A whisper in the dark - Marcello Aliprandi (1976)

Grusel & Gothic, Kannibalen, Zombies & Gore

Moderator: jogiwan

A whisper in the dark - Marcello Aliprandi (1976)

Beitragvon sergio petroni » 5. Nov 2013, 21:12

A WHISPER IN THE DARK

Bild

Originaltitel: Un sussurro nel buio

Herstellungsland-/jahr: ITA 1976

Regie: Marcello Aliprandi

Darsteller: John Phillip Law, Nathalie Delon, Olga Bisera, Alessandro Poggi, Joseph Cotten, Lucretia Love,
Zora Velcova, Susanna Melandri, Simona Patitucci, Adriana Russo, Margherita Sala, Claudio Cirillo, ...

Story: Der elfjährige Martino (Alessandro Poggi) lebt mit seinen Eltern Alex (John Phillip Law) und Camilla (Nathalie Delon) auf einem Landgut. Neben zwei kleinen Schwestern hat er auch noch einen Bruder namens Luca - den allerdings niemand sehen kann außer Martino. Trotzdem wird stets Rücksicht auf Lucas Anwesenheit genommen, er hat einen eigenen Platz am Tisch und bekommt eigenes Essen. Denn wenn Luca ignoriert oder gar seine Existenz bestritten wird, kann das böse Folgen haben. Keiner weiß, ob Martino dafür verantwortlich ist oder Luca tatsächlich unter ihnen weilt. Ein Professor der Psychologie (Joseph Cotten) soll dem Rätsel auf den Grund gehen.
(quelle: ofdb.de)
DrDjangoMD hat geschrieben:„Wohl steht das Haus gezimmert und gefügt, doch ach – es wankt der Grund auf dem wir bauten.“
Benutzeravatar
sergio petroni
 
Beiträge: 5029
Registriert: 02.2013
Wohnort: im Schwarzen Wald
Geschlecht: männlich

Zurück zu "Horror"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

web tracker