Harley Riders - Pasquale Squitieri

Action, Crime, harte Cops, Gangster & Mafia

Moderator: jogiwan

Harley Riders - Pasquale Squitieri

Beitragvon ugo-piazza » 26. Mär 2011, 14:12

Bild

Aldo (Joe D'Alessandro) ist ein kleiner Fisch in der Organisation von Don Enrico (Raymond Pellegrin) in Neapel, der versucht, beim Verkauf von Schmuggelzigaretten etwas Geld in seine eigene Tasche zu stopfen. Da dies natürlich dem Boss zu Ohren kommt, wird Aldos Motorrad versenkt und er selbst vermöbelt, worauf er als Anhalter mit der schönen Luciana (Stefania Casini) nach Rom fährt. Auch dort bewegt er sich in kriminellem Umfeld und hat unfreiwillig einen weiteren Zusammenstoß mit Don Enrico. Danach baut Aldo seine eigene Gruppe auf, die die Kontrolle über die Clubs übernimmt, während Luciana sich mit weiterem Erfolg von Aldos Gang von ihm zunehmend vernachlässigt fühlt. Als sie ihn verlassen will, hindert er sie mit Gewalt daran, er sieht Luciana allerdings nicht mehr als seine Freundin/Partnerin, sondern als sein Eigentum. Dann wird Luciana von Don Enricos Leuten entführt, wenn auch nicht mit dem gewünschten Erfolg, da Aldo telefonisch bekundet, dass Enrico sie ruhig behalten könne, er habe sie eh loswerden wollen... Der große Showdown bahnt sich an...


Ziemlich unbekannt gebliebener Gangsterfilm von Pasquale Squitieri, der storymäßig an den 6 Jahre später entstandenen "Syndikat des Grauens" erinnert. So viel Theaterblut fließt hier natürlich nicht, gewaltfrei geht es aber auch hier natürlich nicht ab. Neben D'Alessando und Pellegrin darf sich der Italofreund noch auf kleine Rollen von Enrico Maisto, Giovanni Cianfriglia und Bruno Di Luia (der ja immer wie der Chef einer Drückerkolonne aussah...) freuen. Freunde südländischer Gangsterkost sollten sich nach dem Film umschauen, der deutsche Titel ist allerdings irreführend.

PS: Stabangaben werden von Dr. Frankenstein nachgereicht. ;)

PPS: Cover kommt vom Nello... :P
Onkel Joe hat geschrieben:Die Kunst im Leben ist es, immer einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird.


Bild
Benutzeravatar
ugo-piazza
 
Beiträge: 8384
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Harley Riders - Pasquale Squitieri

Beitragvon Nello Pazzafini » 26. Mär 2011, 22:15

ugo-piazza hat geschrieben: PS: Stabangaben werden von Dr. Frankenstein nachgereicht. ;)


der doctor mit dem riesenstab :?: :kicher:
Bild

"Ein Grab im K-Gebiet wünscht dir Dein Ugo"
Benutzeravatar
Nello Pazzafini
 
Beiträge: 4048
Registriert: 02.2010
Wohnort: Roma
Geschlecht: männlich

Re: Harley Riders - Pasquale Squitieri

Beitragvon Onkel Joe » 26. Mär 2011, 22:16

Nello Pazzafini hat geschrieben:der doctor mit dem riesenstab :?: :kicher:


Oder mit dem Zauberstab :shock: , wer weiß?!
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 14333
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Harley Riders - Pasquale Squitieri

Beitragvon dr. freudstein » 27. Mär 2011, 00:01

:doof:

Offtopic - Alarm

Bild

:kicher:

Ach, ich laß dem Ugo sein Werk in Ruhe, es nützt ja alles nix *seufz*
Und denkt dran: Man schießt einem Ugo Piazza nicht in den Rücken (von vorne ist eh viel cooler 8-) ) :opa:

Das Cover ist eh in Ordnung, Plakatmotive sind TOP, denke aber, der Ugo hat das nicht selbst, oder :?
Und wieder ein Film, der mich interessiert :popcorn: , seufz / Mein Job wirft nix ab :palm:
dr. freudstein
 
Beiträge: 14497
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Harley Riders - Pasquale Squitieri

Beitragvon ugo-piazza » 28. Mär 2011, 11:28

dr. freudstein hat geschrieben:Das Cover ist eh in Ordnung, Plakatmotive sind TOP, denke aber, der Ugo hat das nicht selbst, oder :?


Right! Die Tapes waren schon teuer genug. :oops:
Onkel Joe hat geschrieben:Die Kunst im Leben ist es, immer einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird.


Bild
Benutzeravatar
ugo-piazza
 
Beiträge: 8384
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Poliziesco"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker