Die Rache des Paten - Andrea Bianchi (1974)

Action, Crime, harte Cops, Gangster & Mafia

Moderator: jogiwan

Re: Die Rache des Paten - Andrea Bianchi

Beitragvon Onkel Joe » 17. Nov 2012, 22:30

Bonpensiero hat geschrieben:CO argumentiert, dass sich Genrefilme auf Blu im Gegensatz zur DVD mehr schlecht als recht verkaufen und Mitbewerber hier schleppende Verkaufszahlen haben. Abwegig finde ich das nicht. Wie ich CO verstehe wäre im Fall des PATEN eine Blu möglich, wird aus finanziellen Gründen wohl aber nicht realisiert. Damit rückt die Chance für eine HD-Abtastung für die nächsten Jahre eher in ferne Zukunft.



Woodoo, Conquest, Vier Fliegen und was weiß ich nicht alles ist auf Blu-Ray zu bekommen und die laufen doch alle wie geölt auf den Börsen und bei den Online Händlern.Das da eine HD Abtastung für die nächsten Jahre in weite ferne rückt, das glaube ich auch net.Entweder es geht und es wird gemacht oder aber der Titel zieht nicht so sehr und es bleibt wie schon erwähnt bei der DVD.Selbst eine DVD von CO wäre doch eine Super sache :thup: .
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 13965
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Die Rache des Paten - Andrea Bianchi

Beitragvon Bonpensiero » 17. Nov 2012, 22:49

Onkel Joe hat geschrieben:Woodoo, Conquest, Vier Fliegen und was weiß ich nicht alles ist auf Blu-Ray zu bekommen und die laufen doch alle wie geölt auf den Börsen und bei den Online Händlern.


Vermutung oder halbwegs gesicherte Informationen? Wenn ich mir angucke, wie viele nicht mal einen HD-Player haben und teilweise sogar noch mit Röhrenfernsehern rumgurken ( :? ), finde ich die Argumentation von CO schlüssig. Nicht ohne Grund verkloppen die Labels die HD-Abtastungen gerne als Kombo in ihren Mediabooks.

Klar ist Italocrime wie Adalmar schon angemerkt hat eine schwere Kiste. Leider! Gerade bei einem Übertitel wie dem PATEN wäre eine HD-Abtastung - wenn sie denn machbar ist - aber großartig. Über die DVD-VÖ freu ich mich sehr, hätte mir aber mehr gewünscht.
Benutzeravatar
Bonpensiero
 
Beiträge: 909
Registriert: 01.2011
Geschlecht: männlich

Re: Die Rache des Paten - Andrea Bianchi

Beitragvon buxtebrawler » 17. Nov 2012, 23:05

Bonpensiero hat geschrieben:Gerade bei einem Übertitel wie dem PATEN (...)


*räusper*

"Übertitel" sind doch sicherlich andere Filme - dieser dürfte in erster Linie durch die Skrupellosigkeit Bianchis auffallen.
Onkel Joe hat geschrieben:Die Sicht des Bux muss man verstehen lernen denn dann braucht man einfach viel weniger Maaloxan.

Ein-Mann-Geschmacks-Armee gegen die eingefahrene Italo-Front (4/10 u. 9+)

Suche (dt. Sync): Dr. Jekyll und Mr. Hyde ('31) / The Last Song (Permanent Record) / Der Mann mit der eisernen Maske (Whale) / Rock'n'Roll Nightmare
Benutzeravatar
buxtebrawler
Forum Admin
 
Beiträge: 22606
Registriert: 12.2009
Wohnort: Wo der Hund mit dem Schwanz bellt.
Geschlecht: männlich

Re: Die Rache des Paten - Andrea Bianchi

Beitragvon Onkel Joe » 17. Nov 2012, 23:08

Die Rache des Paten ist für uns ein Top Titel aber ein Top Titel zum Verkaufen sieht einfach anders aus.Da gehen einfach mal in den nächsten 12 Monaten 1000 Stk. und das ist das Problem.Ein TCM z.b. da gehen mal locker 4 bis 5 tausend.Das ist mit dem Titel leider gar nicht möglich.So muss man das sehen, da bleibt es dann halt bei der DVD wenn es laut CO eine Kostenfrage ist ;).

Und JA, manche Blu-Rays schneiden Kohle ohne ende.Du ließt doch im ganzen Netz mit und wieviele von den Fans kaufen den heute noch ne DVD?? Nicht mehr wirklich viele, 70%der Jungs sind doch schon umgestiegen und sie wollen doch gar nichts anderes mehr kaufen.Nur wenn sie gezwungen sind weils nix anderes gibt, dann wird die DVD gekauft.Widerwillig aber sie wird gekauft!
Bild
Wer tanzen will, muss die Musik bezahlen!
Benutzeravatar
Onkel Joe
Forum Admin
 
Beiträge: 13965
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Die Rache des Paten - Andrea Bianchi

Beitragvon Bonpensiero » 18. Nov 2012, 10:51

buxtebrawler hat geschrieben:
Bonpensiero hat geschrieben:Gerade bei einem Übertitel wie dem PATEN (...)


*räusper*

"Übertitel" sind doch sicherlich andere Filme - dieser dürfte in erster Linie durch die Skrupellosigkeit Bianchis auffallen.


*räusper*

Ja! Auf das Genre bezogen ein "Übertitel". Der PATE gehört sicher zur Speerspitze des italienischen Crime-Sleazers. Ein Feuerwerk, ja, eine blutige Granate der Menschlichkeit! :opa:

Onkel Joe hat geschrieben:Und JA, manche Blu-Rays schneiden Kohle ohne ende.Du ließt doch im ganzen Netz mit und wieviele von den Fans kaufen den heute noch ne DVD?? Nicht mehr wirklich viele, 70%der Jungs sind doch schon umgestiegen und sie wollen doch gar nichts anderes mehr kaufen.Nur wenn sie gezwungen sind weils nix anderes gibt, dann wird die DVD gekauft.Widerwillig aber sie wird gekauft!


Mit manchen Blu-rays kann sicher gute Kohle verdient werden. Der Markt kommt jetzt aber erst richtig ins Rollen. Dieses Jahr wurden erstmals mehr Blu als DVD-Player verkauft, bei denen der Sättigungsgrad allerdings auch mehr als gegeben war. Bei den Medienverkaufszahlen sah es noch anders aus: 17 Mio. verkaufte Blu-rays standen im letzten Jahr 100 Mio. DVDs gegenüber. Dieses Jahr werden die Verkaufszahlen des Blaustrahls aber weiter nach oben klettern. Gerade für unser Genre mit seinen zahlreichen 'Schwierigkeiten' gilt aber: Blu-Ray kaufen, sofern sie denn vorhanden sind!
Benutzeravatar
Bonpensiero
 
Beiträge: 909
Registriert: 01.2011
Geschlecht: männlich

Re: Die Rache des Paten - Andrea Bianchi

Beitragvon ugo-piazza » 18. Nov 2012, 12:59

buxtebrawler hat geschrieben:
Bonpensiero hat geschrieben:Gerade bei einem Übertitel wie dem PATEN (...)


*räusper*

"Übertitel" sind doch sicherlich andere Filme - dieser dürfte in erster Linie durch die Skrupellosigkeit Bianchis auffallen.


Wo ist da jetzt ein Widerspruch? :?


Ehrlich gesagt, kann ich die Kritik an der VÖ nicht wirklich nachvollziehen. Ich freue mich jedenfalls, dass dieser Film trotz Bootleg regulär auf DVD erscheint.

Gibt keine BR? Ja. Und?
Onkel Joe hat geschrieben:Die Kunst im Leben ist es, immer einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird.


Bild
Benutzeravatar
ugo-piazza
 
Beiträge: 8178
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Die Rache des Paten - Andrea Bianchi

Beitragvon Bonpensiero » 18. Nov 2012, 13:25

Wo siehst du Kritik an der VÖ? Es wird doch lediglich bedauert, dass keine Blu kommt.

ugo-piazza hat geschrieben:Gibt keine BR? Ja. Und?


Und wieder einer der mit dem Medium noch nix anfangen kann... Schade, da es dem Film sicher gut stehen und vom Master eventuell Sinn machen würde.
Benutzeravatar
Bonpensiero
 
Beiträge: 909
Registriert: 01.2011
Geschlecht: männlich

Re: Die Rache des Paten - Andrea Bianchi

Beitragvon ugo-piazza » 11. Dez 2013, 14:27

jogiwan hat geschrieben:kommt übrigens demnächst von Camera Obscura

Bild


Leider nicht! :cry:

Hallo zusammen,

zum Ende des Jahres leider unerfreuliche Neuigkeiten zu dieser Ankündigung: leider müssen wir euch mitteilen, dass die Veröffentlichung von DIE RACHE DES PATEN gestrichen ist. Der Titel wird somit nicht mehr bei uns erscheinen. Wir haben uns wirklich auf die Arbeit an dem Titel gefreut (auch da er ein persönlicher Favorite ist), aber zwischen dem Lizenzgeber und uns gab es leider unterschiedliche Auffassungen über die Qualität des gelieferten Produktionsmaterials, was schlussendlich zu unserem Entschluss führte die Lizenz zurückzugeben. Bitte habt Verständnis dafür, dass wir aus vertraglichen Gründen nicht weiter ins Detail gehen können.

Doch kein Grund zur Traurigkeit: wir haben uns zwischenzeitlich neue Titel gesichert, denen wir uns nun mit Hochdruck widmen werden. Die erste Ankündigung folgt bereits in der nächsten Woche…

Beste Grüße

Eure Obscuren


Quelle: Dirty Pictures
Onkel Joe hat geschrieben:Die Kunst im Leben ist es, immer einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird.


Bild
Benutzeravatar
ugo-piazza
 
Beiträge: 8178
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Die Rache des Paten - Andrea Bianchi

Beitragvon ugo-piazza » 11. Dez 2013, 14:29

Bonpensiero hat geschrieben: Nicht ohne Grund verkloppen die Labels die HD-Abtastungen gerne als Kombo in ihren Mediabooks.


:opa: Mediabux! :lol:
Onkel Joe hat geschrieben:Die Kunst im Leben ist es, immer einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird.


Bild
Benutzeravatar
ugo-piazza
 
Beiträge: 8178
Registriert: 12.2009
Geschlecht: männlich

Re: Die Rache des Paten - Andrea Bianchi

Beitragvon Bonpensiero » 11. Dez 2013, 14:53

Damn, so ein Kack... :bang:
Benutzeravatar
Bonpensiero
 
Beiträge: 909
Registriert: 01.2011
Geschlecht: männlich

VorherigeNächste

Zurück zu "Poliziesco"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
web tracker