Die Rache des Paten - Andrea Bianchi (1974)

Action, Crime, harte Cops, Gangster & Mafia

Moderator: jogiwan

Re: Die Rache des Paten - Andrea Bianchi

Beitragvon dr. freudstein » 11. Dez 2013, 19:04

Na gut, ich hab den Film ja als VHS, sonst wäre es ärgerlich gewesen. Trotzdem wäre mir eine digitale Auswertung und dann noch von einem TOP Label natürlich lieber gewesen zum upgraden.
Zuletzt geändert von dr. freudstein am 12. Dez 2013, 00:36, insgesamt 1-mal geändert.
dr. freudstein
 
Beiträge: 14497
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Die Rache des Paten - Andrea Bianchi

Beitragvon Theoretiker » 11. Dez 2013, 19:18

:shock: :cry: :thdown: :bang: :basi: :rambo:
Bild
Benutzeravatar
Theoretiker
 
Beiträge: 4611
Registriert: 06.2012
Geschlecht: männlich

Re: Die Rache des Paten - Andrea Bianchi

Beitragvon Theoretiker » 1. Mär 2014, 13:06

Hui, der Inbegriff des Schmodderfilmchens, sehr viele brutale und höchst unkorrekte Szenen, viel nackte Haut und kreatives Rumgemache. :shock:

Die Story fand ich allerdings recht platt und spannungsarm, das reißt auch die Wendung am Ende nix mehr raus.

Unter Schmoddergesichtspunkten 7/10, der Versuch der Objektivität lässt aber nicht mehr als 5/10 zu.
Bild
Benutzeravatar
Theoretiker
 
Beiträge: 4611
Registriert: 06.2012
Geschlecht: männlich

Re: Die Rache des Paten - Andrea Bianchi

Beitragvon ugo-piazza » 1. Mär 2014, 13:30

Theoretiker hat geschrieben:Hui, der Inbegriff des Schmodderfilmchens, sehr viele brutale und höchst unkorrekte Szenen, viel nackte Haut und kreatives Rumgemache. :shock:

Die Story fand ich allerdings recht platt und spannungsarm, das reißt auch die Wendung am Ende nix mehr raus.

Unter Schmoddergesichtspunkten 7/10, der Versuch der Objektivität lässt aber nicht mehr als 5/10 zu.


:nixda: Objektivität? Pah! Schmodder ist das, was zählt! :mrgreen:
Onkel Joe hat geschrieben:Die Kunst im Leben ist es, immer einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird.


Bild
Benutzeravatar
ugo-piazza
 
Beiträge: 8314
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Die Rache des Paten - Andrea Bianchi

Beitragvon purgatorio » 26. Mär 2014, 05:56

DIE RACHE DES PATEN (QUELLI CHE CONTANO, Italien 1974, Regie: Andrea Bianchi)

Hui, mit DIE RACHE DES PATEN liegt ein ausgesprochen saftiger und schwer unterhaltsamer Beitrag aus italienischem Hause mit Alle-gegen-Alle im Mafia-Milieu-Thematik vor. Henry Silva mimt mit gefrorenem Gesichtsausdruck den kaltschnäuzigen Profikiller und Barbara Bouchet besticht als blonde Hure, willig und devot. Vielerorts erinnert der Film an einen Western, nur eben mit Autos und Dampfwalzen statt Pferden. Das Level an grafischer Gewalt ist extrem hoch! Gefiel mir sehr gut! 8/10
Bild
Im Prinzip funktioniere ich wie ein Gremlin:
- nicht nach Mitternacht füttern
- kein Wasser
- kein Sonnenlicht
Benutzeravatar
purgatorio
 
Beiträge: 14534
Registriert: 04.2011
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich

Re: Die Rache des Paten - Andrea Bianchi

Beitragvon Captain Blitz » 26. Apr 2014, 14:02

dr. freudstein hat geschrieben:Na gut, ich hab den Film ja als VHS, sonst wäre es ärgerlich gewesen. Trotzdem wäre mir eine digitale Auswertung und dann noch von einem TOP Label natürlich lieber gewesen zum upgraden.


Er kommt jetzt doch von Filmart! :wix:

Das Cover ist auf dem demnächst erscheinenden Repack von "Schwarze Messe der Dämonen" drauf.
Captain Blitz
 
Beiträge: 553
Registriert: 03.2013
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Die Rache des Paten - Andrea Bianchi

Beitragvon jogiwan » 8. Mär 2017, 11:15

Wieder einmal: Finger weg!

filmART hat geschrieben:Liebe Kunden,
wie uns eben zugetragen wurde ist auf Amazon über die - SCHRÖDER MEDIA HandelsgmbH & Co KG - für den 04.05.2017 eine Veröffentlichung von Andrea Bianchis "DIE RACHE DES PATEN" angekündigt. Wir halten nach wie vor die Rechte für Deutschland und das deutschsprachige Ausland. Diese Veröffentlichung ist nicht von uns und wurde auch durch uns nicht gestattet. Der Titel ist weiterhin indiziert und darf somit NICHT öffentlich beworben werden.

Wir bitten euch diese Nachricht so gut und so schnell es geht zu teilen. Erste Schritte gegen die Veröffentlichung wurde soeben von uns eingeleitet.


Bild

Ist zur Zeit noch gelistet... den Link spar ich mir aber!

quelle: facebook
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26064
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

Re: Die Rache des Paten - Andrea Bianchi

Beitragvon Onkel Joe » 8. Mär 2017, 11:23

"SCHRÖDER MEDIA" macht Bootlegs, das ist ja ein Ding :?.

:lol:
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 14188
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Die Rache des Paten - Andrea Bianchi (1974)

Beitragvon ugo-piazza » 8. Mär 2017, 20:24

Onkel Joe hat geschrieben:Die Kunst im Leben ist es, immer einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird.


Bild
Benutzeravatar
ugo-piazza
 
Beiträge: 8314
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Die Rache des Paten - Andrea Bianchi (1974)

Beitragvon jogiwan » 8. Mär 2017, 21:12

Bild

quelle: facebook
it´s fun to stay at the YMCA!!!



» Es gibt 1 weitere(n) Treffer aus dem Hardcore-Bereich (Weitere Informationen)
Benutzeravatar
jogiwan
 
Beiträge: 26064
Registriert: 12.2009
Wohnort: graz / austria
Geschlecht: männlich

VorherigeNächste

Zurück zu "Poliziesco"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker