Kopie schaute auch noch ganz gut aus, tolle Farben!
Zu Recht einer der großen Italowestern.
Benutzeravatar
Grinder
 
Beiträge: 75
Registriert: 04.2014
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Von Angesicht zu Angesicht - Sergio Sollima (1967)

Beitragvon Adalmar » 8. Mai 2017, 12:42

Mir fällt beim Durchlesen des Threads gerade auf, dass der Protagonist des Films das Vorbild von Walter White aus Breaking Bad sein könnte: Kranker Mann entdeckt durch eine Verbrecherkarriere eine neue Lust am Leben ...
Bild
N・H・K に ようこそ!
Benutzeravatar
Adalmar
 
Beiträge: 4700
Registriert: 05.2011
Geschlecht: männlich

Vorherige

Zurück zu "Italowestern"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

web tracker